Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Schnappt Shorty (Special Edition, 2 DVDs im Steelbook)


Preis: EUR 7,06 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauft von Film_&_Music und Versand durch Amazon in Frustfreier Verpackung. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 3,98 9 gebraucht ab EUR 2,45 1 Sammlerstück(e) ab EUR 3,50
Versand in Originalverpackung:
Bei Versand durch Amazon: Dieser Artikel wird direkt in seiner Umverpackung verschickt. Bitte berücksichtigen Sie dies, falls Sie den Artikel verschenken möchten - in diesem Fall lassen Sie ihn ggf. als Geschenk verpacken und er wird in einer weiteren Verpackung versendet.


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Schnappt Shorty (Special Edition, 2 DVDs im Steelbook) + Be Cool (Einzel-DVD) + Snatch - Schweine und Diamanten
Preis für alle drei: EUR 22,05

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Gene Hackman, John Travolta, Danny DeVito, Rene Russo
  • Regisseur(e): Barry Sonnenfeld
  • Format: PAL, Special Edition
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Dänisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 30. April 2007
  • Produktionsjahr: 1995
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000199LQE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 119.168 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Chili Palmer ist ein ebenso cooler wie skrupelloser Geldeintreiber der Mafia. Als man ihn nach L.A. schickt, um Spielschulden einzutreiben, sieht Filmfan Chili seine Chance. Statt einem Produzenten die Knochen zu brechen, verkauft er ihm ein Drehbuch. Chili erkennt rasch, dass seine kriminelle Vergangenheit ein ideales Training für Hollywoods Filmbusiness war...

Amazon.de

Hailed by many critics as one of the best films of 1995, this finely tuned black comedy sparked a renewed interest in movies based on books by prolific crime novelist Elmore Leonard, whose trademark combination of tight plotting and sharp humor is perfectly captured here. After the success of Pulp Fiction, John Travolta continued his meteoric comeback as Chili Palmer, a Mob "mechanic" whose latest assignment takes him to Los Angeles, where his fascination with the movie business turns into a new career as a would-be movie producer. He pitches ideas with a sleazy producer (Gene Hackman) and a major star (Danny DeVito), and also finds time to deal with a vengeful Mobster (Dennis Farina) and assorted Hollywood types (including Renee Russo and Delroy Lindo) who all want their piece of a tempting show-biz pie. The plot unfolds with enticing precision, but it's really Elmore's snappy dialogue--and the performances that bring it to life--that make this one of the best comedies of the 1990s. --Jeff Shannon -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von abraxas am 9. Januar 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Man lässt es vom Leben selbst schreiben.
Als Geldeintreiber ist Chili Palmer (John Travolta) hinter einem kleinen Ganoven her, der seinem Boss Geld schuldet und sich nach L.A. abgesetzt hat. Dieser kleine Ganove hat außerdem eine Versicherung gelinkt, wobei seine Frau eine Abfindung von 300 000 Dollar für das Ableben ihres Mannes aufgrund eines Flugzeugabsturzes kassiert hat. Der hatte das Flugzeug jedoch verpasst und sah nun seine Chance endlich zu Geld zu kommen und sich damit (ohne Frau) ein schönes Leben zu machen. Diese Geschichte erzählt Chili Harry, einem Filmproduzenten (Gene Hackman), dessen Schulden er ebenfalls eintreiben soll und verkauft sie als Idee für einen Film. Da Harry seine Schulden nicht bezahlen kann, wittert der Filmproduzent seine Chance aus der Sache rauszukommen und macht Chili für dieses Projekt zu seinem Partner.
Chili hat nun die Fäden in der Hand. Alles was er zu tun hat ist, dem kleinen Ganoven die 300 000 Dollar abzujagen und somit dafür zu sorgen, dass das Drehbuch in die richtige Richtung läuft. Ohne es zu ahnen wird Filmproduzent Harry nun Teil des Drehbuches, wodurch die witzige Situation entsteht, dass das Drehbuch gleichzeitig mit und durch die Ereignisse entsteht. Als Harry versucht Chili reinzulegen um ihn loszuwerden, hat das unangenehme Folgen für Harry, die Ereignisse überrollen ihn und er macht sich unfreiwillig zum Clown in dem Film den er selbst produzieren will und worin er gleichzeitig eine Hauptrolle spielt.

Schnappt Shorty ist eine gelungene Komödie um Gangster im Film Business und lebt durch hervorragende Darsteller und eine gute Idee die intelligent und sehr komisch umgesetzt wurde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von classic-dvd am 24. April 2005
Format: DVD
Der von John Travolta gespielte Chili Palmer arbeitet als Geldeintreiber für die Mafia. Bei einem Auftrag in L.A. bekommt er Kontakt zur Filmbranche und beschließt kurzerhand als Produzent ins Filmgeschäft einzusteigen. Nicht nur Chili Palmer sondern auch seine ehemaligen Geschäftspartner bei der Mafia wittern das große Geschäft. Der Beginn einer aberwitziger Story. Ein unglaublich cooler und rücksichtsloser John Travolta und viele weitere Top-Schauspieler machen diesen Film zu einem unterhaltsamen Erlebnis. Empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B.W. am 19. November 2005
Format: DVD
Wie konnte ich nur so lange dieses Juwel übersehen? Mittlerweile stolze zehn Jahre alt, hab ich erst jetzt diesen Film für mich entdeckt. Und obwohl er schon so alt ist, hat er tausendmal mehr Humor als so mancher Streifen aus heutiger Zeit. Die Story baut sich schön Schritt für Schritt auf und endet in einem heilosen Durcheinander (im positiven Sinne), in dem man aber nie den Überblick verliert. Die Schauspieler sind alle top (was macht eigentlich Rene Russo heute?) und man merkt ihnen den Spass am Film deutlich an. Zuzüglich der zweiten Bonusdisk bekommt man hier reichlich viel für sein Geld. Also zuschlagen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 7. April 2001
Format: DVD
Schnappt Shorty (original: Get Shorty) handelt von dem Geldeintreiber Chili Palmer (John Travolta) der auf dem Weg nach Hollywood ist um bei B-Movie Producer Harry Zimm (Gene Hackman) Geld einzutreiben. Dieser kommt glimpflich davon wegen Palmers Vorliebe für Zimms Filme, und dass das Hollywood-Business und der Geldverleih durchaus Parallelen aufweisen. Er hat im Kopf eine geniale Story für einen Film den er gerne mit Peter Weir (Danny deVito) realisieren möchte. Die Story ist in Wahrheit sein eigenes Erlebnis.... eine absolut schräge Gangsterkomödie mit sehr guter Story, herrliche Dialoge und tolle Schauspielerleistung. Die Ausstattung der DVD ist in Ordnung in Sachen Soundtracks (D, E, SP, usw, Untertitel). Abgesehen von einem Trailer ist ansonsten nicht so arg viel enthalten, was weniger stört da der Film genial ist!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Weckmüller am 6. April 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Chili Palmer (John Travolta) spielt einen coolen Kredithai, der für seinen neuen Chef Ray Bones Barboni (Dennis Farina) bei Leo Devoe (David Payner), der nach einem Flugzeugunglück einen Versicherungsbetrug beging, Schulden eintreiben muss und so von Miami über Vegas nach LA gelangt und dort dem heruntergekommenen Produzenten Harry Zimm (Gene Hackman) begegnet. Der wiederum ist in allerlei zwielichtige Machenschaften verwickelt. Chili Palmer lernt einige Showgrößen kennen: Karen Flores, Marten Wier (Rene Russo, Danny DeVito). Da Chilli ein großer Cineast ist, beschließt er Produzent zu werden, da ihm die Unterschiede im Kredit- und Filmgeschäft nicht allzu groß erscheinen.
John Travolta erhielt den Golden Globe für seine schauspielerische Leistung, der Film erhielt noch einige andere Auszeichnungen.
Der Film ist eine einzigartige Satire auf das Showbusiness. Die Dialoge sind witzig. Es gibt mehrere Handlungsstränge, die am Ende stets zusammengeführt werden. Die Schauspieler haben große Spielfreude. Es gibt viele Anspielungen auf andere und alte Filme, weil Chili Palmer ein Filmfreak ist.
Dieser Film wurde 1995 unter der Regie von Barry Sonnenfeld gedreht. Es gibt einen Fortsetzungsfilm aus dem Jahr 2005, der Be Cool heißt. Er ist leider nur ein langweiliger Abklatsch geworden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen