Schostakowitsch: Sein Leben, sein Werk, seine Zeit und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Schostakowitsch: Sein Leb... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Musikhaus Vollberg
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Unbenutztes und ungelesenes Exemplar aus einem Messestand, jedoch auf dem Vorblatt als \'Mängelexemplar\' gekennzeichnet. Minimale Lagerspuren. Mehrere Seiten sind leicht gewellt.-Versand aus Deutschland innerhalb von 24 Stunden als Buechersendung. Zustellung in 3-5 Werktagen. Rechnung mit ausgewiesener MwSt.- . Bestellen Sie mehrere Artikel bei uns, können wir Ihnen auf Anfrage einen Teil des Portos erstatten ! Mehr als jedes andere kompositorische Lebenswerk der Musikgeschichte wurzelt Schostakowitschs Schaffen im politischen Umfeld seiner Epoche. Fast jedes seiner größeren Werke antwortet auf Ereignisse in seinem Land. Trotz zahlreicher Kommentare des Komponisten selbst und seiner Freunde war der programmatische Gehalt der Werke jedoch lange nicht vollständig erhellt. Krysztof Meyer, ein Freund des Komponisten und intimer Kenner seines Werkes, hat mit diesem Standardwerk, das nun als überarbeitete Neuausgabe vorliegt, eine erste und umfassende Synthese der widersprüchlichen Informationen gegeben. Leben und Schaffen Schostakowitschs werden dabei in einen Zusammenhang nicht nur mit den musikalischen Strömungen, sondern auch mit den politischen Entwicklungen seiner Zeit gestellt. Inhalt - Vorwort - Zur Familiengeschichte - Kindheit - Erste Kontakte mit der Musik - Oktoberrebolution - Erster Unterricht - Die Pädagogen am Konservatorium - Schwere Lebensbedingungen - Arbeit im Kino - Kollegen am Konservatorium - Klavier- und Kompositionsstudien - Erste Konzerte und Kompositionen - Diplom und Triumph der Symphonie Nr. 1 - Die russische künstlerische Avantgarde - Auswitung der kommunistischen Machtstrukturen auf das Kulturleben - Schostkowitsch als Pianist - Teilnahme am I. Chopin-Wettbewerb - Assafjew und Sollertinski - Schöpferische Wxperimente: Sonate und Aphorismen für Klavier, Symphonie Nr. 2 - Die Nase - Entstehung und Bühnenschicksal der Oper - Theater- und Filmmusik - Symphonie Nr. 3 - Die Ballette \"D
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Schostakowitsch: Sein Leben, sein Werk, seine Zeit (Serie Musik) Taschenbuch – 21. September 1998


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 22,00
EUR 22,00 EUR 16,59
74 neu ab EUR 22,00 6 gebraucht ab EUR 16,59
EUR 22,00 Kostenlose Lieferung. Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Schostakowitsch: Sein Leben, sein Werk, seine Zeit (Serie Musik) + Schostakowitsch mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten (Rowohlts Monographien 320) + Die Erinnerung wach halten: Das Leben und Wirken von Dmitri Schostakowitsch
Preis für alle drei: EUR 35,09

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 608 Seiten
  • Verlag: Co.-Prod. mit Atlantis Musikbuch-Verlag; Auflage: Überarbeitete Neuausgabe (21. September 1998)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3254083768
  • ISBN-13: 978-3254083760
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 3,7 x 18,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.893 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

66 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "perskans" am 16. März 2006
Format: Taschenbuch
Während meiner berufstätigen Jahre (als Musikproduzent an einem Runfunksender) war meine Spezialität russische und sowjetische Musik. Daher hatte ich sehr häufig mit Schostakowitschs Musik zu tun, und ich las sicherlich mindestens zwanzig Bücher über ihn, auf Deutsch, Englisch, Französisch und Russisch. Schostakowitsch war eine komplizierte Person, sogar so kompliziert, daß selbst viele Bücher, die Fakten über ihn korrekt verzeichnen, große Probleme mit der Person hinter der Fassade haben, oder sie gar überhaupt nicht verstehen.
Krzysztof Meyer kannte Schostakowitsch persönlich. Er ist außerdem Komponist, mit einem blendenden Fachwissen. Zudem wuchs er in Polen auf, also unter einem Staatssystem und in einem kulturellen Klima, das weitgehend mit dem sowjetischen vergleichbar war.
Wenn man hinzufügt, daß er ein sprachlicher Stilist seltenen Ranges ist, wird es verständlich, wieso er die wohl hervorragendste Biographie des sowjetischen Vorzeigekomponisten schreiben konnte. Es soll zugegeben werden, daß es in russischer Sprache einige gute Biographien gibt; allerdings haben diese das Manko, daß sie in der Sowjetzeit erschienen und somit einer direkten oder indirekten Zensur unterlagen.
Meyers Biographie erschien bereits in zahlreichen Sprachen. Die deutsche Übersetzung des polnischen Originals ist brillant und scheint völlig idiomatisch zu sein.
Per Skans
Uppsala
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Müller am 8. September 2007
Format: Taschenbuch
Ein glänzend geschriebenes Buch! Ich habe noch nie in derartig kurzer Zeit einen solchen "Wälzer" (rund 550 Seiten stark) durchgelesen. Das Buch (und das Leben Schostakovichs) ist so spannend, dass mir ursprüngliches Vorhaben, zu jedem Kapitel die entsprechende Musik zu hören, nicht gelungen ist, da ich nicht aufhören konnte weiterzulesen.

Immer wieder hat mich der tiefere Einblick in die russische Geschichte erschüttert. Ich war über mein eigenes Unwissen einiger Vorgänge im Russland der prä- bis poststalinistischen Ära etwas entsetzt...

Dies ist eine der besten Biographien, die ich je gelesen habe - eine unbedingte Empfehlung an jeden Schosta-Fan !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von frank horeni am 16. November 2010
Format: Taschenbuch
Meyers Buch ist ein wertvolles Pendant zum Werk von Wolkow.Es ist freilich inhaltlich gewichtiger, tiefgründiger und überzeugender. Die sprachliche Abfassung ist sorgfältig. Es überzeugen die glaubhaften persönlichen Erinnerungen, auch weil sie sich jeder Spekulation enthalten.Ein Lehrbuch, eine Anleitung die Musik von Schostakowitsch zu verstehen und lieben zu lernen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen