Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 1,46

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Schmetterlingsgeschichten - The White Edition: Chronik III - One: Teil 1 [Taschenbuch]

Alexander Ruth
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

18. März 2010
…Washington, Berlin, London, Moskau, Paris und Peking sind ohne Gegenwehr gefallen – die Erde ist in der Hand der Union. Lordprotektor Kangan Shrump startet mit seinen Troopers die Deportation von Millionen, und die Nilas verbreiten Angst und Schrecken. Jetzt hat die Union nur noch ein Ziel: Die Erde mit ihren Reichtümern muss ausgeblutet werden. Aber das Böse hat seine Pläne ohne die Ritter mit ihren Schmetterlingen gemacht. Denn Held Sebastian Feuerstiel, US-Soldatin Sarah O’Boile, Sir Virgil of Camboricum und Macho Johnny setzen alles in Bewegung, um die Pläne des abscheulichen Vorsitzenden der Union, Claudius Brutus Drachus, zu durchkreuzen. Aber wird es reichen? Werden es die Abenteurer schaffen? Und was haben William Wallace und Johanna von Orleans mit dem Widerstand zu tun? Warum nehmen die königlichen Geschwister Re und FeeFee der Lan-Dan jetzt auch noch Kurs auf den blauen Planeten? All das ist jetzt im dritten Teil der Schmetterlingsgeschichten zu erfahren. Niedergeschrieben von Stephanus, dem Chronisten der Erde, der auch diesmal auf seine plappernden Quellen bauen kann. Leider nicht mehr ganz so fröhlich – denn der Widerstand hat gerade begonnen … Schmetterlingsgeschichten sind hautnahe und lebensechte Abenteuer für Mädels und Jungs, die bereits heute wissen, dass sie mehr sind, als es ihnen ihre Eltern und Lehrer erzählen.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 168 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 2 (18. März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839166047
  • ISBN-13: 978-3839166048
  • Größe und/oder Gewicht: 0,9 x 20 x 12,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.331.169 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Alexander Ruth stammt aus der Stadt im Grünen (Meerbusch), ist als Journalist tätig und studierte Geschichte, Anglistik sowie Germanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In seinen Fantasy-SciFi-Romanen Schmetterlingsgeschichten sowie in weiteren Kurzgeschichten vermischt er Realität mit Phantastik, Mittelalter und Neuzeit mit Zukunft - und entführt die Leser damit in einzigartige Welten.

Homepage: www.schmetterlingsgeschichten.de - Facebook: www.facebook.com/alexander.ruth - Blog: www.schmetterlingsgeschichten.blog.de

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alexander Ruth: Alexander Ruth schrieb sein erstes Buch der Schmetterlingsgeschichten zum Anfang seines Bacherlorstudiums der Geschichte und Germanistik. Im Laufe der Semester brachte er weitere drei Chroniken des Epos heraus sowie zwei Büchlein mit kurzen Geschichten zum Schmunzeln. Aktuell studiert der in Meerbusch lebende Autor den Masterstudiengang Germanistik ebenfalls an der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf. Nebenbei schreibt der Autor seit vielen Jahren für die Redaktion Meerbusch der Rheinischen Post und engagiert sich für den Verein Jugend braucht Zukunft unter der Schirmherrschaft von Prof. Rita Süssmuth.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Der Widerstand beginnt 13. April 2013
Von Leseratte
Format:Taschenbuch
Auch dieser 3.Band geht nahtlos von Band 2 über.
Auch hier werden wieder mehrere Handlungsstränge in einander übergehen, aber ich habe mich recht schnell wieder reingelesen und fand auch diesen 3.Teil wieder sehr spannend.
Im Grunde beginnt jetzt der richtige Widerstand gegen die Union. Auf dem Planeten Sadasch läuft der Widerstand auf vollen Touren (Band 2 endete mit dem Beginn dessen) und noch sind Sebastian und Jens mit dabei. Dann aber beginnt Sebastians Schwert mit ihm zu sprechen. Und es zeigt auf, dass für Sebastian ganz andere Ziele vorgesehen sind - er muss die vielen Schwerter der Ritter aktivieren, denn es sind mehr Ritter erwacht, als Schwerter.
Jens hingegen soll zurück auf die Erde und dort seiner Sarah zur Seite stehen.

Sarah hingegen kämpft auf der Erde um die Menschen, die ihr ans Herz gewachsen sind. Ganz vorn dabei die Familie Feuerstiel, denn genau vor ihrer Wohnungstür in Meerbusch sind die Trooper in Stellung gegangen. Nun will Sarah die Familie retten.

Ausserdem kämpft Jack mit seinem Schmetterling Johnny und der Ritterin Evelyn aktiv gegen die Trooper. Ich hoffe, in den nächsten Bänden mehr von den dreien zu lesen, denn sie sind ein richtiges DreamTeam.

Alles in allem sind alle Protagonisten sehr ausgereift und es macht Spaß zu lesen, wie sie sich weiter entwickeln. Aufgrund der vielen verschiedenen Handlungsstränge kommen natürlich viele Protagonisten zu wenig zum Vorschein. So hat man diesmal von Jens und Sarah so gut wie nichts Neues erfahren und wenig gelesen. Ebenso vermisst habe ich Julia.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Der Widerstand beginnt..... 16. März 2013
Von FamSch
Format:Taschenbuch
I Als ich, total begeistert von den ersten beiden Teilen, hinten drauf las, dass es "leider nicht mehr ganz so fröhlich" zugeht, wusste ich nicht recht, was mich erwartet. Beim Lesen habe ich allerdings schnell gemerkt, dass die Geschichte ihrer Linie treu bleibt und auch der Humor nicht zu kurz kommt. Es war, ist und bleibt wirklich spannend und ich kann kaum erwarten, weiter zu lesen....!

II Ich habe bis jetzt alle Teile am Stück gelesen und konnte somit den verschieden paralell laufenden Handlungssträngen immer gut folgen. Manche Namen musste ich zweimal lesen, die sind ja schon sehr kreativ und speziell zum Teil. Glücklicher Weise wechseln sich die kriegerischen Schauplätze immer mit etwas anderem ab, das macht die beiden Teile nicht ganz so duster!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Schmetterlingsgeschichten 9. September 2012
Format:Taschenbuch
Der Inhalt:

Da die beiden Teile direkt ineinander übergehen, fasse ich den Inhalt einfach in einem zusammen!

Sebastian mit seinen Rittern hat mal wieder alle Hände voll zu tun, die bösartigen Machenschaften der Union zu durchkreuzen. Gerade sind sie dabei, den Planeten Sadasch von der Eingliederung in des System der Union zu befreien, als auch noch die Erde in Beschlag genommen wird. Doch die Union hat den Plan ohne die Ritter der blauen Rose gemacht. Sarah und Johnny sind bereits dabei, Menschen in das unterirdische Kontrollsystem zu evakuieren und warten nur noch auf Sebastian, der dieses Kontrollsystem aktivieren kann. Doch warum nehmen plötzlich auch noch die königlichen Geschwister Re und FeeFee der Lan-Dan Kurs auf die Erde? Und wie schafft es der langweilige Geschichtsprofessor Kuhte plötzlich, enorm wichtiges zur Lösung des Problems auf der Erde beizutragen? Der Kampf beginnt und auch die Schmetterlinge werden diesmal voll mit eingespannt und haben alle Flügelchen voll zu tun…

Mein Eindruck:

Da ich ja bereits in Teil eins und zwei der Reihe ein totaler Fan von Sebastian, Jens und co und deren Schmetterlinge geworden bin, bin ich mit großer Neugier an den dritten Teil herangegangen. Die Geschichte steigt sofort ohne Wiederholungen voll ein und man braucht, wie auch schon in Teil zwei, eine kurze Eingewöhnungsphase, um sich alle Charaktere und deren Aufgabe ins Gedächtnis zurück zu rufen. Die ist jedoch schnell geschehen, wozu auch die Übersicht am Ende jedes Bandes gut beiträgt. Jedoch ist es schade, dass diese Übersicht nach und nach, von Band zu Band, Begriffserklärungen weg lässt und man so in einem vorherigen Band kurz nachschlagen muss.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Schmetterlingsgeschichten 24. August 2011
Format:Taschenbuch
Inhalt:

Heute möchte ich euch Schmetterlingsgeschichten Chronik III Teil 1+2 - One von Alexander Ruth vorstellen. Im dritten Teil ist es leider soweit. Die Union (Die Bösen) haben die Erde erobert. Das gefällt den Rittern der Blauen Rose natürliche nicht. Sie kämpfen dagegen an, aber werden sie es auch schaffen?

Meine Meinung:

Dieser Teil hat mir wieder sehr gut gefallen. Er schließt an den zweiten Teil der Chronik an. Man sollte auf alle Fälle vorher die ersten beiden Teile gelesen haben, um die Handlung zu verstehen. Auch die Personen werden in diesem Teil nicht mehr näher vorgestellt, außer es kommen neue Protagonisten hinzu.
Das Buch ist sehr spannend und zwischen den Rittern und der Union geht es schon heiß her. Es wird gekämpft, Angriffe geplant, überlegt wie die Ritter vorgehen können um der Union die Macht zu nehmen. Sebastian bekommt die schwierige Aufgabe das Volk Crux dazu zu bringen Schwerter für die Ritter der blauen Rose zu produzieren. Da es jetzt mehr Ritter als Schwerter gibt, ist es notwendig neue produzieren zu lassen. Das kann aber nur ein bestimmtes Volk machen. Die Schmetterlinge vermehren sich, denn auch die neuen Ritter brauchen ihren Begleiter. Die neune Ritter müssen ausgebildet werden. Sebastian Feuerstiels Familie versucht mit Hilfe von Sarah in die unterirdische Basis der Ritter zu fliehen, weil die Union die Menschen zum Teil eliminiert. Es überschlagen sich die Ereignisse und es ist wirklich spannend. Ich habe mit allen mitgefiebert, die bestimmte Aufgaben zu erfüllen hatten und hoffe immer noch dass die Ritter die Union ihrer Macht entheben können.
Vom Schreibstil her ist es wieder flüssig geschrieben. Manche Wörter sind ein bisschen exotisch oder neu für mich. Diese werden aber im Glossar am Ende der Bücher Teil 1 + 2.

Die Bücher bekommen von mir 5 von 5 Sternen
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar