Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Schreiben wie ein Schriftsteller- Fach- und Sachbuch, Biografie, Reisebericht, Kritik, Business, Wissenschaft und Technik Gebundene Ausgabe – Januar 2002


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90 EUR 4,50
5 neu ab EUR 14,90 4 gebraucht ab EUR 4,50
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert.

Hinweise und Aktionen

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Autorenhaus-Verlag (Januar 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3932909720
  • ISBN-13: 978-3932909726
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 13,4 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 716.788 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Die New York Times schrieb über Zinssers Buch: "Schreiben wie ein Schriftsteller gehört in jede Handbibliothek für Schriftsteller." Dem schließt sich der Verlag gerne an!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

William Zinsser ist Autor, Herausgeber und Dozent. Er begann seine Karriere bei der New York Herald Tribune und arbeitet seit vielen Jahren als freier Autor für international bekannte Magazine. In den 70er Jahren unterrichtete er in Yale, wo er Dekan am Branford College war. Von 1979 bis 1987 war er Chefredakteur beim Book of the Month Club. Er unterrichtet heute an der New School for Social Research in seiner Heimatstadt New York.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Wiesner VINE-PRODUKTTESTER am 31. Oktober 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Eine der Kernaussagen des Buches ist: Fass Dich kurz. Nun, es hätte geholfen, wenn der Autor dies selbst berücksichtigt hätte.
Das Buch vermittelt durchaus Flair und macht Lust aufs Schreiben, aber praktische Tipps? Schreibe ich nach der Lektüre besser? Oder finde wenigstens meine eigenen Fehler? Ich denke nicht. Und so ist es einen Sonntag Nachmittag wert, länger dauert ein einfaches Lesen nicht und zu studieren gibt es hier nicht viel, aber danach verstaubt es im Schrank, zwischen all den anderen "Schreiberlingshilfsbüchern".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hotzenplotz am 31. Juli 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Nettes Buch für ganz blutige Anfänger, nicht mehr und nicht weniger. Wer schon etwas Schreiberfahrung hat, insbesondere als Journalist, wird wenig neue Anregungen finden. Im Grunde handelt es sich um einen reinen Stilratgeber, und obwohl die Übersetzungen erstaunlich gut funktionieren gibt es mit den Werken von Wolf Schneider auf deutsch doch weitaus besseres. Mit ist es ein Rätsel, wie sich aus diesem mediokren Opus ein Longseller entwickeln konnte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "cleuvers" am 22. Januar 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Vielen Dank für dieses tolle Buch. Es macht Appetit auf weitere. Selten ist ein Sachbuch so gut lesbar, daß man die Kategorie "Sachbuch" beim Lesen vergisst.
Dieses Buch gibt so viele Anregungen - ohne einschränkend zu sein -dass man auf der Stelle anfangen möchte, selbst zu schreiben.
Die Beispiele sind gewitzt und treffend, was wohl auch auf die hervorragende Übersetzung zurückzuführen ist.
Kurz: humorvoll, anregend und sehr hilfreich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sina am 12. Oktober 2002
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Selten habe ich ein so hervorragendes Buch gelesen. Oftmals wiederholt sich ein Autor in Sachbüchern, daß es einem so vorkommt, als wolle er nur die Seitenzahl erhöhen aber dieser Autor vermittelt leicht verständlich auf was es beim Schreiben ankommt, ohne sich auch nur einmal zu wiederholen oder einzelne Themen unendlich breit zu treten. Es folgt ein brauchbarer und leicht nachvollziehbarer Ratschlag nach dem anderen bei dem man sich oftmals das schmunzeln nicht verkneifen kann. Einfach nur spitze!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 29. November 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Herr Zinser zeigt in seinem Buch ganz klar worauf es bei einem Nonfictionautor ankommt: Kürze, Schlichtheit, Klarheit und Menschlichkeit.
Zu den zahlreichen hilfreichen Beispielen aus seinem Leben, kommt eine zielstrebige Anwendung: Er schreibt wie er will das man schreibt.
Dies erregt beim Lesenden viel Freude am Lesen und drängt einen zum weiterlesen.
Dieses Buch vermittelt nicht nur theoretisch das Konzept von Herr Zinser, sondern auch praktisch.
Hier wird Schreiben vorgeschrieben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden