oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Schnüffelnasen, Band 2: Schnüffelnasen auf Schatzsuche [Gebundene Ausgabe]

Daniel Napp
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

18. Januar 2010 Schnüffelnasen
Auf Burg Veiting spukt es! Ein klarer Fall für Polizeihund Hubertus und seinen Floh Pock! Schließlich müssen sie Pocks kleiner Schwester helfen. Die lebt nämlich auf der Burg, zusammen mit ihren 207 Flohbrüdern. Schnell finden die Schnüffelnasen heraus, was wirklich hinter dem Spuk steckt … und sind plötzlich in eine rätselhafte Schatzsuche verwickelt. Ein neuer Fall für die Schnüffelnasen. Ab 6 Jahren

Wird oft zusammen gekauft

Schnüffelnasen, Band 2: Schnüffelnasen auf Schatzsuche + Schnüffelnasen, Band 3: Manege frei für die Schnüffelnasen + Schnüffelnasen, Band 1: Schnüffelnasen an Bord
Preis für alle drei: EUR 35,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Thienemann Verlag; Auflage: 1. (18. Januar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3522182189
  • ISBN-13: 978-3522182188
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 20,2 x 17 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 162.343 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Daniel Napp, 1974 geboren, studierte in Münster Grafikdesign. Schon während seines Studiums wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er arbeitet als freier Illustrator in einer Ateliergemeinschaft in Münster und hat bereits zahlreiche Bilder- und Kinderbücher illustriert. 1999 und 2001 wurde er für die Illustratorenschau in Bologna ausgewählt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Hubertus, Polizeihund mit Leib und Seele, ist nach seinem aufregenden Abenteuer auf dem Kreuzfahrtschiff endlich wieder zu Hause. Ausruhen ' das ist sein Wunsch für den Rest des Tages. Aber daraus wird nichts. Hubertus und Pock (sein Flohfreund und Helfer, der in seinem Ohr wohnt) werden von der Krähe Kröckel aufgesucht, die ihnen einen Hilferuf überbringt. Pocks kleine Schwester Tipi wohnt auf einer alten Burg und dort spukt es. Ehrensache, dass Pock und Hubertus sich sofort auf den Weg machen.

Bloß wie sollen Hund, Floh und Krähe dorthin kommen? Kein Problem, wenn man in einer alten Diesellok wohnt. Sicher, die Arbeiter an den Bahngleisen schauen manchmal komisch, aber das kriegt Mann ' äh Hund ' mit einer Mütze und Sonnenbrille schnell in den Griff. Und auch ansonsten ist das Team sehr einfallsreich, so das der Weg zur Burg das kleinste Problem ist.

"Schnüffelnasen auf Schatzsuche" ist die Fortsetzung von "Schnüffelnasen an Bord" (kann aber problemlos auch unabhängig davon gelesen werden) und genauso einfallsreich geschrieben. So lernen wir zum Beispiel, dass Flöhe lesen können, dass Vögel nicht einfach nur Zwitschern sondern damit ganz andere Zwecke verfolgen und das 209 kleine Flöhe ausreichen um ein großes Chaos anzurichten.

Die Geschichte ist, zusammen mit den tollen Illustrationen wirklich sehr unterhaltsam und spannend (Und dabei absolut gewaltfrei!) und macht so nicht nur den lesenden Kids, sondern auch den vorlesenden Erwachsenen richtig Spaß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen für groß und klein 3. Juni 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Eines der wenigen Bücher, die gleichzeitig einem Dreijährigen und einer Siebenjährigen vorgelesen werden können. Auch ich habe mich nicht bei der Lektüre gelangweilt. Wunderbar!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Urkomische Detektivgeschichte ab 4 -gewaltfrei 10. März 2013
Von Claudia
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Dies ist der zweite Band in der Schnüffelnasen-Reihe von Daniel Napp.
Er kann sicher auch unahbängig vom ersten Band "Schnüffelnasen an Bord" gelesen werden, aber es ist netter, wenn man weiß wie dieses Gespann- ein ex-Polizeihund und ein Floh- zusammen kommen.
Hier erreicht die beiden ein Hilferuf via IBINET- interbirdnet- die der Rabe Kröckel übermittelt. Die Schnüffelnasen sollen auf die Burg Veiting eilen, in der Pocks einzige Schwester und 218 Brüder leben. Es spukt. Da schnappt man sich eben die stillgelegte Diesellok und düst los ins Dunkelmühltal (reales Vorbild: Altmühltal und Willibaldsburg). Was hinter diesem Spukt steckt, ist herrlich interessant, auch für Erwachsene beim Vorlesen gut gemacht. Geheime Schätze, eine alte, sehr originelle Legende , Archäologen und deren Forschung, Geheimgänge und Kammern- besser geht es kaum. Hinzu kommt der Wortwitz und Situationskomik nicht zu kurz.
Das Buch ist im Vergleich zu anderen Kinderdetektivgeschichten wie zB LasseMaja (die meinen Söhnen gerade einmal Vorlesen wert waren) inhaltlich wesentlich komplexer, spannender und witziger- bleibt dabei aber absolut gewalt- und Schimpfwort-frei.
Mein jetzt 7jähriger ließ sich das Buch mehrmals vorlesen und seine erste Tat, als er Lesen konnte, war diese Buchreihe zu greifen und selber zu lesen. Besser kann's nicht sein. Bitte noch viel mehr davon!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Gebundene Ausgabe
Nachdem ich meinem Sohn (fast 6) vor einiger Zeit den ersten Band der Schnüffelnasen vorgelesen habe wartete er gespannt auf weitere Abenteuer von Hubertus und seinem Floh-Freund Nullesockpock. Gott sei Dank hatte der Weihnachtsmann "Schnüffelnasen auf Schatzsuche" in seinem Sack. So schnell haben wir noch nie ein Buch durchgelesen, jeden Abend wurde gebettelt dass ich noch wenigstens eine Seite vorlesen möge... und ich habe es gerne gemacht! Obwohl das Buch eigentlich für Kinder ab 8 Jahren gedacht ist, war es für meinen Sohn gut verständlich. Wir beide hatten einen Riesenspaß daran mitzuerleben wie die beiden Freunde einen weiteren Fall aufklären. Spannend war es, dabei aber auch sehr lustig und absolut gewaltfrei! Absolut zu empfehlen also. Können es kaum erwarten bis endlich der nächste Teil erscheint.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9de54b70)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar