Gebraucht kaufen
EUR 5,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von clancy7447
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: guter Zustand -- Mängelstempel
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Schmetterling und Taucherglocke, Großdruck Taschenbuch – 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 5,96
6 gebraucht ab EUR 5,96
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: Dtv (2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423251905
  • ISBN-13: 978-3423251907
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 12,1 x 1,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 583.283 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

»Der Leser wird authentisch durch die komplexen Auswirkungen eines weniger geläufigen Störungsbildes geführt, die zwar jenseits üblicher Lebensauffassung liegen, in dem Phantasie und Humor als Bewältigungsstrategien aber keine Grenzen gesetzt sind.« Alexiander

»Ein strahlendes Stück Literatur, von dem die Kraft zur Erschütterung ausgeht.« Süddeutsche Zeitung

»Einer der bewegendsten Selbsterfahrungsberichte, die ich je gelesen habe.« Paul Kersten im ›Bücherjournal‹ des NDR-Fernsehens

»Ein literarisch anspruchsvoller und oft humorvoller Report aus dem Zwischenlager nach dem Leben und vor dem Tod.« Der Spiegel

»Eine kleine literarische Sensation.« Focus

Seine einzige Möglichkeit, sich verständlich zu machen, war das Blinzeln mit einem Auge. Fünfzehn Monate später beendete er ein Buch, das er allein mit dem linken Augenlid diktiert hatte. »Eine überaus komprimierte Autobiographie und ein ungewöhnliches Trostbuch zugleich.« (Brigitte)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jean-Dominique Bauby, 1952 geboren, war Journalist und zuletzt Chefredakteur von "Elle". Durch einen Gehirnschlag gelähmt, verbrachte er die letzten Monate seines Lebens in einer Spezialklinik in Berck-sur-mer, wo er auch dieses Buch diktierte. Er starb wenige Tage nach dessen Veröffentlichung in Frankreich, am 9. März 1997.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oma Karin am 6. April 2013
Verifizierter Kauf
Kann ich nicht viel dazu sagen, es war ein Geschenk. Ich habe das Buch nicht selbst gelesen, aber die Meinung war sehr gut
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen