Weitere Optionen
Schumann Lieder Vol. II
 
Größeres Bild
 

Schumann Lieder Vol. II

28. März 1994 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:15
30
2
1:48
30
3
2:19
30
4
1:27
30
5
3:56
30
6
1:21
30
7
3:16
30
8
1:30
30
9
2:31
30
10
3:14
30
11
1:22
30
12
1:25
30
13
2:12
30
14
1:02
30
15
2:40
30
16
0:42
30
17
2:24
30
18
2:39
30
19
1:07
30
20
2:06
30
21
1:59
30
22
1:53
30
23
1:41
30
24
2:30
30
25
1:44
30
26
1:54
30
27
2:24
30
28
2:49
30
29
3:14
30
30
1:41
30
31
1:10
30
32
2:09
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 28. März 1994
  • Erscheinungstermin: 28. März 1994
  • Label: RCA Red Seal
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:06:24
  • Genres:
  • ASIN: B001SXBZKM
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Schneelocke am 30. Oktober 2013
Format: Audio CD
Diese Aufnahme ist von 1994, also fast 20 Jahre alt.
Ich kannte Fr.Stutzmanns Stimme nur von heutiger Zeit und war sehr erstaunt, dass ihr Gesangsstil und besonders der Stimmklang so anders war.
Da hat sich in 20 Jahren viel in Richtung warmer, runder gerader Ton mit wenig exaltierten Höhen getan.(höre Winterreise mit I.Södergren oder cantate imaginäre)
Bei dieser Schumann CD fiel mir gleich die unschöne nasale i Färbung und die leider oft , exaltierten und dadurch unschönen Höhen auf.
Aber im Ganzen natürlich trotzdem eine wunderbare Aufnahme mit textlicher differenzierter Gestaltung , aber nicht mit ihrem jetztigen wundervollen Timbre zu vergleichen!
Das ist ja eben das Interessante:Sängerin entwickeln mit dein den Jahren in eine oder andere Richtung! !
Oft geniesst und freut man sich an frühen Aufnahmen über den Stimmklang von damals., das ist bei dieser Aufnahme einmal andersherum
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden