Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Schotts Sammelsurium [Gebundene Ausgabe]

Ben Schott
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 7,95  
Spiel --  

Kurzbeschreibung

1. September 2004
Eine Weltrangliste? Eine Spielanweisung? Eine Mannschaftsaufstellung? Ein Wettschein? Ein Handicap-Zertifikat? Ein Pokerblatt? Ein Traumbuch? Ein Regelwerk? Eine rote Karte? Schotts Sammelsurium - Sport, Spiel & Müßiggang ist all dies und noch viel mehr. Nach den Weltbestsellern Schotts Sammelsurium und Schotts Sammelsurium - Essen & Trinken folgt nun der dritte Streich des Kuriositätensammlers, Listenerstellers und eklektizistischen Universalgelehrten Ben Schott. Schotts Sammelsurium - Sport, Spiel & Müßiggang ist ein Parforceritt durch die wundersame Welt der körperlichen Ertüchtigungen, der gepflegten Spielkultur und - wenn Ihnen dies zu anstrengend erscheint - ein ultimativer Wegweiser durch die müßigen Gefilde des süßen Nichtstuns.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 158 Seiten
  • Verlag: Bloomsbury Berlin; Auflage: 1., Aufl. (1. September 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827005469
  • ISBN-13: 978-3827005465
  • Originaltitel: Schott's Original Miscellany.
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 11,6 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 361.933 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Ein wirklich passionierter Sammler würde sich nie auf seinen Lorbeeren ausruhen. Des Sammelns gibt es schließlich kein Ende. So sieht das auch Ben Schott, der nun bereits sein drittes Sammelsurium herausgibt. Nach dem Essen & Trinken wendet er sich nun weiteren kulturell hoch stehenden Tätigkeiten des Menschen zu: Sport, Spiel & Müßiggang, wobei letzteres freilich als hohe Kunst des Untätigseins einen gewissen Gegenpol zum Treiben bei Sport und Spiel darstellt. Genau, wie es Schott nun mal nimmt, gibt er am Ende des Buches sogar die inhaltliche Verteilung an: Sport 56%, Spiel 30%, Müßiggang 14%.

Was gibt es für einen schöneren Zeitvertreib als die Lektüre eines intelligenten und witzigen Buches über die unerschöpfliche Phantasie des Menschen, sich seine Zeit zu vertreiben. Auf 160 Seiten präsentiert Ben Schott beispielsweise: das erste Kreuzworträtsel von 1913, die 10 Tätowierungen David Beckhams, eine Skizze der "Pu-Stöcke-Brücke", eine wissenschaftliche Analyse des Steine-über-Wasser-Ditschen-Lassens, Worterklärungen etwa zu Jägerlatein oder Kasinofachausdrücken, kuriose sportbedingte Todesfälle, ein Heilmittel gegen Faulheit aus dem Jahr 1830, welche 24 Mann man für einen Formel-1-Boxenstop braucht, oder dass der Begriff "Hobby" aus der Falknerei stammt.

Kein Spielverderber soll nun wieder daherkommen und monieren, wie nutzlos diese Anhäufung von Wissen sei. Die Regeln von Elefantenpolo nicht zu kennen, mag tatsächlich zu verschmerzen sein, aber ist es nicht entzückend zu erfahren, dass die Balljungen bei diesem Spiel vornehmlich die Aufgabe haben, "die immensen Mengen an Elefantenkot vom Spielfeld zu entfernen". Oder wer hat bitte die richtige Antwort gewusst auf die Frage, warum ein Marathonlauf ausgerechnet 42,195 Kilometer lang ist? Schuld daran ist Königin Alexandra von England. Bei den Olympischen Spielen 1908 in London wurde die Strecke um 385 Yards verlängert, damit die Königliche Hoheit den Start von ihren Gemächern im Windsorpalast aus sehen konnte. --Christian Stahl -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

"Was fasziniert uns so an diesen Handbüchern des skurrilen Wissens, die all das versammeln, was durchs Wahrnehmungsraster herkömmlicher Lexikographen fällt? Ich glaube die Ahnung, daß in Fragen wie: "Nach welchen Klassifizierungssystemen werden die Härtegrade von Bleistiften eingeteilt?" etwas von der Vielschichtigkeit unseres Daseins aufscheint, eine Vielschichtigkeit, die in den meisten Sachbücher zwanghaft vereinfacht wird. So gesehen sind Schotts Bücher eine Feier des Lebens selbst."
"Druckfrisch - Neue Bücher mit Denis Scheck" ARD am 18.12.2005

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nutzloses kann so nützlich sein... 4. November 2004
Format:Gebundene Ausgabe
Wollten Sie schon immer einmal genauer über die Punktwertung beim Canasta informiert werden? Wollten Sie schon immer wissen, was die Plimsoll-Marke ist? Nein? Egal! Dieses Buch werden Sie auch so lieben. Kaum ein Buch vereint auf knapp 160 Seiten soviel unverzichtbar, verzichtbares Wissen. In "Schotts Sammelsurium" werden auf jeder Seite neue Wissenslücken zutage gefördert, oder kann Ihnen irgendjemand in ihrem Bekanntenkreis sämtliche Länder mit Wahlpflicht aufzählen? Oder die Flagge von Kiribati erklären? Kaufen Sie dieses Buch und Sie können es. Zugegeben, dass hört sich jetzt ein wenig so an, als wäre dieses Buch eine Ansammlung von langweiligem Angeberwissen. Ist es aber nicht. Es ist vielmehr ein Buch voller liebenswerter kleiner Fakten, über die man im Brockhaus, wenn überhaupt, nur am Rande stösst. Sicher, im Grunde genommen, braucht niemand dieses Buch. Aber wer es erst einmal in die Hand genommen hat, wird es so schnell nicht mehr beiseite legen. Dabei hilft auch das handliche Format und die wirklich liebevolle Aufmachung, die an ein Nachschlagewerk von vor 100 Jahren erinnert. Ein kleiner Tip noch: wer des Englischen mächtig ist, sollte einmal einen Blick auf das Englische Original werfen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
107 von 115 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Bei der Flut an Rate- und Gameshows und der dazu gehörigen Bücher, Brettspiele, Topflappen und CD-Rom-versionen denkt man sich ja: Noch eine Wissensbuch? Muss das sein? Noch dazu von einem Engländer. Und man fragt sich insgeheim: Was soll einem jemand, der aus einem Land kommt, wo alle auf der falschen Seite fahren, ihre Pommes in Essig ersaufen und ihr Badezimmer mit Teppichboden auslegen, wirklich beibringen wollen.
Doch "Schotts Sammelsurium" ist erstens anders (ganz anders) und zweitens als man denkt. Ich habe das kleine (sehr schön gestaltete) Büchlein aufgeschlagen und wurde förmlich hineingezogen in den Strudel komischer, obskurer, überraschender und manchmal sogar tatsächlich nützlicher Artikel (gut geschrieben; informativ aber mit Augenzwinkern), Tabellen und Listen. Und bevor man wieder auftaucht, ist wieder eine halbe Stunde vergangen, ohne dass man es bemerkt hat.
Was die Engländer 'trivia' - oder 'Trivialitäten' nennen, heißt nicht, dass das, was Ben Schott über Jahre zusammengesammelt hat wirklich "trivial" ist. Vieles davon ist natürlich schräg und einiges schon verschroben britisch (z.B. eine Liste der großen Cricket-Nationen oder die Ergebnisse der Oxford-Cambridge-Bootsrennen), aber das meiste ist international, universell anwendbar und (wie es so verschmitzt schön im Vorwort heißt) nicht unbedingt praktisch, aber absolut unverzichtbar!
So erfährt man, z.T. in wild gemischter Sammelsurium-Manier, dass landläufiges Magenknurren eigentlich "Borborygmus" heißt, dass die Sängerin Mama Cass (von den Mama & Papas) an einem Schinkensandwich erstickt ist, und dass die Tragzeit des Erdferkels 210 Tage beträgt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Schotts Sammelsurium - ein Kurisoum.
Wer zu Günter Jauch will, sollte dieses Buch auswendig lernen, es hilft ab der 16.000-Euro-Frage mit Sicherheit.
Lustiges, Kurioses, Überraschendes, Skurriles - Auflistungen und Rangfolgen bislang nicht für Wissenswert erachteter Themenkomplexe machen dieses Buch nicht nur lustig, sondern auch lehrreich!
Unter anderem werden die Frauen Heinrichs des Achten inklusive ihres Zutodekommens aufgelistet, es gibt Merksätze über die Planeten unseres Sonnensystems, die Eigenarten (Linkshänder, Junggeselle, Bartträger etc.) der US-Präsidenten, werden Länder mit Linksverkehr aufgezählt, Hauptstädte der unterschiedlichsten Länder aufgeführt, Phobien kategorisiert und und und.
Kurz: Es gibt keinen Bereich, aus dem Schott nicht irgendetwas Erzählenswertes dem Leser näher bringt.
Natürlich ist dies kein Buch, das man wie einen Roman, eine Novelle verschlingen kann - man sollte es nicht durchlesen, vielmehr ist es als "Klo-, Bett- und Badewannenlektüre" geeignet und tut dort hervorragende Dienste: es spendet Kurzweil und sorgt für den ein oder anderen Lacher.
Manche Dingé wie zum Beispiel die Eselsbrücke "Mein Vater erklärt uns Samstag unsere neun Planeten" hilft sogar vielleicht in der Schule - oder eben bei "Wer wird Millionär"!
Auch wegen seiner ansprechenden Ausstattung(Festeinband mit Schutzumschlag und Lesebändchen!!) ist das Buch ein Volltreffer - und durch die Vielzahl teilweise verrückter, teilweise höchst wichtiger und brauchbarer Informationen jeden seiner 16 Euro wert!
Absoluter Kauftipp!!! Viel Spass damit!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Kuriositätenkabinett 12. Februar 2006
Von dreamjastie TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Wie man einen Sari anlegt, welche Eier-Gewichtsklassen es gibt, merkwürdige Tode einiger burmesischer Könige – dieses Kompendium versammelt Wissen, das zweifellos entbehrlich ist (es sei denn, man will bei der nächsten Party mal mit exotischem Wissen glänzen). Und doch ergibt sich daraus ein amüsantes Abbild von der Vielfalt unseres Alltags, denn hier wird kein Nonsens zum besten gegeben. Ich muss trotzdem immer wieder schmunzeln, wenn ich durch das Buch blättere und immer wieder irgendwo hängen bleibe, weil ich neue interessante Dinge entdecke, den Kalender der Maya etwa oder die Buchstaben der Blindenschrift. In die deutsche Ausgabe wurden behutsam heimische Kuriositäten einflochten, etwa eine Liste mit den Unwörtern des Jahres. Aber ich möchte warnen vor all den Nachahmern im Fahrtwasser des überraschenden Erfolges: Schotts Sammelsurium ist das Original! Dieses Wissen muss man nicht haben? Vielleicht. Aber dieses kluge Buch auf jeden Fall. Denn wie leitet Schott es treffend mit einem Zitat von Virginia Woolf ein: „Wir wollen es nicht als selbstverständlich hinnehmen, dass das Leben sich voller in dem entfaltet, was man gewöhnlich für groß hält, als in dem, was man gewöhnlich für klein hält.“
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Fantastisch
Super interessant, habs immer auf dem Couchtisch legen, auf jeder Party versinkt jemand in dem Buch. JEDES Mal! :)
Auch als Toilettenlektüre super.
Vor 6 Monaten von Mischa Feld veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Starke Mischung von wichtigem und unwichtigem Wissen...
DAs Sammelsurium von Benjamin Schott macht seinem Namen alle Ehre. Viele nützlich aber fast vergessene Wissensstücke mischen sich mit einigen wenigen welche man wohl eher... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Elmar Dickhoven veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen komprimiertes Wissen
Komprimiertes Wissen unterhaltsam geschrieben, gehört in jedem Bücherregal. Unglaublicher Vielfalt der verschiedenen Themen. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von gajdos gabriella veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Geschenk
tolles Geschenk. Mein Vater ist begeistert und liest sehr gerne darin. Es werden viele Themenbereiche angesprochen. Somit sehr zu empfehlen.
Vor 16 Monaten von BJ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles was die Welt nicht braucht
Prima und teilweise sehr amüsant (für mich). Wenn man ein Querdenker ist stehen dort viele Fakten drin, die man schon immer einmal wissen wollte- oder auch nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von kanonelalli veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsam
Allerlei unterhaltsames und interessantes, auch lehrreiches, kann man immer mal zur Hand nehmen und ein paar kapitel lesen. So hat man lange Spaß dran
Vor 18 Monaten von Kassandra veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen sehr interessant
wieder ein buch von schott das man gelesen haben muss..
wobei diese ausgabe über sport, spiel und müssiggang eher was für männer
oder... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von manina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schotts Sammelsurium Sport
Ich wiederhole mich, wir haben alle Schotts und lesen und fragen uns in der Familie gern gegenseitig nach all den alltäglichen und doch besonderen Wissensgebieten, die Schott... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. April 2012 von siziliana2005
3.0 von 5 Sternen Wirklich ein Sammelsurium
Das Buch ist genau das, was der Titel und die Beschreibung versprechen. Ein Sammelsurium der merkwürdigsten - beziehungsweise lässt auch einfach die unsortierte... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Oktober 2011 von Mailin
5.0 von 5 Sternen Was Sie schon immer über alles Mögliche wissen wollten, aber...
Das Original ' der erste Band kam 2002 in London heraus und nennt sich selbst ( nun ja, der Autor oder der Verleger) das 'Kultbuch des unnützen Wissens'. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Juni 2011 von Bücherwurm
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar