Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 10,99

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Schnellkurs Altes Porzellan [Taschenbuch]

Elisabeth Trux
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

23. August 2005
Die Kunst der Porzellanherstellung wurde im alten China entwickelt. Die ersten Porzellangefäße kamen im 15. Jahrhundert aus dem Fernen Osten nach Europa, wo sie wegen ihrer formalen Eleganz und ihres farbigen Dekors sogleich größte Bewunderung erregten. Porzellan war unendlich wertvoll, es galt als „weißes Gold" und man versuchte mit allen Mitteln, das Geheimnis seiner Herstellung zu enträtseln. Erst Anfang des 18. Jahrhunderts fand man schließlich heraus, dass es aus einer Mischung aus Kaolinerde, Quarz und Feldspat bestand. Dies war die Geburtsstunde der großen europäischen Manufakturen, die wie Meißen, KPM oder Sèvres bis heute produzieren und deren klassisch gewordene Modelle sich immer noch größter Beliebtheit erfreuen. „Schnellkurs Altes Porzellan" stellt die berühmten europäischen Hersteller und ihre Produkte vor – vom Gebrauchsporzellan über Prunkobjekte bis hin zum Industrieporzellan. Er macht deutlich, wie die zeitgenössische bildende Kunst, die Mode, aber auch die technische und wirtschaftliche Entwicklung und gesellschaftliche Prozesse immer wieder die Produktion beeinflussen.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Schnellkurs Altes Porzellan + Porzellanmarken aus aller Welt: Übersichtskatalog zur schnellen Zuordnung von Tassen, Tellern, Geschirr und Porzellan aller Art + Deutsche Porzellanmarken: Von 1710 bis heute
Preis für alle drei: EUR 57,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: DuMont Buchverlag; Auflage: 1 (23. August 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 383217611X
  • ISBN-13: 978-3832176112
  • Größe und/oder Gewicht: 19,6 x 10,8 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 104.037 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Elisabeth Trux studierte Kunstgeschichte in München und Würzburg. Mehrjährige Tätigkeit am Deutschen Porzellanmuseum in Selb und zahlreiche Publikationen, Lehrauftrag für Kunstgeschichte an der Universität Düsseldorf.


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schnellkurs ? 22. November 2010
Wer ein Lehr- und/oder Bestimmungsbuch erwartet wird enttäuscht. Das Buch vermittelt minimale Grundinformation über die Manufakturen, wobei die Präferenzen der Autorin im Vordergrund stehen. Das "Kapitel für Experten - die Porzellanmarken" ist eine schwache Seite lang, Fachbegriffe werden lediglich auf 2 Seiten erklärt.

Das Buch führt durch die Welt des Porzellans, wobei dies speziell die geschichtliche Entwicklung und die Verbreitung in Europa betrifft. Ein Schnellkurs über altes Porzellan ist es für jene Leser nicht, die grundlegende Kriterien von Unterscheidungskriterien erwarten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert für Anfänger, sowie für Sammler 20. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Sehr informatives Buch. Für Anfänger, aber auch als Nachschlagewerk für Sammler, die schon etwas länger dabei sind.Sehr gut aufgebaut. Empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar