Menge:1
Schostakowitsch, Dimitri ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 18,29 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Schostakowitsch, Dimitri - Lady Macbeth von Mzensk [2 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Schostakowitsch, Dimitri - Lady Macbeth von Mzensk [2 DVDs]


Preis: EUR 39,76 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
21 neu ab EUR 30,44 4 gebraucht ab EUR 26,51

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Eva-Maria Westbroek, Christopher Ventris, Carole Wilson, Vladimir Vaneev, Lani Poulson
  • Regisseur(e): Dimitri Schostakowitsch, Martin Kusej, Mariss Jansons
  • Format: Classical, PAL
  • Sprache: Russisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Französisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Opus Arte (Naxos Deutschland GmbH)
  • Erscheinungstermin: 6. November 2006
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 236 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000JJRACI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 74.519 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Shostakovich's musically brilliant and ingeniously panoramic opera about love, lust, power and oppression is fabulously well played by the Concertgebouw Orchestra under Mariss Jansons in this authoritative production. Stage director Martin Kusej builds on formidable musical strengths to forge a relentless drama that explores with emotional conviction the shadowy, layered boundaries between victims and perpetrators. First-rate protagonist Eva-Maria Westbroek is phenomenal in her gripping interpretation of Katarina, compelling the entire cast, including the choir, to almost unbearable realism in their portrayal of timeless human weaknesses.

<h3 class=""productDescriptionSource"">Press Reviews

"...a first-rate protagonist in Eva-Maria Westbroek, a Katerina of Jean Harlow-like allure, who had all the vocal power and stamina that the role demands..." (The Financial Times)

"Mariss Jansons, an inspired interpreter of Shostakovich, conducts a searingly dramatic performance of Lady Macbeth of Mtsensk...with the glorious sounds of the Royal Concertgebouw Orchestra bringing beauty as well as power. The casting is strong, with Eva-Maria Westbroek in the title-role bringing out the poignancy of her situation, as her love for the workman, Sergei, turns sour and finally tragic, a role well sung and acted by Christopher Ventris." (The Penguin Guide)

"This is a wonderful production. It goes right to the spirit of the opera without dishonesty and pretence. After all it's hypocrisy that created the situation in the first place. " (Musicweb International)

Cast
Eva-Maria Westbroek (Katerina Lvovna Ismailova)
Christopher Ventris (Sergey)
Carole Wilson (Aksinya)
Vladimir Vaneev (Boris Timofeyevich Ismailov)
Lani Poulson (Sonyetka)
Ludovít Ludha (Zinovy Borisovich Ismailov)

Royal Concertgebouw Orchestra; Mariss Jansons

Stage Director: Martin Ku ej

Catalogue Number: OA0965D
Date of Performance: 2006
Running Time: 236 minutes
Sound: DTS Surround; LPCM Stereo
Aspect Ratio: 16:9 Anamorphic
Subtitles: EN, FR, DE, ES, IT, NL
Label: Opus Arte

Synopsis

"Werke"
Dmitri Shostakovich (1907-1975): Lady Macbeth of Mtsensk

"Interpreten"
Eva-Maria Westbroek, Christoph Ventris, Carole Wilson, Vladimir Vaneev, Lani Poulson, Ludovit Ludha, Chorus of the Nederlandse Opera
Royal Concertgebouw Orchestra
Leitung: Mariss Jansons

"Lady Macbeth of Mtsensk"
Schostakowitschs musikalische brillante Oper breitet ein Panorama menschlicher Emotionen aus, geht es in dieser Tragödie doch um Liebe, Leidenschaft, Macht und Unterdrückung. Diese Maßstab setzende, in den verwendeten dramatischen Mitteln auch bewusst dramatische Inszenierung erkundet das vielschichtige, undurchsichtige und ambivalente Verhältnis zwischen Opfern und Tätern. Die erstklassige Eva-Maria Westbroek wird ihrem Ruf als Ausnahmedarstellerin mit der packenden Interpretation der Katarina mehr als gerecht und inspiriert auch die anderen Ensemblemitglieder, darunter vor allem auch der Chor, zu einem intensiven Realismus in der Darstellung zeitloser menschlicher Schwächen.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Georg Seidel TOP 1000 REZENSENT am 8. Juni 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine Martin Kusej Insenierung, die von einer drastisch realistisch, hautnahen Bühnenpräsenz sondergleichen ist.

Der singschauspielerisch atmosphärisch, dichte Interaktionismus steht für ein Ergebnis modernen Musiktheaters, das die Brisanz von Libretti nicht verschönt, nicht bildlich ästhetisiert, wie das vielfach gewünscht wird, sondern konkret umsetzt. Der Anspruch romantisierend ästhetisierender Erwartungshaltung ist immer getragen von einer Negation der Fakten, der Realität eines Librettos.

Hier stand ein Ensemble zur Verfügung, das das Konzept herausragend umsetzt getragen von einem großartigen Chor.

Eva-Maria Westbrook mit einer Sternstunden Interpretation der Katerina. Christopher Ventris als Sergei, Vladimir Vaneev als Boris und Old Convict herausragend.

Addierend hinsichtlich der Klasse der Aufführung, das tieflotende, explosiv eruptive,subtil atmosphärisch zeichnende Dirigat von Mariss Jansons, einfach ganz ganz große Klasse.

Insgesamt modernes Musiktheater in bester Qualität. Eine Sternstundenaufführung. Für den traditionellen Geschmack gänzlich ungeeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von chrisi am 2. September 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese Aufnahme und Inszenierung hat mich ins Innerste getroffen. Martin Kusecj erspart einem nichts. Grandios umgesetzt, hervorragende Sänger/Akteure. Eine absolute Glanzleistung! Umbedingt kaufen und anschauen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen