oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
konsole-shop In den Einkaufswagen
EUR 8,95
Tradinio In den Einkaufswagen
EUR 8,95
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Schneller als der Tod

Sharon Stone , Gene Hackman , Sam Raimi    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 2. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Sony Entertainment Shop
Entdecken Sie im Sony Entertainment Shop noch mehr Film-Highlights. Weitere Sony Elektronik-Produkte finden Sie im Sony Shop.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Schneller als der Tod + Bad Girls + Silverado [Collector's Edition]
Preis für alle drei: EUR 27,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sharon Stone, Gene Hackman, Russell Crowe, Leonardo DiCaprio, Tobin Bell
  • Regisseur(e): Sam Raimi
  • Komponist: Alan Silvestri
  • Künstler: Dante Spinotti, Simon Moore, Joshua Donen, Toby Jaffe, Pietro Scalia, Alan Shapiro, Robert G. Tapert, Patrick Markey
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch, Deutsch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 29. September 1998
  • Produktionsjahr: 1995
  • Spieldauer: 107 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RYDK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.614 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Regisseur Sam Raimi (Tanz der Teufel 1-3, Ein einfacher Plan) versucht auf spielerische Art, die exotischen Mysterien des Spaghetti-Westerns in diesem stilsicheren, aber gehaltlosen Film einzufangen. Sharon Stone (Die Muse, Sphere) spielt die Fremde, die in das Western-Städtchen Redemption reitet, gerade zur Zeit des alljährlichen Duell-Wettbewerbs. Die wahren Beweggründe für ihr Auftauchen sind der Stoff, der auch in einem Sergio-Leone-Streifen zu finden wäre.

Tatsächlich ist Schneller als der Tod auch eine Mixtur aus Leones größten Erfolgen, so etwa Für eine Handvoll Dollar und Es war einmal in Amerika. Dennoch nimmt man Sharon Stone ihre Rolle nicht ganz ab. Gene Hackman (Der Staatsfeind Nummer Eins, Crimson Tide - In tiefster Gefahr) hingegen liefert eine grundsolide Interpretation des Stadt-Tyrannen ab und Leonardo di Caprio (Titanic, The Beach) wirkt überzeugend als der vom Glück begünstigte junge Revolvermann, der sogar die Heldin küssen darf.

Aber nicht allein die Besetzung unterstützt dieses fehlgeschlagene Projekt, denn Sam Raimi lässt eine Reihe von wilden Kamera-Spielereien los. Leider geben diese dem Film auch nicht mehr Substanz.--Tom Keogh

Produktbeschreibungen

Sony Pictures Schneller als der Tod, USK/FSK: 16+

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Klaatu
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Schneller als der Tod (RC2)
Film:
In einem Nest im Wilden Westen finden sich zahlreiche obskure Gestalten ein. Das jährliche Wettschießen ist angesagt. Regeln gibt es wenige und werden bei Bedarf durch den Oberboss dieser Stadt (Gene Hackman) geändert. In einer Nebenhandlungen sieht man eine auf einem Rachefeldzug sich befindende unbekannte Schöne (Sharon Stone), das ganze mit Rückblicken unterlegt a la „Spiel mir das Lied vom Tod". Eine Vater-Sohn-Beziehung (welche allerdings rechtlich wohl nie besiegelt wurde) ist ebenso eingebaut wie eine ehemalige Gaunerfreundschaft/-feindschaft. Hier heißen die Hollywood-Akteure Leonardo DiCaprio und Russell Crowe. Kameraperspektiven z.B. durch ein Loch im Kopf, abgeschossene Daumen, etc. zeugen davon, das der Regisseur mit dem Horrorfach schon mal was zu tun hatte, Mr. Sam Raimi. Ich würde den Streifen als ziemlich überzeichneten, mehr als Jux und leichte Unterhaltung angelegten Western bezeichnen, der durchaus spannend inszeniert ist, allerdings alles andere als „tief" geht. Wirklich interessante Kameraeinstellungen sind zu finden.
Film-Bonus: Die Stone geizt nicht mit Freizügigkeit
Menü:
Standmenü ohne Musikuntermalung.
Bild:
Die Scheibe ist von „COLUMBIA" und das verheißt meist was Gutes. So auch hier, Transfer 1:1,85 anamorph, recht sauberes scharfes Bild wenn auch etwas detailarm (wie heißt das Wort: >tiefpassgefiltert< glaub ich). Es handelt sich um eine einschichtige DVD, welche wohl schon ein paar Jahre auf den Buckel hat, jetzt allerdings im Nice-Price-Segment zu finden ist.
Ton:
Deutsch und Englisch sowohl in DD 5.1 und DD Surround. Der 5.1 Ton ist richtig gut angelegt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnell, amüsant und voller Action 7. September 2002
Von mrflincki TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ich habe mir die Rezensionen, die abgegeben wurden, angesehen.
Natürlich ist dies kein klassicher Western. Natürlich kann man ihn nicht unbedingt ernst nehmen, denn er dient der Unterhaltung und man sollte nicht alles auf die Goldwaage legen!
Der Film ist an einigen Stellen bewusst übertrieben und reine Fiktion. Eine Verbindung zur Realität kann nicht hergestellt werden, was auch nicht beabsichtigt wurde.
Dies ist ein reiner Unterhaltungs-Western. Aus dieser Sicht betrachtet macht er unheimlich viel Spaß, da ihm nichts fehlt:
Viele böse, wenige Gute, die aber dann doch siegen, sehr viel Action, die auch zum Lachen oder Schmunzeln animiert und hervorragende Schauspieler.
Wer sich bei diesem Film amüsieren will, kommt voll auf seine Kosten.
Ausserdem ist das Bild brillant und der 5.1 Ton ist hervorragend.
Wenn man sich dann die auf der DVD enthaltene Making of Dokumentation ansieht, wird man verstehen, warum man den Film nicht zu ernst nehmen darf. It's Show Business !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieser Schuss ist ein Volltreffer! 23. Juni 2010
Von Klein Tonio VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
Der Regisseur Sam Raimi liebt Comics, nicht erst seit seinen Spider-Man-Adaptionen. Mit bereits etwas comic-artigem Horror hatte er angefangen. Seine Filme sind nie allzu subtil, aber dafür beherrscht er etwas anderes: Die Kunst - das sollte man nicht geringschätzen - Oberflächenreize sehr temporeich zu zelebrieren und mit einem gewissen Mehrwert auszuspielen. Er hinterfragt diese Reize nicht, sondern treibt sie auf die Spitze, jongliert mit ihnen virtuos, übertreibt gegenüber der Konkurrenz eine Spur, aber erweist sich darin als klug. Er legt nicht einfach eine Schippe drauf, sondern ist mit seinen Übertreibungen immer in der Nähe der Parodie. Der Parodie eines Mannes, der den Unterhaltungscomic- und -filmkanon sehr genau kennt und deshalb seinen atemberaubenden Steigerungen immer etwas leicht Absurdes und Selbstreferenzielles beigibt. Schaut her, wir machen nur einen Film, haben ein bißchen mehr Tempo und Spaß als die Konkurrenz, deren hohle Phrasen wir gleich mal eben im Vorbeigehen entlarven. Und deren Dramaturgie wir entweder durch eine "konsequente Verweigerung wirklicher Dramaturgie" (Georg Seeßlen) oder durch eine übertriebene Schablonenhaftigkeit und/oder Zitierfreude karikieren, dadurch einerseits bestätigen, aber andererseits auch hinterfragen.

Das alles ist ausgerechnet in einem Western zur höchsten Vollendung gelangt, eben in "Schneller als der Tod". Die Ausgangsidee ist so herrlich beknackt wie in einem Comic oder Computerspiel. Ein Sheriff veranstaltet ein Mal jährlich in seiner Stadt einen Schießwettbewerb, der im wahrsten Sinne des Wortes nach dem K.O.-System funktioniert. Männer treten in Duellen gegeneinander an, und am Ende bleibt nur der Sheriff übrig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Westernfans 4. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Format:DVD
Dies ist einer der Filme, welche ich im TV nur zufällig und aus purer Langeweile angeschaut habe. Die schlechten Kritiken waren mir bekannt und daher habe ich rein gar nichts erwartet. Vielleicht war ich deshalb positiv überrascht. Die Idee einmal eine Frau den "einsamen Rächer" spielen zu lassen, fand ich von beginn an gelungen. Aber richtig gut wurde dieser Western, als Russell Crowe die Bühne betrat. Ich kannte Crowe bis dato noch nicht, doch er überzeugte mich vom Fleck weg. Seine Figur ist sicherlich auch die interessanteste und am dreidimensionalsten angelegteste des Films. Er spielt einen Zögling des Oberfieslings (Hackman), der sich von seinen eigenen Taten distanzierte indem er Priester wurde. Nun wird er dazu gezwungen in einem Duell auf Leben und Tod anzutreten. Ich habe mit seiner Figur viel mehr mitgefiebert als mit der der Sharon Stone. Insgesamt finde ich den Film gelungener als alle anderen der sogenannten "Spätwestern".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen ein Blick zurück
Dieser Film ist für mich ein Blick zurück in die Vergangenheit. Die volle Starbesetzung und das in einem Western. Die Verpackung zu dem Film ist vollkommen ausreichend.
Vor 5 Monaten von Jessica Ronken veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schneller als der Tod
ein super Film ,mit leichter Handlung ..nicht kompliziert der durch
Sharon Stone einen netten erotischen Touch bekommt . Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von carsten voeske veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Verbeugung vor dem Italowestern
Raimis Western ist sicherlich kein hochwertiger Film und wird auch nicht zum Klassiker des Genres werden. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Michael P. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen man was bin ich schon alt...........
und mit mir der Film. Leonardo Di Caprio als "Jüngelchen", noch "grün hinter den Ohren". Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Alltagsheldin veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Freak-Show in Wild West
Um es kurz zu machen: Der schlechteste Big-Budget-Western aller Zeiten! Die Handlung ist so genauso schwachsinnig wie der deutsche Titel und Sharon Stone gibt dem Begriff... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Werner Braun veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Auch als Bluray erhältlich
Mort ou vif (Fr Import von Amazon) habe ich heute erhalten. Wurde sehr schnell geliefert. Die Bildqualität ist besser als bei der DVD. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Udo Hentschel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Peng Peng, wer darauf steht!
Nun ich habe mir die DVD wegen Sharon Stone gekauft, weil ich sie einmal als "schießwütige Lady"
in Action sehen wollte. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Frégaté veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Western der neuen Generation
Klasse Western der neuen Generation, welcher den alten Klassikern in Nichts nachsteht. Muss man gesehen haben! Viele Stars und gute Story-uneingeschränkte Kaufempfehlung
Vor 15 Monaten von Ardbeg 10 y.o. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kein echter Western
Dieser Film ist kein Western im klassischen Sinne. Er wirkt teilweise wie ein Fantasy Film.
Die Handlung ist eher lächerlich. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Konteradmiral von Hengstberg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schade !
Ich finde es schade das der Film im Kino kein Erfolg war. Es spielen tolle und bekannte Schauspieler mit. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Thomas Schiferle Real Name veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar