Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Schuld und Sünde. Der IrrSinn des Verstandes Taschenbuch


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99 EUR 8,90
2 neu ab EUR 19,99 5 gebraucht ab EUR 8,90

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch
  • ISBN-10: 393276112X
  • ISBN-13: 978-3932761126
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 13,4 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.165.856 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein kunde am 30. September 2003
Ich kann nur jedem empfehlen, das Vorwort auf keinen Fall zu lesen, es gibt ein völlig falsches Bild und stellt Ramesh zu sehr auf einen Thron. Wer sich länger mit Ramesh beschäftigt, weiss, dass Ramesh in seinen Büchern sein "Konzept" vorstellt, und nicht eine alles erklärende Heilslehre verbreiten will.
Wenn man das Buch vor diesem Wissenshintergrund liest, dann ist es eine Bereicherung für den Alltag. Auch in der westlichen Welt leben wir nur ein Konzept: Wir haben in der westlichen Welt die anerzogene Ansicht, alles lenken und beeinflussen zu können, Einfluss auf unser eigenes Handeln zu 100% zu besitzen. Ramesh stellt zu dieser Idee in der westlichen Welt einen Gegenpol auf. Es gelingt ihm jedoch, seine Ideen ohne Kritik an die westliche Welt herüberzubringen. Das ist die Kunst Rameshs: Er stösst seinen Lesern Lesern nicht vor den Kopf, er stellt die Idee, und nicht sich selbst in den Vordergrund.
Wenn man einen Einstieg in indische Lebensphilosophie / religiöse Ideen haben will, sollte man sich dieses Buch zu Gemüte führen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
44 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. August 2001
Ramesh sagt, was viele möchten, Frieden finden - ganz ohne Grund. Geht das so einfach? Sind nicht unsere Schuld und unsere Sünden die größten Hinderungsgründe dafür? Ramesh räumt mit dieser Vorannahme unseres Verstandes auf. Macht deutlich, lenkt auf das Wesenliche, läßt keine „Tricks" unseres Egos bestehen - allerdings ohne es zu verdammen. Seine Worte sind wie Licht in einem dunklen Raum. Alles wird plötzlich klar - die Schrecken der Dunkelheit sind fort. Für mich eines der seltenen Bücher, die direkt zu dem führen, was wir wollen: Frieden finden - ganz ohne Grund.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden