Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Schotts Sammelsurium Essen & Trinken Gebundene Ausgabe – September 2005


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90 EUR 0,37
3 neu ab EUR 24,90 27 gebraucht ab EUR 0,37 1 Sammlerstück ab EUR 19,99
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Bloomsbury Berlin; Auflage: 2 (September 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827006074
  • ISBN-13: 978-3827006073
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,2 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 317.304 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Was kochten noch einmal gleich die Hexen in Shakespeares Macbeth in ihrer Hexenküche? Crêpes mit Echsenschwänzen? Oder vielleicht nicht doch eher Kamm des Drachen, Unkenzehe oder Tartarzunge? Wie sehen die Coca-Cola-Logos des Universums aus? Was gibt es Wissenswertes über Knoblauch zu berichten? Und wie viele Kalorien hat gleich noch einmal -- sagen wir: Schmalz? Ben Schott weiß es, so wie Benn Schott ja alles weiß, was irgendwie so am Rande der Allgemeinbildung vor sich hin dümpelt. Zumindest trägt er es mit Leidenschaft zusammen -- so wie in Schotts Sammelsurium Essen & Trinken.

Gleich nach seinem Erscheinen wurde Schotts Sammelsurium, eine Ansammlung nützlichen und nutzlosen, teils einfach auch peripheren Wissens, zum Mega-Seller. Was lag da näher, als noch einmal nachzulegen, um an den Erfolg des Vorgängers anzuknüpfen? Entstanden ist der Band Schotts Sammelsurium Essen & Trinken, für den sich Autor Ben Schott hin und wieder aus seinem Erstling bedient. Aber selten. Und wenn, dann nur, um seine schon damals wichtigen Erkenntnisse neu aufbereitet oder erweitert zu präsentieren. Das meiste aber ist neu in dem Buch, das sich als „Picknickkorb voller kulinarischer Beiläufigkeiten und unbeachteter Konversationshappen“ versteht. Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. So ist Schotts Sammelsurium Essen & Trinken ein unverzichtbares Vademekum für alle geworden, die auf der nächsten Stehparty nicht übers Wetter, sondern übers Essen reden wollen. Und unentbehrlich für alle Schott-Fans ist es sowieso. -- Isa Gerck

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ben Schott ist Fotograf, Designer und ein leidenschaftlicher Sammler kurioser Daten und Fakten. Mit seinem Bestseller «Schotts Sammelsurium» wurde er weltbekannt. Auch die Nachfolgebände «Essen & Trinken», «Sport, Spiel & Müßiggang» und «Geld & Wirtschaft» sowie seine Jahrbuchreihe waren große Erfolge. Er lebt in London und New York.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

45 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Meleth am 6. Oktober 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe schon bei Elke Heidenreichs Literatursendung "Lesen!" von Schotts erster Sammlung kleiner Obskuritäten gehört. Und sie klang so begeistert, dass ich auch sofort in die Buchhandlung eilen und mir dieses Büchlein kaufen musste. Mag auch einigen Schotts Sammelwut kleinerer Fakten interessant sein und oftmals war ich auch in Gedanken dabei mich zu fragen: "Wie viel Zeit hat dieser Mann diese Dinge zu notieren und zu sammeln? Und wie groß ist sein Schatz an Zetteln jetzt schon?"
Es scheint komisch und ist es sicherlich auch, aber wer denkt schon daran sich Informationen zu suchen, warum eine Hochzeitstorte drei Stockwerke haben muss, wie manche Menschen durch essen gestorben sind und wozu Homer Simpson aus der Jugendserie "The Simpsons" seinen Lieblingslaut: "mhmmmm" ablässt? Wer hat sich schon mal BMI - und Vitamintabellen angeschaut, sich erklären lassen, warum Vatel sein Amt als Meisterkoch niederlegte oder wie einige deutsche Gerichte auf Österreichisch heißen?
Für jeden, der ein wenig Zeit für die kleineren Dinge des Lebens aufbringen kann, sei dieses Werk wärmstens ans Herz gelegt. Ich finde, der Inhalt ist einfach nur interessant dargelegt und vor allem gibt es die Möglichkeit einfach nur in den Alltag einzutauchen und sich über Dinge, die einem sonst nie interessieren aufklären zu lassen. Genießen sie die Zeit des Lesens mit den Schott Sammelsuria.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fiercedragon am 17. Dezember 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Die anderen beiden Sammelsurien habe ich bereits in mich verschlungen - deshalb fällt mein Urteil über diesen Band knapp und nicht minder begeistert aus: Ben Schott - wie immer.

Alles, was es rund um Küche, essen und genießen zu wissen gibt, steht in diesem Band. Von der Suppe über die Zigarre bis zu Mundgeruch, mittelalterliche Tischgepflogenheiten, Lagerfähigkeiten französischer Weine, exotische Gewichtseinheiten - was auch immer es an kleinen Details rund um die genießerischen Stunden des Lebens zu wissen gibt, hier steht's drin.

Nach wie vor unglücklich bin ich mit dem Preis/Leistungsverhältnis der Schott-Bände, daher nur 4 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert Pfrogner am 12. November 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Schon wieder eine wunderbare Sammlung wirklich wichtiger Dinge, denn rund ums Essen und Trinken kann man nicht genug erfahren. Es wäre zu schade, würde man nur essen und trinken, um zu überleben. Das kleine Kompendium ist Vor- und Nachspeise vieler schöner Dinner. Das Büchlein ist klein genug für die Sacko-Innentasche. Ein paar kleine Bonmots daraus vorgelesen regen den Appetit an und bringen eine Dinnergesellschaft in gute Laune. Aber auch ein netter Zwischengang kann herausgelesen werden. Das Lachen schafft Platz für die Hauptspeise. Sollte jemand auf Süßes am Schluss des Essens verzichten wollen, ist das aus modernem Kalorienbewußtsein heraus verständlich, aber zitieren aus Schotts Sammelsurium Essen & Trinken kann man ersatzweise in jedem Fall.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Friederike Sattler am 18. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Danke für die schnelle und zuverlässige Sendung des Buches und das persönliche Wort! Vielen Dank für den perfekten Einkauf bei Ihnen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen