Schutzengel und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 26,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Schutzengel Audio-CD – Audiobook, 22. März 2011


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 26,90
EUR 18,95
44 neu ab EUR 18,95

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Besuchen Sie den Diogenes Shop und finden Sie dort weitere interessante Bestseller.

  • Großer Hörbuch-Winter: Entdecken Sie bis zum 31. Dezember unser buntes Angebot an reduzierten Hörbüchern und sparen Sie bei den Weihnachtseinkäufen. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Schutzengel + Der Alchimist + Von Sehnsucht, Träumen und dem großen Glück
Preis für alle drei: EUR 51,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Diogenes; Auflage: 1 (22. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3257802935
  • ISBN-13: 978-3257802931
  • Originaltitel: As Valkirias
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 2,5 x 13,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 110.957 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Paulo Coelho, geboren 1947 in Rio de Janeiro.
Alle seine Romane, insbesondere Der Alchimist, Veronika beschließt zu sterben, Elf Minuten und zuletzt Die Schriften von Accra, sind Weltbestseller, wurden in 80 Sprachen übersetzt und erreichten eine bisherige Weltauflage von über 165 Millionen Exemplaren. Seine Reflexionen und die Themen seiner Bücher regen weltweit Leser zum Nachdenken an und dazu, ihren eigenen Weg zu suchen.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Paulo Coelho, geboren 1947 in Rio de Janeiro, ist einer der meistgelesenen Schriftsteller der Welt. Alle seine Romane, insbesondere ›Der Alchimist‹, ›Veronika beschließt zu sterben‹ und ›Elf Minuten‹, wurden Weltbestseller, die in 73 Sprachen übersetzt wurden. Über den 2011 erschienenen Roman ›Schutzengel‹ sagte der amerikanische Präsident Barack Obama: »Wir glauben Paulo Coelho, wenn er sagt: ›Mit der Kraft unserer Liebe und mit unserem Willen können wir unser Schicksal und das vieler anderer verändern.‹« -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Käsedick am 19. Juli 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Es scheint sehr unterschiedliche Meinungen zu diesem Buch zu geben und das kann ich auch verstehen. Dennoch ist dieses Buch ein wahrer Schatz für Menschen, die sich intensiv mit dem Thema Spiritualität / Engel auseinandersetzen oder sich sehr für eine recht persönliche Story vom Autor interessieren. Er ist nun einmal ein spiritueller Typ, auch in seinen anderen, bodenständigeren Büchern sickert das durch. Wer mit diesen Themen nichts anfangen kann bzw. nicht neugierig und offen genug ist auf Dinge, mit denen er sich normalerweise nicht beschäftigt, der wird damit vermutlich nicht viel anfangen können.

Ich liebe dieses Buch, auch weil es mir in einer Zeit der Not sehr viel Trost gespendet hat. Ich werde es immer wieder in die Hand nehmen und irgendwo aufschlagen, um mir wichtige Gedanken wieder hervorzuholen.

Trotz der vielen negativen Rezensionen muss ich für mich sagen. Es ist momentan mein Lieblingsbuch von Paulo Coelho. Ich hoffe, dass es doch noch den einen oder anderen Liebhaber findet. Denn Paulo hat immer viele wertvolle Gedanken, um die es schade wäre, wenn sie verloren gingen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
93 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Steiner am 24. März 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Kann ich als Zen-Freund und seit langem ernsthaft Meditierender etwas mit den Büchern von Paulo Coelho anfangen? Genau dies habe ich mich letzthin auch gefragt und deshalb nach langer, langer Zeit wieder mal zu einem neuen Buch von Coelho gegriffen. Wobei "neu" hier falsch ist. Es ist das Buch, das er nach dem Alchimisten geschrieben hat, aber bisher nicht auf Deutsch veröffentlicht wurde.

Was mir dabei natürlich gefällt, ist die Grundidee des Buches: Jemand fährt in die Wüste, um sich selbst zu finden. Genauer: In die Mojave-Wüste nahe Los Angeles. Und zweitens genauer: Nicht um sich selbst zu finden, sondern eben seinen Schutzengel.

Die Wüste war immer schon ein Symbol des Suchens. Immer schon gingen nach Antworten suchende Männer und Frauen hinaus, um sich in der Stille und Kargheit der Umgebung sich selbst zu stellen. Paulo Coelho tut dies zusammen mit Chris, seiner Frau. Und die ganze Geschichte soll sich auch wahrhaft so zugetragen haben - bis auf zwei scheinbar geringfügige Änderungen, die dramaturgisch nötig waren, wie Paulo Coelho uns eingangs erzählt.

Coelho sagt, dass man sich Schutzengel nicht physisch vorstellen darf. Also nicht mit Flügeln und so, das seien nur Bilder, die uns selbst entsprängen. Ich selber habe beispielsweise keine Vorstellung von Engeln, deshalb nenne ich das, was er da draussen in der Wüste sucht auch nicht so. Ein "Schutzengel" ist mir im Grunde schon zu eng gefasst. Damit verbindet sich bereits eine so konkrete Vorstellung, dass es für mich die überraschenden Möglichkeiten zu sehr einschränkt. Im Zen sagen wir deshalb "es" dazu.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
102 von 123 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Döring HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 19. März 2011
Format: Gebundene Ausgabe
In Los Angeles stieg Paulo Coelho mit seiner Frau aus dem Flieger, um Engel zu finden. Gemeinsam mit seiner Frau war er zwischen dem 5. September und dem 17. Oktober 1988 in der Mojavewüste in den USA unterwegs, um seinen Schutzengel zu finden und mit ihm zu reden.

"Der Mensch vergisst seine Ursprünge, die Natur niemals."

Coelho lässt seine Leser teilhaben an seinen Fragen, die sein bisheriges Leben in Frage stellen, nach Veränderungen verlangen. Wenn er in der Wüste steht und in die Weite blickt, fühlt er sich von seinem Engel beobachtet. Der Autor bedauert, dass man als Erwachsener nicht mehr so uneingeschränkt an Engel glauben kann wie ein Kind.

Die Wüste ist ein wichtiger biblischer Ort. Engel werden oft als Stellvertreter Gottes auf Erden bezeichnet und dazwischen Paulo Coelho mit seiner Frau. Das zusammen ergibt die faszinierende Umgebung dieses Buches. Die Sprache des Autors ist einfach und ich habe den Eindruck, jedes einzelne Wort ist klug durchdacht.

"Engel. Die Boten Gottes."

Was Paulo Coelho sehr deutlich macht, ist, dass Veränderungen im Leben eines Menschen immer von Nöten sind und, dass er dabei die Hilfe seines Schutzengels in Anspruch nehmen kann.

"Engel sind tätige Liebe. Die nie stillsteht ..."

Coelho hat dieses Buch nicht als durchgehenden Roman und auch nicht als Tagebuch geschrieben. Vielmehr besteht dieses Buch aus einer Sammlung vieler kleiner Wüstengeschichten. Geschichte für Geschichte dringen sie tiefer ein in die Botschaft die Engel zu bringen vermögen, stellenweise bringt das Buch sogar theologischen Tiefgang, auf alle Fälle zeigt Paulo Coelho, dass Engel auch heute noch die Kraft besitzen Leben zu beeinflussen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Savnik am 14. November 2012
Format: Broschiert
Ich lasse die Beschreibund des Buches nun einfach mal weg.

Meine Meinung zu dem Buch:
Ich wußte nicht wirklich, was mich erwartet (außer die Beschreibung des Buches) und hinterfragte zwischenzeitlich ALLES ;-). Dennoch konnte ich nicht aufhören zu lesen.
Ich denke, dass jeder Leser sich DAS herausLIEST, was ihn bewegt ... . Nicht umsonst hat er zu dem Buch gegriffen und es sich gekauft.

Ich fand es teilweise bedrückend ... legte eine gewisse Schwere auf mich.
Was jedoch nicht neg. gemeint ist!

Lesenswert, meiner Meinung!

Auf der Suche nach "dem eigenen Weg" ...
und da sind, mM nach, gelesene Worte hilfreich.
Auch dieses Buch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden