Menge:1
Schmerzfrei ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Schmerzfrei
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Schmerzfrei

22 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 9,41 1 gebraucht ab EUR 8,40

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Schmerzfrei + Blut,Schweiss & Keine Tränen + Das 11te Gebot
Preis für alle drei: EUR 40,77

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (31. Januar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Kb Records (Tonpool)
  • ASIN: B00H927GCW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.169 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. I.Iv.-R.I.P.-Xxxiii
2. Was Lange Qährt
3. Blut Und Tinte
4. Auf Ein Wort
5. Nur Für Dich
6. Weg Von Euch
7. Schmerzfrei
8. 6 Fuss Breit
9. Wie Die Tiere
10. Nie Ein Ende Sehen

Produktbeschreibungen

Zum Album:
schmerzfrei ist der Titel des nunmehr fünften Studio-Albums aus der KrawallBrüder Schmiede.

Produziert von Phil Hillen (u.a. Powerwolf, A.C. Angry...) in den SU2-Studios in Illingen/Saar, ist schmerzfrei ein gelungener Bastard aus den drei Vorgängeralben Blut, Schweiss & keine Tränen , Das 11te Gebot und In Dubio Pro Reo . Die rockige Produktion verzichtet auf gekünstelte Effekthascherei und bedeutet dennoch eine 100%ige Steigerung zu den Voralben. Melodische Gassenhauer und Sing-A-Long Hymnen wechseln sich mit metallisch angehauchten Hymnen im typischen KB Stil ab und auch die Halbballade, die jedes Album der Brüder krönt, ist auf schmerzfrei vertreten.

Der Titel des Albums ist Programm, kompromisslos, sowohl was die Texte als auch die musikalische Umsetzung anbelangt, sind die Brüder in ihrem absoluten Element. Zehn Tracks inkl. Intro bringen es auf 47 satte Minuten Spielzeit und polarisieren, entweder man liebt die Saarländer oder eben nicht!

Die KrawallBrüder sind aktuell eine der führenden Bands auf dem Deutschrocksektor und das ohne Support der Medien oder sonstige Institutionen der Musikindustrie: Ausgedehnte, größtenteils ausverkaufte Touren in und um Deutschland mit hochkarätigen Supportacts u.a. die US Hardcore-Legende Slapshot, das letzte Album der Brüder stieg auf Platz 15 der Media Control Albumcharts Deutschland ein und es ist noch einiges an Luft nach oben.

Biografie:
Die KrawallBrüder aus dem Saarland haben sich 1993 gegründet und feierten Ende November mit ca. 3500 Gästen in Lichtenfels/Franken ihr 20-jähriges Bestehen.

Die Band um Gründungsmitglied, Sänger und Leadgitarrist Pascal Gaspard startete als traditionelle Oi! Band und nahm so im Jahr 1996 zwölf Songs auf, welche auf der Debutsingle (Walzwerk Records 96) und auf dem späteren Release Auf alte Tage (KB-Records 2005) veröffentlicht wurden. Die erste Full Length der Brüder erschien im Jahr 2002 auf dem bandeigenen Label KB-Records nach zahlreichen Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Der Durchbruch gelang den Saarländern in 2005 mit Erscheinen des In Dubio Pro Reo Albums, bislang ca. 30.000 verkaufte Einheiten und der darauffolgenden Tour zum Album. Durch das Aufkommen des neuen Deutschrock , nach der Auflösung der Böhsen Onkelz, gewann die Band rasend schnell eine größere Hörerschaft, welche über die Grenzen der Subkulturen Oi! und Punk hinausging.

Noch heute nach zwei weiteren Alben Das 11te Gebot (KB-Records 2009) und Blut, Schweiss & keine Tränen (KB-Records 2012/ Platz 15 dt. Albumcharts), sowie Touren in 2009 und 2012 (Supportact: Slapshot/US), besteht das Publikum heute noch immer aus Mitgliedern der Subkulturen Oi!, Punk und Deutschrock, sowie Metalfans und Bikern. Das aktuelle Album verkaufte sich innerhalb von einem Jahr über 25.000x und das ohne Unterstützung von Fach-Presse oder anderen Medien.

Am 31.01.2014 erscheint das nunmehr fünfte offizielle Album der KrawallBrüder mit dem Titel schmerzfrei im Vertrieb von Tonpool, wiederum auf dem bandeigenen Label KB-Records . Produziert wurden die 10 Songs plus Bonustrack in den SU2 Studios von Phil Hillen der sich u.a. für Produktionen von Powerwolf oder AC Angry verantwortlich zeichnet! Im März/April 2014 geht die Band wieder auf ausgedehnte Tour in D/A/C um das neue Album zu promoten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Dreyer am 28. Februar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dieses Album musste ich halt öfters hören bis der Glanz durchkam. Ein vernünftiges Album, für mich allerdings kommt es nicht an "Blut, Schweiß und keine Tränen" nicht ran, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von David Böss am 31. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eigentlich ist es ja wirklich langweilig ein neues Krawallbrüder Album zu bewerten... Irgendwie scheint es einfach so als ob die Jungs gar kein schlechtes Album veröffentlichen KÖNNEN!!!! So auch hier wieder... Die musikalische Ausrichtung geht nach wie vor in die "metallische-Oi Richtung" wie es sich ja schon seit dem In Dubio... angekündigt hat. Textlich wie immer aus dem Leben und der Szene gegriffen, mit ein paar wirklich interessanten Statements (dazu später mehr). Der Sound sowie die Aufmachung des Albums sind -soviel bereits jetzt- über jeden Zweifel erhaben...

Da es ja nicht viel mehr zu den (überragenden) Qualitäten des Albums zu sagen gibt, hier eine Track-by-Track:

01 - i.iv. r.i.p. xxxiii: Das obligatorische geriffte Intro...

02 - Was lange währt: Paukenschlag als Opener. Textlich wie üblich die epische Lobeshymne auf die Brüder, die den Standpunkt klar macht. Musikalisch geht es klar nach vorne. Räumt gleich von Anfang an mit den Gehörgängen auf und macht klar: Die Brüder sind zurück!!

03 - Blut und Tinte: Der Song zu dem auch ein Musikvideo erscheinen wird. Zu recht - geht ins Ohr, frisst sich ins Hirn. Eingängig, prollig, überragend. Macht Spaß und wird mit Sicherheit Live abräumen. Absolut geiles Teil...

04 - Auf ein Wort: Einer der wohl wichtigsten Tracks des Albums. Musikalisch geht es weiter voll auf die Fresse, im Text wird ein Statement bezogen wie es bei den KB (musikalisch) bisher noch nie gab. Sämtliche Arten von politischen Extremisten, sowohl rechts als auch links, bekommen ihr Fett weg.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von JesterKS am 13. September 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Krawallbrüder liefern wie gewohnt ein Brett ab. Wer Krawallbrüder mag wird dieses Album auch mögen. Leider klingen Krawallbrüder wie immer nach Krawallbrüdern. Die Alben gleichen sich sehr stark. Weiterentwicklungen sind nicht zu erkennen. Was nicht schlimm ist, da das Album wie gewohnt stark ist. Ich verteile 4 Sterne. Für 5 müsste es einfach eine stärkere Entwicklung geben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von broda mario am 3. Juli 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Wieder mal ein gelungenes Album ist den Jungs gelungen.
Läuft zur Zeit bei mir rauf und runter.
Ist sehr zu empfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Hannelore Lübben am 15. Juni 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ich wurde nicht enttäuscht. Das Album ist der Hammer und ich kann nur jedem empfehlen das auch zu kaufen. ..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
KRAWALL, KRAWALL KRAWALLBRÜDER. Die Brüder sind garn nicht mehr aus meiner Musikwelt weg zu denken und wieder kommt ein Wahnsinnig gutes Album. Wieder voller Kraft und Energie. Die Scheibe gehört in jede gute Plattensammlung. Meines erachtens die beste Band am Deutschen Markt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Einige Wochen nach dem Release komme ich mal zu einer Rezension für die Perle!

Mich überzeugt das Album und ich hätte nichts anderes erwartet.

Der typische Krawallbrüder-Sound eben. Nach einem Intro, das Lust auf mehr macht, folgt auch gleich das erste temporeiche Stück. So zieht sich das durchs Album, viele Experimente sind nicht zu hören, aber waren auch nicht zu erwarten. Harter Sound, mal schneller, mal langsamer, mit "6 Fuss breit" auch ein balladenähnlicher Song... Alles dabei!

In der Deluxe Edition dazu noch eine DVD zum Entstehen des Albums... Was will man mehr?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Michael Hampe am 8. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Super Scheibe mal wieder!!! Absolute kaufempfehlung!!! Für jeden Fan ein muss! Man wird nicht enttäuscht. Typisch Krawallbrüder würde sie wieder kaufe
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
AutoRip kostenlose mp3 Version 0 25.12.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden