• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Schnelle vegane Küch... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von la-terra-magica
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,54 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Schnelle vegane Küche: sojafrei & einfach Broschiert – 28. Januar 2014

17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 8,77
68 neu ab EUR 14,90 5 gebraucht ab EUR 8,77

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Schnelle vegane Küche: sojafrei & einfach + Vegane Glücksküche: Soja- & glutenfrei
Preis für beide: EUR 34,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 144 Seiten
  • Verlag: Freya; Auflage: 1., Aufl. (28. Januar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3990251155
  • ISBN-13: 978-3990251157
  • Größe und/oder Gewicht: 17,4 x 1,5 x 22,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.988 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Die Salzburgerin Daniela Friedl lebt bereits seit ihrer Kindheit vegetarisch und entschied sich 2009 für eine rein vegane Ernährung.
Nach dem Abschluss einer Hauswirtschaftsschule arbeitete sie einige Jahre in einer Bäckerei und studierte anschließend Sportjournalismus. Als freie Journalistin publizierte sie Artikel rund um die Themen Ernährung, Sport und Gesundheit bevor 2011 ihr erstes veganes Buch erschien. Daniela Friedl ist Autorin mehrerer Bücher (vegane Sach- und Kochbücher) und bietet neben professioneller Produktfotografie auch Kochkurse und Vorträge an.

www.vegane-hausmannskost.com

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Daniela Friedl ist akademische Sportjournalistin und lebt mit ihrem Mann und ihren Tieren in einem 200 Jahre alten Bauernhaus im Salzburger Seengebiet. Obwohl sie im ländlichen Flachgau aufwuchs, wo Fleischgerichte an der Tagesordnung standen, lebte sie bereits in ihrer Kindheit vegetarisch und entschied sich Anfang 2009 aus ethischen Gründen für eine vegane Lebensweise.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susanne K. (Literaturschock.de / Leserunden.de) TOP 500 REZENSENT am 6. November 2014
Format: Broschiert
Vegan kochen ohne 'Schnick-Schnack' - so lautet die Devise der unkomplizierten Rezepte Daniela Friedl. Jedes Gericht soll laut Angabe der Autorin innerhalb von rund 30 Minuten zuzubereiten sein und tatsächlich konnte ich keine sehr aufwendigen Rezepte in dem Buch finden. Sehr viel Raffinesse begegnet deshalb den Hobbyköchen, die gerne und oft am Herd stehen, natürlich auch nicht. Die vegane Küche wird oft mit Soja assoziiert. Ob es sich bei dieser Hülsenfrucht um eine gesunde Alternative oder um ein kritisch zu betrachtendes Lebensmittel handelt, sei dahingestellt: Fakt ist, dass eine ausgewogene vegane Ernährung auch sehr gut ohne Soja möglich ist und Daniela Friedl beweist das einmal mit "Schnelle vegane Küche"

Das Buch ist übersichtlich aufgeteilt. Nach einer sehr kurzen Einführung, in der man etwas über Soja erfährt und man Einkaufstipps erhält, geht es auch schon mit den Rezepten los:

- Flotte Aufstriche: Hier die gefühlt in allen veganen Kochbüchern enthaltene Avocadocreme (ich gebe zu: Ich liebe sie in allen Varianten) und natürlich auch die obligatorische Kichererbsencreme. Am exotischsten ist hier vermutlich das Rezept "Zack die Bohne!" (mit roten und weißen Bohnen).

- Dreierlei Pesto pronto: Auch hier die Standardrezepte. Pesto aus Basilikum, Tomaten oder Oliven. Dazu noch das Rezept, wie man veganen Streu"Käse" herstellen kann.

- Spontane Süppchen: Hat mir persönlich nicht so viel gebracht, da ich sehr selten Suppe esse, aber die Rezepte klingen sehr gut (besonders die Curry-Mais-Suppe oder die Champignon-Hanf-Suppe). Für Suppenfans gibt es hier sicherlich so einige Highlights.

- Hurtige Häppchen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Julia Brunke am 29. April 2014
Format: Broschiert
Schnelles Essen - und dabei alles andere als »Fast Food«! Daniela Friedl setzt mit ihrem Buch »Schnelle vegane Küche« auf qualitativ hochwertige rein pflanzliche Lebensmittel aus Bio-Anbau und aus der Region. Die Rezepte gelingen flott und völlig unkompliziert - denn die Dauer der Zubereitung hat nichts mit der Qualität der Speisen zu tun. »Die vegane Küche ist weder umständlich noch aufwändig in der Umsetzung und lässt sich sogar in einen straff organisierten Tagesablauf problemlos integrieren«, so Daniela Friedl.

In »Schnelle vegane Küche« stellt sie leckere Rezepte für »Flotte Aufstriche« und »Pesto Pronto« vor, die innerhalb von nur 5 bis 10 Minuten zubereitet sind. »Spontane Süppchen«, »Hurtige Häppchen«, »Salatideen für Kurzentschlossene« und »Schnelle Gerichte für den großen Hunger« dauern in der Zubereitung maximal 30 Minuten, vieles ist schon innerhalb einer Viertelstunde fertig. Auch die »ungeduldigen Naschkatzen« kommen nicht zu kurz: Karibik-Triffle, Bananen-Pancakes, feurige Schokoladencreme und Brombeer-Sorbet sind schon nach 10 Minuten servierfertig. Die Rezepte sind alle einfach, die Zutaten überschaubar und leicht erhältlich. Die Zubereitungszeit ist jeweils angegeben. Daniela Friedl verzichtet auf Fleischersatz jeglicher Art und auf Sojaprodukte, da Soja zu den acht stärksten Nahrungsmittel-Allergenen zählt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von marion am 11. Juni 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich bin eigentlich Vegetarierin und wollte es mal mit dem veganen Essen probieren. Darum habe ich mich für dieses Kochbuch entschieden. Es sollte kein großer Aufwand sein, wenn ich mich in die Küche stelle. Dieses Kochbuch erfüllt alle meine Wünsche, verschiedene Mahlzeiten, schnell und mit einfachen Zutaten zu kochen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nzibill am 23. Februar 2014
Format: Broschiert
Endlich sojafrei,mir wächst Tofu schon bei den Ohren raus, tolle Rezepte zu unschlagbarem Preis.Wahnsinns Layout und Bilder.

Besonders gut finde ich, dass kein Fleischersatz verwendet wird und die Gerichte sowohl ausgefallen und kreativ wie auch leicht zum selbst kochen sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. E am 2. Juni 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Leckere und abwechslungsreiche Gerichte, bin restlos begeistert! Besonders toll - die meisten Zutaten hat man zu Hause, keine teuren Extras, die schwer zu bekommen sind. Kann ich nur empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tarokta am 21. März 2014
Format: Broschiert
Die Gerichte sind nicht aufwendig aber das will man ja auch nicht bzw. erwartet man auch nicht wenn man ein Buch über schnelle Küche bestellt.I
ch bin begeistert wie einfach und flott sich alles umsetzen lässt und das sogar ohne Soja!
Mit Soja hab ich zwar kein Problem, aber es muss ja auch nicht täglich am Teller landen.
Die Fotos sind Top, machen echt Appetit und der Preis ist wirklich günstig für das was geboten wird!
Wir haben wirklich viel Freude mit dem Artikel :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Irene am 21. März 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Genauso sind die Rezepte, von denen sich viele sicher schon in jeder veganen Küche tummeln. Es sind einfache Standardrezepte, die jeder schon einmal gekocht hat. Hier geben wir dann in die Karottensuppe noch etwas Ingwer.
Für jemanden, der regelmäßig kocht eher enttäuschend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kunde am 10. August 2014
Format: Broschiert
Ich bin leider enttäuscht von diesem Kochbuch. Die Rezepte hauen mich nicht vom Hocker - sie sind, für jemanden wie mich, der viel kocht, keine Neuentdeckung. Die Brotaufstriche gefallen mir und auch die Dessert-Ideen sind ganz nett. Die Salate allerdings sind für einen Gemüsefan ein Witz (nur ganze 3 Rezepte: Couscoussalat, Brotsalat und Waldorfsalat), auch bei den Rezepten für den großen Hunger fehlen mir pfiffige, schnelle Rezepte mit viel Gemüse. Z.B. Kürbissuppe, Karottensuppe oder Pizza ohne Käse sind mir zu öde... Schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen