Schreckliche Treue: Gesammelte Erzählungen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Schreckliche Treue: Gesam... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,29 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Schreckliche Treue: Gesammelte Erzählungen Taschenbuch – 1. März 2003

3 Kundenrezensionen

Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 3,68
61 neu ab EUR 9,99 7 gebraucht ab EUR 3,68
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Schreckliche Treue: Gesammelte Erzählungen + Eine Handvoll Leben: Roman + Himmel, der nirgendwo endet: Roman
Preis für alle drei: EUR 27,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 464 Seiten
  • Verlag: List Taschenbuch (1. März 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 354860286X
  • ISBN-13: 978-3548602868
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 2,5 x 18,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 110.476 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Wenn man mich fragt, warum ich diese Erzählungen geschrieben habe, kann ich nur antworten: um mir selber einmal eine Freude zu bereiten.« Marlen Haushofer -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Der Verlag über das Buch

Zum ersten Mal: das Erzählwerk der großen österreichischen Autorin in einem Band!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manfred Orlick HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 16. August 2000
Format: Broschiert
"Wenn man mich fragt, warum ich diese Erzählungen geschrieben habe, kann ich nur antworten: um mir selber einmal eine Freude zu bereiten", so Marlen Haushofer in ihrer Nachbemerkung zu diesem schmalen Band von Erzählungen. Nachdem sie in den Jahren davor zwei Romane geschrieben hatte, kehrt die österreichische Autorin (1920-1970) zu der "Erholung" zurück, wieder einmal Erzählungen zu schreiben. Dass es letztendlich doch keine "Erholung" war, liegt vielleicht an dem düsteren und pessimistischen Charakter dieser Erzählungen. Da ist der Mann im mittleren Alter, der jeden zweiten Samstagnachmittag seine alte Mutter besucht, die niemals etwas von seinem skandalösen Lebenswandel erfuhr, da ist eine Frau, die von der scheinbar grundlosen Auflösung ihrer Ehe berichtet und da ist ein alter Mann, der sich mit seinem eigenen Verfall konfrontiert sieht. Marlen Haushofer schreibt über die Schattenseiten des menschlichen Daseins, doch sie tut das bei aller fast lupenhaften Genauigkeit mit einer menschlichen Wärme und Nachsicht, so dass immer noch ein Funken Hoffnung bleibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nette W. am 22. Januar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Haushofer ziert sich nicht die Wahrheit des Lebens darzustellen, ungeschminkt, wie es ist, doch ohne zu urteilen. Das liebe ich an ihr, sie verfügt über eine tiefe Weisheit. Ihre Kurzgeschichten lesen sich so zeitlos, als hätte sich seit 50 Jahren nichts verändert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kristin Hogk am 5. März 2013
Format: Taschenbuch
Während ich aufgrund meiner Erwartungen nach "Die Wand" anfangs ziemlich enttäuscht war, kam ich dem Buch während des Lesens immer näher, fand es immer sympathischer und genoss mehr und mehr diese feine, stille, exakte Beobachtung und Sprache der Autorin. Genau das, was mich schon bei "Die Wand" fasziniert hatte, wie mir wieder einfiel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen