EUR 32,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Schnittkonstruktion in de... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 12,45 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Schnittkonstruktion in der Mode: Herrenkleidung: Zuschneiden und Zusammennähen Broschiert – 21. März 2014

5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 21. März 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 32,00
EUR 32,00 EUR 31,99
60 neu ab EUR 32,00 4 gebraucht ab EUR 31,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Schnittkonstruktion in der Mode: Herrenkleidung: Zuschneiden und Zusammennähen + Der große Fotoguide für die perfekte Passform + Maßschnitte und Passform: Schnittkonstruktion für Damenmode Band 2
Preis für alle drei: EUR 98,20

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 232 Seiten
  • Verlag: Stiebner; Auflage: 1., Auflage (21. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 383070917X
  • ISBN-13: 978-3830709176
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 2,3 x 27,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 266.245 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Seit fast 30 Jahren unterrichtet Teresa Gilewska Schnittkonstruktion in Frankreich, Polen und China. 1989 eröffnete sie in Paris ein eigenes Studio und führte es bis 2000. Danach hat sie sich völlig der Lehrtätigkeit und ihrer Leidenschaft gewidmet, ihr Wissen in Büchern niederzuschreiben.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von man am 11. Juli 2014
Zunächst schien mir dieses Buch sehr vielversprechend, allein das Vorwort verrät allerdings schon, daß es sich hier mehr um eine Art Volkshochschulkurs "Nähen für JederMann" handelt, als um ein fundiert recherchiertes und professionell aufgebautes Fachbuch. Ob es im Sinne der Autorin war, eine Art Fachbuch zu schreiben, kann ich nicht beurteilen. Mag auch sein, daß man kein Interesse am Handwerk an sich hat, sondern rationelle, industrielle Fertigung bevorzugt oder für zeitgemäßer erachtet. Ich halte es dennoch für sehr bedenklich, Laien zu vermitteln, es wäre im Grunde kein Unterschied zwischen Damen- und Herrenschneiderei, außer in der Körperform. Als praktizierender Herren- und Damenmaßschneidermeister weiß ich, daß die Unterschiede sehr wohl und sehr deutlich vorhanden sind, von den sehr unterschiedlich produzierten Stoffen angefangen bis hin zu einer Menge Verarbeitungsdetails. Auch die Vorstellungen, Gewohnheiten und Wünsche bezüglich Kleidung unterscheiden sich enorm von Mann zu Frau. Zudem findet man im Glossar diverse Begriffe, die nicht viel mit Fachwörtern zu tun haben oder deren Erklärung ich für fraglich halte (z.B. Abflachung, Gehrung, Schere...). Allein das Zuschneiden birgt viele genau zu beachtende Regeln, von denen trotz des Subtitels nichts zu finden ist (z.B. ein Lagebild der einzelnen Schnittteile in richtiger Anordnung auf doppelt gelegtem Stoff, Fadenlauf, Strichrichtung...).
Zugutehalten will ich, daß das Buch versucht, mehr und vor allem junge Menschen zu motivieren, auch Herrenkleidung zu entwerfen und zu produzieren, dennoch bin ich der Meinung, daß gerade die Basis absolut richtig und fundiert gelehrt werden sollte.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Numinala am 3. August 2014
Zu Beginn wird erklärt, in welche vertikalen und horizontalen Segmente man den männlichen Körper einteilt um danach darauf einzugehen, wie man welche Maße nehmen muss - das ist etwas anders als bei Frauen. Anschließend erstellt man aus den Maßen einen Grundschnitt mit entsprechenden Anpassungen, Zugaben oder z.B. Abnähern.

Nun kommen die einzelnen Kleidungstücke:

Westen: z.B die klassische Weste. Zuerst wird die Schnittkonstruktion genau erklärt incl. der Positionierung der Taschen, das Schnittmuster des Vorderteils, des Rückenteils und des Futters und Besatzes. Danach geht es um die Paspeltasche, die hintere
Taschenpartie und die Rückenspange. Auf weiteren vier Seiten wird nun erklärt, wie die Weste genäht wird (Tasche, Futter, Oberstoff, Zusammen-nähen von Futter und Oberstoff, steppen der Kanten, Wenden des Stoffes, nähen der Seitenteile und der Rückenspange)
Insgesamt umfaßt die Erklärung der klassischen Weste 10 Seiten, also alles recht ausführlich und genau erklärt !

Es folgt die grade Weste, die mit Schalkragen, die Zweireihige, die mit angesetztem Kragen, die mit senkrechten Teilungsnähten,
und die Frackweste - das ganze Westenkapitel umfaßt ca. 50 Seiten.

Ärmel: Auch hier wieder von der Schnittkonstruktion zum fertigen Schnitt. Für Raglanärmel mit Schulternaht und mit Mittelnaht, für Zungenraglanärmel, für Zweiteilige, mit Schlitz und Futter.

Hemden: mit Stehkragen, leger oder klassisch, Polohemd, mit Manschette und Patte.

Dazu passend das Nähen und Binden von Krawatten und Fliegen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PiroWhiteFlake am 2. Oktober 2014
Verifizierter Kauf
Mir geht es in Gilewskas Bücher, deren ich fast alle habe, viel zu wenig um Schnittkonstruktion.
So auch hier. OK, das Buch heisst "Zuschneiden und zusammennähen" und dies wird auch ausführlich behandelt. Aber in Sachen Schnittkonstruktion ist halt echt Ebbe. Schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ingomar Sassmann am 1. Dezember 2014
Verifizierter Kauf
das Produkt wurde an eine angehende Schneidermeisterin weitergegeben und soweit bekannt, ist sie mit dem Produkt und den darin angeführten Beschreibungen äußerst zufrieden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bärbel am 21. Juli 2014
Verifizierter Kauf
Endlich ist es da . Ich hab schon lange nach einer Hilfe für Herrenkleidung gesucht Ich habe zwar schon einige Damen-und Kindermode genäht aber immer nach fertigen Schnittmustern. Die passen aber meinem Mann leider nicht und so erhoffe ich mir von diesem Buch. Danke dafür
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen