Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen

Schubert: Winterreise

5. März 2013

EUR 9,89 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 9,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Amazon Music App
oder
CD kaufen EUR 9,99 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title (Hörprobe)
1
30
5:38
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
1:50
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
3:03
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
2:54
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
4:30
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
3:51
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
4:03
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
2:28
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
2:46
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
3:34
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
4:36
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
30
2:43
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
30
2:37
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
14
30
2:57
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
15
30
2:06
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
16
30
2:34
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
17
30
2:58
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
18
30
1:01
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
19
30
1:36
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
20
30
4:04
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
21
30
4:10
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
22
30
1:29
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
23
30
2:29
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
24
30
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 0,68 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 5. März 2013
  • Label: Acanta
  • Copyright: (C) 2013 Acanta
  • Gesamtlänge: 1:13:16
  • Genres:
  • ASIN: B00BXEV22M
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 489.109 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Grüner Baum TOP 500 REZENSENT am 5. Juni 2013
Format: Audio CD
Die Aufnahme der Winterreise wurde zwischen 23.Februar und 13.März 1945 in Berlin gemacht, als die russische Armee bereits im Anmarsch auf die Stadt war. Klangtechnisch ist es angesichts der Umstände eine sehr gute Qualität, die ungefähr die Qualität der frühen Studioaufnahmen aus den Fünfzigern, z.B. mit Fischer-Dieskau oder Hotter, hat. Die Stimme steht deutlich im Vordergrund, das Klavier wird zum reinen Begleiter, der im Hintergrund bleibt und eher keine eigene Rolle hat.

Ganz subjektiv würde ich urteilen: Wenn auf der Welt alle Aufnahmen der Winterreise vernichtet werden bis auf eine, dann soll - von denen, die ich kenne - nur diese übrig bleiben. Objektiv muss ich diese Begeisterung natürlich erläutern bzw. relativieren.

Zugang und Interpretation sind ein zutiefst menschlicher und existentieller. Hier singt ein Mensch, dem man abnimmt, dass er empfindet, was er singt. Die Art der Empfindung ist vielleicht nicht ganz nahe zu der eigenen, aber alleine der starke menschliche Moment kann berühren. Es wird dabei aber nie übertrieben oder kitschig menschelnd, sondern es drückt sich aus in dem leisen Mitschwingen von Sehnen, Flehen und Klagen wie es auch jemand ausdrücken könnte, der den Text spricht. Aus dieser Sicht eine ideale Symbiose von Text, Musik und Intonation und nahe am Grundgedanken von Liedgesang, in dem es ja viel mehr um den Transport einer Textbotschaft geht als z.B. in der Oper, in der auch die Musik mal für sich selber spricht.

Es ist freilich weniger die Erforschung und Zelebrierung des Lieds als abstraktes Kunstwerk.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sagittarius am 14. Februar 2013
Format: MP3-Download
Man kann es sich nur schwer vorstellen. Die Russen marschieren auf Berlin.Berlin liegt seit Jahren im Bombenhagel der Allierten und der Abteilungsleiter beim Rundfunk,Michael Raucheisen,geht mit seinem Kuenstler ins Studio und nimmt eine Winterreise auf.Besser kann man kaum illustrieren,wie Systeme gegeneinander abgeschottet sein koennen. Die Kuenstler ignorieren das allgemeine Chaos. Sie leben in ihrer Welt.

Und dennoch.

So gebrochen,wie Anders interpretiert,ist dies ein hoechst angemessener Zugang zu diesem Werk. Das war noch vor Fischer-Dieskau.In der Nachfolge dieses Monolithen wurde dann Interpretationsgeschichte geschrieben.

Ich finde die Aufnahme von Anders nach wie vor sehr beruehrend,mehr als seine Aufnahme von 1948.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen