Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Schwarze Auge, Abenteuer, Nr.93, Schwarze Splitter [Broschiert]

Thomas Finn , Heike Kamaris , Jörg Raddatz
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert
  • Verlag: Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH (1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3890643426
  • ISBN-13: 978-3890643427
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.365.502 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Das Schwarze Auge, Abenteuer, Nr.93, Schwarze Splitter

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Harter Tobak 10. September 2002
Einige Stellen in den Abneteuern sind absurd. Da soll ein Katapult zerstört werden, das 100 permanente AE enthält und von 200 Untoten und Elitesöldnern bewacht wird, die in einem Talkessel sind. Dies ist nicht schaffbar, okay, das sind die Schwarzen Lande, da müssen die Helden nicht alles schaffen.Überleben ist alles! Aber im Abenteuer wird so getan als ob die Helden noch mehrere Möglichkeiten hätten ihren Auftrag auszuführen. Diese sind allesamt völlig aus der Luft gegriffen. So etwas schaffen nur Filmhelden alla Schwarzenegger, aber keine Rohezals oder Raidris.
Insgesamt ist der Schwierigkeitsgrad zwischen Alptraum und Hölle angesiedelt. Das soll kein Vorwurf sein, aber wer eines dieser Abenteuer überlebt darf sich als Auserwählter fühlen, oder er kann verdammt schnell fliehen.
Dennoch einige der Abenteuer verstehen es gerade wenn man weiß auf was für ein Todeskommando man sich eingelassen hat Horrorambiente zu erzeugen.
Das ganze gilt allerdings nur für Meister die auch aus wenig ausgeführten Szenen viel herausholen.
Ich habe es nicht bereut aber überlegt es euch zweimal bevor ihr die Schwarzen Lande betretet. Hier gelten die alten Regeln für Gut und Böse und den Ausgang nichts.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr ergiebige Sammlung für wenig Geld 4. Januar 2000
Von Ein Kunde
Erfordert viel Ausarbeitung vom Meister, ist dieses aber geschehen kann mit den fünf Abenteuern viel Spaß haben. Besonders emmpfehlenswert sind "In Sklavenketten" und "Wenn Kinderaugen staunen"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar