oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Schuldig
 
Größeres Bild
 

Schuldig

20. November 2009 | Format: MP3

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,54, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
0:44
30
2
3:53
30
3
3:27
30
4
3:26
30
5
3:35
30
6
4:24
30
7
3:38
30
8
3:26
30
9
2:55
30
10
4:40
30
11
3:25
30
12
4:03
30
13
3:55
30
14
4:54
Disk 2
30
1
1:27
30
2
3:53
30
3
4:05
30
4
3:36
30
5
4:02
30
6
3:08
30
7
4:42
30
8
3:35
30
9
3:34
30
10
4:15
30
11
3:41
30
12
4:50
30
13
4:49
30
14
4:09
30
15
4:30
30
16
5:37
30
17
4:39
30
18
5:14

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 20. November 2009
  • Erscheinungstermin: 20. November 2009
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: Drakkar Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:04:11
  • Genres:
  • ASIN: B002TJVHEI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.871 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hoeller am 19. März 2009
Format: Audio CD
Für mich ein gutes Rockalbum, sehr geradlinig und geläufig. Leider macht dies für mich auch den Minuspunkt aus. Letzte Instanz konnten zweifelsohne schon immer rocken, bei diesem Album fehlt mir aber das Typische das Unverkennbare. Einzig die Stimme des Sängers bleibt dafür stehen.
Hier droht eine Band ihr eigenes Gesicht zu verlieren. Viele der Lieder kamen mir vor, wie schon gehört und dies leider auch von anderen Bands.
Ich schwanke zwischen 3-4 Punkten. Da es aber durchaus ein gutes Album ist, greife ich nach der höheren Punktzahl. Und hoffe das sich dieser Weg nicht weiter fortsetzt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Duffy Duck am 19. März 2009
Format: Audio CD
Vor ein paar Tagen hätte dieses Album wohl noch 5 Sterne von mir bekommen. Doch einige Hördurchgänge später sieht das ein bisschen anders aus. Die Songs sind allesamt fantastisch und es fällt wirklich schwer einen Favoriten herauszugreifen. Das Album ist insgesamt schneller und rockiger als das letzte Studioalbum. Was ich einerseits sehr gut finde (mir war "Wir sind Gold" ein bisschen zu seicht) doch andererseits auch hier der Minuspunkt für mich liegt. Alle Songs sind quasi gleich gestrikt und folgem dem selben Muster. Zwar auf hohem Niveau, doch hätte etwas Abwechslung dem Album auch nicht geschadet. Gerade die Vielseitigkeit von LE fand ich immer herausragend. "Götter auf Abruf" z.B. ist für mich ein absolutes Meisterwerk. So viele verschiedene Einflüsse und dennoch wirkt es wie aus einem Guss. "Schuldig" wirkt ebenfalls wie aus einem Guss, doch eben von Anfang bis Ende mit identischem Stil. Für die Liveshows denke ich funktionieren die neuen Lieder perfekt und freue mich schon aufs erste Konzert von den Jungs. Doch fürs hören zuhause hätte ich mir dann eben doch etwas mehr Abwechslung gewünscht.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brigitte Schmidt am 23. März 2009
Format: Audio CD
Letzte Instanz erfindet sich neu, auf diesem Album kommt die Gruppe durchweg abgestimmt und im "Fluß" rüber. Die Musik ist von rockig - mystisch ein Griff in L-I Trickkiste.

Der Geheimtipp der "Mittelalter-Szene" könnte es mit diesem Werk schaffen neue Zuhörer und vielleicht sogar die Medien zu gewinnen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vaíl am 11. März 2009
Format: Audio CD
Für mich das beste Letzte Instanz Album.

Ich will meine Vorredner nicht alle wiederholen. Dieses Album ist es echt wert, gekauft zu werden ;)

Tolles Case mit noch besserem Inhalt^^
Mein persönlicher Favorit ist "Die Eine".

Alle Fans von Bands wie Schandmaul, Subway to Sally &co sind bestens beraten, auch mal diese wundertolle Band auszuprobieren.
Alle anderen Fans der Rockmusik... auch :D

Danke für dieses wunderbare Album!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dennis Schröter am 1. März 2009
Format: Audio CD
Nachdem das letzte Album der Letzten Instanz ein Akustikalbum war ohne viele neue Lieder, war ich umso mehr gespannt auf ein Album im gewohnten Klang. Ich hoffte auf ein Album auf dem Niveau von "Ins Licht". Nachdem ich erste Lieder auf der Myspace-Seite vor ein paar Monaten hören konnte, wusste ich, dass die letzte Instanz sich mit diesem Album definitiv weiter entwickelt haben.

Das Album klingt wie aus einem Guss, bietet dennoch große Abwechslung. Bereits beim ersten hören gefiel mir jedes Lied, was nicht der Regelfall ist, wenn ich Alben zum ersten mal höre.

An dieser Stelle würde ich bestimmte Lieder zum anhören empfehlen wollen, jedoch kann ich mich für keine Lieder entscheiden. Jedes Lied ist meiner Meinung nach empfehlenswert und gefällt spätestens beim dritten hören.

Ich kann nur jedem interessierten dazu raten einmal in das Album reinzuhören und sich selbst zu überzeugen. Wem die Studioaufnahmen gefallen, sollte sich die live Performance nicht entgehen lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jonas Müller am 20. Februar 2009
Format: Audio CD
Nachdem die Letzte Instanz im letzten Jahr mit ihrem Akustik-Album "Das Weisse Lied" und ihrer dazugehörigen Weissen Tour ein eher ruhiges Jahr verbracht haben, schlagen sie mit dem gewohnten rockigen Stil zurück.
Wer sich Appetit auf das neue Album holen will, der guckt mal bei der MySpace Seite der Instanzler vorbei, dort kann man sich das komplette Album schon mal anhören.
Das neue Album "Schuldig", welches am 27. Februar erscheinen wird, ist für mich das rundeste, vollkommenste Album der Band seit langer langer Zeit.
Einige Songs muss man erst mehrmals hören um daran Gefallen zu finden, aber danach werden sie zu richtigen Ohrwürmern.
Die Vorzeigesongs des Albums sind sicherlich "Flucht ins Glück", "Eisherz" und "Finsternis". In diesen Titeln zeigt sich das perfekte Arrangement der Jungs.
Alles in allem ist "Schuldig" für mich ganz klar das beste Album der Letzten Instanz in der jetzigen Besetzung. Macht bitte weiter so Jungs!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Clappier am 5. März 2009
Format: Audio CD
Also da mich die beiden ersten Alben in dieser Besetztung nicht so richtig überzeugen konnten,(waren zwar nicht schlecht, konnten meiner Meinung nach aber mit den alten Alben nicht konkurieren )
war ich doch eher skeptisch ob des neuen Werks.

Da hat mich die Instanz aber schnell eines besseren belehrt.

Dieses Album ist das Beste was die Jungs bis jetzt auf die Beine gestellt haben.

Instrumental erinnert das Album sehr stark an Subway to Sally ohne wie eine billige Kopie zu wirken. Klasse Texte, Chello, Geigen gepaart mit harten Gitarren...was will man mehr?!?

Nahezu jeder Song hat hier Ohrwurmpotenzial, wenn auch Songs wie "Eisherz" , "Traumlos" oder auch " Flucht ins Glück" nochmal herausstechen...

Ein herausragendes Album, dass (man möge es mir verzeihen, trotz des eher peinlich klischeehaften Covers) in keiner guten CD Sammlung fehlen sollte.

KAUFEN !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden