oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
SchwanHM In den Einkaufswagen
EUR 9,98
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Schock Labyrinth (2D + 3D Version, Blu-ray 3D)

Yuuya Yagira , Ai Maeda , Takashi Shimizu    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
2.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 25. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Schock Labyrinth 3D auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Schock Labyrinth (2D + 3D Version, Blu-ray 3D) + Earth 3D [3D Blu-ray]
Preis für beide: EUR 16,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Earth 3D [3D Blu-ray] EUR 6,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Yuuya Yagira, Ai Maeda, Suzuki Matsuo, Shoichiro Masumoto, Ryo Katsuji
  • Regisseur(e): Takashi Shimizu
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Japanisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 19. November 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 89 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003UF5WB4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.622 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ein Familienausflug endet auf grausame Weise: Unter mysteriösen Umständen verschwindet das Mädchen Yuki im Geisterhaus eines Vergnügungsparks, in das sie sich mit ihren Freunden eingeschlichen hatte. Zehn Jahre später kommt es zu einem unbegreiflichen Wiedersehen der damaligen Freunde. Yuki taucht unerwartet bei ihnen auf und sie müssen sich gemeinsam dem Schatten ihrer Vergangenheit stellen.

Der Regisseur Takashi Shimizu (The Grudge), führt mit Schock Labyrinth 3D den japanischen Film in eine neue Dimension. Visuell beeindruckend verdichtet der Meister des subtilen Horrors das Grauen und die Gefühle der Freunde zu einem aufregend unmittelbaren Filmerlebnis.

Schock Labyrinth 3D
Schock Labyrinth 3D

Produktbeschreibungen

Ein Familienausflug endet auf grausame Weise: Unter mysteriösen Umständen verschwindet das Mädchen Yuki im Geisterhaus eines Vergnügungsparks, in das sie sich mit ihren Freunden eingeschlichen hatte. Zehn Jahre später kommt es zu einem unbegreiflichen Wiedersehen mit der Clique von damals. In der Wohnung von Motoki und Rin, bei denen auch Ken zu Besuch ist, kollabiert die völlig verstörte Yuki und wird von ihren Freunden ins Krankenhaus gebracht. In der merkwürdig labyrinthischen Klinik versinkt die Gruppe tiefer und tiefer in das gemeinsame Kindheitserlebnis, als sich das verlassene Gebäude als das Schreckenshaus von damals herausstellt. Yuki erwacht aus der Bewusstlosigkeit und zieht die Jugendlichen im Laufe der Nacht in eine geisterhafte Spirale aus Erinnerungsfragmenten und Zeichen einer drohenden Katastrophe.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
51 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Naitsabes
Format:DVD
Vorab: Ich beziehe mich im Folgenden nur auf den Film selbst, nicht auf die DVD.

In froher Erwartung ließ ich mich im Kinosessel nieder, als ich, mit 3D-Brille ausgestattet, die Sneak Preview im Kino besuchte. Dass überhaupt ein 3D-Film in der Sneak gezeigt wird, hätte mich schon früher stutzig machen müssen. Im Nachhinein wurde mir klar: Das war wohl reines Kalkül, denn das dürfte wohl der "erfolgreichste" Abend für den Film "Schock Labyrinth 3D" in diesem Kino gewesen sein...

Der Film lässt sich am besten beschreiben und bewerten, indem man die drei Bestandteile seines eigentlich vielversprechenden Titels einmal genauer unter die Lupe nimmt:

1.: "Schock"
Zugegeben, mich persönlich schockiert nicht unbedingt das, was manch andere, eventuell etwas schreckhaftere Personen schockiert. Stichwort: mehr oder weniger ausgeprägte Horrorfilm-Erfahrung. Nichtsdestotrotz gehören in einen Horrorfilm überhaupt IRGENDWELCHE Schockmomente, ganz gleich ob laut und offensichtlich oder eher subtil und bedrohlich. Und das gilt natürlich besonders für einen Film, der das Wort "Schock" sogar im Namen trägt. Egal, welche der beiden genannten "Schock-Arten" man auch sucht, "Schock Labyrinth 3D" hat keinen einzigen.
Der Film startet mit einer überlangen Phase gepflegter Langeweile, gepaart mit ausgedehnter Inhaltsleere, und endet auf gleiche Weise. Er ist gespickt mit "Dialogen", die in ihrer Sinnlosigkeit, Unbedeutsamkeit und Lachhaftigkeit kaum zu überbieten sind. Nach dem gefühlten 57. Mal "Wo ist Yoki?" und dem geschätzten 69. Mal "Was war das?" driftet der Streifen in die Lächerlichkeit ab und hindert sich selbst daran, irgendwelche Spannung aufzubauen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grundgütiger, ist der schlecht! 2. März 2011
Format:Blu-ray
Dieser Film ist so langweilig, dass es kracht. Die Handlung nimmt an keiner Stelle Fahrt auf, die Schauspieler sind auch nicht gerade die besten. Dieser Film hat nur einen Vorteil, nämlich den, dass er nach 90 Minuten vorbei ist.

Die 3D-Effekte, die im übrigen sehr dünn gesäht sind, sind nett, aber technisch nicht gut umgesetzt. Die Bluray besticht durch jede Menge Ghost-Effekte (Doppelbilder). An der Einstellung meines TVs kann es nicht liegen, denn andere Filme laufen problemlos.

Meine Meinung: Finger weg, und die 90 Minuten sinnvoll investieren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schwach! 1. Dezember 2010
Von Hed
Format:Blu-ray
Ich muss sagen, ich habe schon schlechtere Filme gesehen, aber gut ist was anderes!!! Platte, verwirrende Story und dünne Charaktere, die Effekte sind auch nicht das Wahre. Fazit: Nö.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Film ohne Sinn 22. Dezember 2011
Von Sebastian
Format:DVD
War vor ca 2 jahren im Kino in diesem Film und muss sagen das dies bisher der schlechteste Film war denn ich je gesehen habe...

Ab der hälfte des Streifens war der ganze Kinosaal teilweise am Lachen wegen den lachhaften Szenen und vermeindlichen SCHOCK momenten..

Bitte nicht kaufen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung: Sinnlos ! 3. August 2010
Von g.-star
Format:Blu-ray
Ich kann nur jedem von diesem Film abraten!
Die Handlung ist einfach sinnlos und ohne jeden Zusammenhang!
Der Film hat seinen Namen nicht verdient!
Die Jungdarsteller agieren durchweg derartig überzogenem,
dass sämtlichen Figuren auch der kleinste Verdacht von Glaubwürdigkeit genommen wird!
Das einzig schockierende an diesem Film ist die Dreistigkeit,
den Zuschauer mit 3D-Effekten und einem Schock-Abenteuer zu locken.
Am Ende bleibt nur ein maues Bauchgefühl, irgendwie hinters Licht geführt worden zu sein '
einem Gefühl, zwischen Enttäuschung und Wut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen "Horrorfilm" 26. Oktober 2011
Format:Blu-ray
Also das positive zuerst: Sehr viele 3D Effekte, die sich auch deutlich aus dem TV herauslösen und echt cool sind. Gut ab und zu sieht man etwas Ghosting, aber sonst schick gemacht für Fans der effekte.

Zur Handlung:
Die ist der echte Horror, was diesen Film zum Horrorfilm macht. Ich hab die Handlung nicht kapiert, ist einfach nur dumm, aber immerhin schicke Effekte.

Fazit: Wer keinen 3D Blurayplayer, TV hat, Finger weg!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langweilige 3D-Geisterbahn aus Japan 6. Januar 2011
Format:Blu-ray
Vorbei scheint die Zeit, als japanisches Gruselkino in der westlichen Genre-Szene angesagt war und US-Remakes die Kinokassen füllten, als sich Sarah Michelle Gellar noch mit japanischen Flüchen herumplagen musste und tödliche Videos Naomi Watts das Fürchten lehrten. Doch während der Heißhunger nach J-Horror hierzulande mittlerweile gestillt zu sein scheint, haben die japanischen Filmemacher am aktuellen 3D-Boom Blut geleckt und präsentieren Horror nun zeitgemäß in der dritten Dimension. Den Anfang macht Regisseur Takashi Shimizu ("The Grudge") mit "Schock Labyrinth 3D" - und leistet damit dem fernöstlichen Schauerkino massive Sterbehilfe, die dem westlichen Publikum den Appetit auf Geister made in Japan möglicherweise endgültig verderben könnte.

Dabei sollte man doch meinen, Shimizu kenne sein Handwerk, schließlich hat er die beiden "Ju-on"-Originale sowie deren US-Remakes mit Sarah Michelle Gellar gedreht, ferner hat er das Drehbuch zum dritten US-Teil beigetragen. Zugegeben, in puncto Story und Motivik arbeiten Shimizus Filme abseits jeglicher Originalität, doch wozu eine Erfolgsformel ändern, solange sie noch funktioniert? Und so dreht sich auch im ersten japanischen 3D-Realfilm einmal mehr alles um Rache, langhaarige Geister und düstere Geheimnisse, die unausweichlich ans Licht kommen und eine schreckliche Wahrheit offenbaren. Was "Schock Labyrinth 3D" von anderen Vertretern des J-Horrors unterscheidet: Ähnlich wie bei Disneys "Die Geistervilla" stand für "Schock Labyrinth 3D" eine Attraktion in einem Vergnügungspark Pate - in diesem Fall ein Geisterhaus, das aus einer heruntergekommenen Klinik hervorgegangen sein soll.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Total langweilig
Dieser Film entsprach überhaupt nicht meinen Erwartungen. Er war langweilig und die 3-D-Effekte waren auch nicht gerade das umwerfend. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Cleo veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen absolute scheiße
Ich habe den Film gekauft da ich davon ausgegangen bin, dass der film sehr spannend und einige schockmomente bereithält. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Sebastian veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Grauenhaft!
Ich mag ja eigentlich die typischen, japanischen Horrorfilme. Aber bei diesem Film war der 3D-Effekt ganz grauenhaft (fast nicht vorhanden) und die Handlung ist ebenfalls total... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Oliver Reckert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mag solche Filme
Bin kein Film Kritiker, mag eben Japanische Filme in der Original Sprache. Über die Handlung kann man wie üblich streiten. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Najica veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Zeitmaschine?
Ich finde das ist ganz Okay, die Kinder gehen alt Kerwe und Plötzlich kommt unbekannt Jemand und Kinder haben Panik.......
Vor 20 Monaten von christoph juengling veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Guter Film mit Köpfchen
Nachdem ich die niederschmetternden Rezensionen hier las, entschloss ich mich, doch mal den Film zu holen, in meiner Videothek gabs ihn. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. September 2012 von Denny
1.0 von 5 Sternen Einfach nur schlecht!
Seit langem habe ich nicht einen so schlechten Film gesehen wie diesen. Alle Szenen, die im Film vorkommen, sind sowas von lächerlich, dass man sich fragt, ob man sich eine... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. August 2012 von Trixxi
1.0 von 5 Sternen Dieser Film ist wirklich ein SCHOCK!!!!
Ich schreibe egentlich nie Rezensionen, aber bei diesem (Flim) muss es einfach sein. Es ist ein zusammenhangsloser, verwirrender und vorallem langweiliger Film. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. April 2012 von German Hulio
1.0 von 5 Sternen Die pure Enttäuschung...
Nachdem ich den Trailer zu diesem Film gesehen hatte, wollte ich ihn unbedingt sehen. Doch es folgte Enttäuschung pur... Langweilig und sinnlos... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. März 2012 von Zarra
1.0 von 5 Sternen Schrottlabyrinth 3D
Einleitung:
Schock Labyrinth reiht sich in die Riege japanischer Grusel-Horror-Filme ein und wirbt auch auf dem Cover unverblümt damit, daß dieser Film gleichen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Februar 2012 von Wookieetreiber
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Faire Veröffentlichung 1 09.07.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar