Gebraucht kaufen
EUR 0,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Schwangerschaft, Geburt und erstes Lebensjahr: Ein Begleiter für werdende Eltern Taschenbuch – 1. November 2000

3.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. November 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 3,90 EUR 0,89
6 neu ab EUR 3,90 16 gebraucht ab EUR 0,89 1 Sammlerstück ab EUR 3,89

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Mir wurde dieses Buch in den ersten Schwangerschaftswochen von einer Freundin mit folgenden Worten empohlen: "Dies war mein ständiger Begleiter in der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres meiner beiden Söhne." Und genauso möchte ich dieses Buch weiterempfehlen.
Mir gefällt die Mischung aus persönicher Erfahrung der Autorin und ihrem fundiertem Fachwissen. Der Aufbau des Buches ist logisch und gut gegliedert, dient als Nachschlagewerk und lädt außerdem zum Schmökern ein. Etwas ungünstig finde ich das Großformat (paßt in keine Handtasche)
1 Kommentar 11 von 14 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Dieses Buch ist Gold wert für alle werdenden Mamas (und auch Papas!?) und solche, die schon entbunden haben. Das Buch gibt einem Gelassenheit und Sicherheit. BITTE EINFACH DIESES BUCH LESEN ODER ALS NACHSCHLAGEWERK BENUTZEN - nicht noch von 20 anderen Büchern verunsichern lassen. Grade bei der ersten Schwangerschaft gibt es so viele Fragen und Ängste und Unsicherheiten und nach der Geburt wirds nicht besser. Die Autorin weiss als mehrfache Mutter wirklich, wovon sie da schreibt. Sie kommt weder mit erhobenem Zeigefinger, noch übertriebenem "Wird schon irgendwie..." daher, sondern schreibt mit einer Selbstverständlichkeit über alles, was werdende oder frisch entbundene Mütter bewegt. Wie ist das mit dem Dammschnitt? Was gibt es für Untersuchungen des Kindes schon in der Schwangerschaft? Welche Wickelmethode passt zu mir, Fläschchen oder Stillen? Oder wie gehe ich mit der neuen Situation um? Wie ist das mit dem Zahnen und wo schläft unser Kind am besten? usw.
Ich bin Feuer und Flamme für dieses Buch, es ist nicht umsonst empfohlen vom Bund Deutscher Hebammen.
Immer wieder kam es zum Einsatz, auch als unser 1. Kind dann da war - ob bei Krankheiten wie Fieber, Durchfall oder einfach den Zahnungsschmerzen war es ein nützlicher Ratgeber. Auch eine Liste von homöopathischen Mitteln und dem dazugehörigen Verwendungszweck ist enthalten. Die U-Untersuchen werden erklärt, genauso wie die Entwicklung im 1. Jahr u.v.m.
Was so erfrischend ist an diesem Buch, ist einfach die Tatsache, dass die Autorin schreibt, wie es wirklich ist: Jedes Kind ist anders, jedes Kind hat andere Bedürfnisse und trotzdem sind sie doch alle in einigen Dingen so gleich...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 31. August 2004
Ich fand das Buch von Regina Hilsberg richtig gut, gerade die Mischung zwischen Wissen und Erfahrung ist sehr reizvoll. Nur bei dem, was bei der Geburt passiert, habe ich zusätzlich zum Wehen-Handbuch gegriffen, und "Schwangerschaftsgymnastik" habe ich mir auch noch extra gekauft. Die Kapitel zum Leben mit dem Kind haben mir bei Hilsberg sehr gut gefallen.
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Nachdem ich unzählige Ratgeber gewälzt habe, bin ich hier endlich auf ein Buch gestoßen, dass auf liebevolle und kompetente Art informiert und berät.

Die medizinischen Informationen sind teilweise nicht mehr ganz up to date, aber in allen für werdende und gewordene Eltern wirklich wichtigen Bereichen gut und hilfreich. Vor allem aber wird auf einfühlsame und beruhigende Art geschrieben, so dass Frau nicht wegen jedem bisschen Angst bekommt.

Auch die Betrachtungen zu ethischen Fragen zum Beispiel bei Früherkennung finde ich wichtig, da diese anderswo übergangen werden. Dabei wird den Eltern keine Lösung vorgegeben, sondern sie werden aufgefordert, für sich selber über das Thema nachzudenken und eine Entscheidung zu treffen, die für sie selbst "richtig" ist.

Ist dann das Kind da, wird das Buch erst richtig spannend.
Der Hauptschwerpunkt liegt darauf, dass das Leben sich durch die Ankunft des Wurmes völlig verändert, und es wird einfühlsamer Rat gegeben, wie die frischen Eltern damit klar kommen, und zwar in allen wichtigen Bereichen (sich als Eltern erleben, Ängste, Schreien, grundlegender Umgang, Paarbeziehung usw).

Dabei half mir vor allem auch der sehr persönlich geschriebene Stil, da die Autorin mit vier eigenen Kindern eben auch selber im Grunde alle Krisen durchgemacht hat.
Vor allem wird mit vielen Themen, bei denen es zur Zeit modern zu sein scheint, von Anfang an rigoros mit dem Kind umzugehen und ihm nicht den geringsten Welpenschutz zu gönnen, besonders entspannt und kinderlieb umgegangen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden