In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von SchmerzLust: Mein geheimes Leben als Domina auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

SchmerzLust: Mein geheimes Leben als Domina [Kindle Edition]

Lady Ariana , Astrid della Giustina
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch --  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Lack und Leder, verführerische Strenge. Ihre Leidenschaft zu dominanter Erotik entdeckt Lady Ariana bereits als junge Frau, sadistische Spielarten werden zum Mittelpunkt ihrer Fantasien. Schließlich folgt sie ihrer geheimen Leidenschaft und verleiht der privaten Liebesbeziehung eine neue Dimension. Doch irgendwann braucht sie einfach mehr davon. Als Frau hat sie heute die Kontrolle übernommen, in jeder Hinsicht. Sie beendet das Versteckspiel, kündigt ihren Job in der Medienbranche und lebt ihre Passion in einem edlen Studio bei Düsseldorf aus. Erbarmungslos offen und brutal ehrlich berichtet sie in diesem Buch aus ihrem geheimnisvollen Leben als Domina.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 524 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 292 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3492264670
  • Verlag: Piper ebooks (4. August 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005A4AO4S
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Lehrbuch für Toleranz 25. Juli 2011
Von Pat
Format:Taschenbuch
Meiner Meinung nach hat die Autorin Astrid della Giustina diese Lady Ariana sehr feinsinnig dargestellt, mit allen ihren Fassetten. Sensibel und ohne Scheuklappen lässt sich die Autorin, die sicher genauso viel anerzogene Vorurteile wie wir hat, auf dieses Spiel ein und wir können uns hinter sie stellen, ihr über die Schulter schauen und uns notfalls auch verstecken. Selbst wenn peinlich berührt, sie schaut trotzdem hin in diese fremde Welt, die von den Teilnehmern ja eine ungeheure Menge Fantasie und Einfallsreichtum abfordert. Zudem sind die Szenen nicht vulgär, sondern ästhetisch beschrieben, mit wohl gewählten Worten, die - soweit es das Thema zulässt, ohne daran vorbei zuschreiben ' einen nicht die nötige Distanz verlieren lassen.
Okay, ich bin kein SMler, werde es auch nach diesem Buch bestimmt nicht werden, aber ich habe einen Einblick in eine Welt bekommen, der mir ohne dieses Buch verwehrt geblieben wäre. Sadomasochisten gleichzusetzen mit kranken und perversen Menschen, werde ich mir zukünftig verkneifen. Jeder unserer Freunde, Nachbarn oder Verwandten kann einer sein. Es sind gebildete, intelligente Menschen und Normalos, wie du und ich, die einen Tick haben ' wie du und ich ' nur anders. Wie weit der Grat zwischen uns und den SMlern ist, kann nur jeder selbst beurteilen, aber dass Macht und Machtspiele in unser aller Alltag, ob privat oder beruflich, ständig eine Rolle spielen, kann wohl keiner leugnen.
Ich habe jedenfalls in SchmerzLust still beobachten können, wie eine starke Frau ihre lange Entwicklung von der schüchternen Ehefrau zur sadistischen Domina offen und ehrlich mitteilt. Und ich habe gemerkt, dass sie, die mit Leib und Seele eine Sadistin ist, mir trotzdem sehr sympathisch ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von J. Triton
Format:Taschenbuch
Was muss ein Buch zum Thema SM alles haben, um wirklich gut zu sein? Manche Leser wünschen sich authentische Erfahrungsberichte inklusive aller dazugehörigen Praktiken, die im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut gehen. Manchen Lesern ist es wichtig zu erfahren, wie man als Otto-Normalbürger zur SM-Szene kommt und wieder andere interessieren sich besonders für das Hin und Her zwischen dem Leben als Domina und dem "normalen" Leben. "SchmerzLust" erffüllt alle erwähnten Erwartungen.

Als ich die Buchpremiere von "SchmerzLust" besuchte, stellte ich freudig fest, dass Lady Ariana, die "Domina des Buches", eine waschechte, authentische Domina ist und zweifellos eine Meisterin auf ihrem Gebiet. Sie vermochte ihr Publikum bereits mit ihrem Blick zu fesseln. Ich konnte es kaum erwarten, ihr Buch in Händen zu halten und es von ihr signieren zu lassen. Und innerhalb von nur zwei Tagen las, nein, verschlang, ich es regelrecht. Meine Erwartungshaltung war nach der Buchlesung besonders groß und ich wusste, dass es nicht leicht sein würde, dass die Kapitel, die nicht auf der Buchpremiere vorgelesen wurden, die Qualität der bereits gekannten Kapitel halten können. Umso überraschter war ich, dass meine Erwartungen noch übertroffen wurden und ich jede Seite des Buches genoss.

Was mich neben dem mitreißenden Schreibstil, der Liebe zum Detail sowie der Authentizität sehr gefreut hat, war, dass hier mit den gängigen Klischees aufgeräumt wurde, dass Dominas grundsätzlich nur grimmig dreinschauen und die ganze Zeit herumbrüllen. Ein realistischeres Buch über SM habe ich bislang noch nicht gelesen.

Dieses Buch hat mir großen Spaß gemacht, mir ganz schön eingeheizt und mir viele neue Impulse gegeben. Absolute Pflichtlektüre für jeden SM-Anhänger und ein einmaliger Einblick für Leute, die ganz einfach neugierig sind.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein charmanter Leitfaden in die FemDom Welt 3. August 2011
Von Reinhard
Format:Taschenbuch
Lady Ariana führt den Neuling der Szene mit viel weiblichen Charme und Humor in die Welt der weiblichen Dominanz ein. Für den erfahrenen SMler ist das Buch eine Bereicherung für seinen Horizint.
Lady Ariana berichtet spannend und autentisch den Konsenz zwischen Beruf und Privatleben, beschreibt mitreißend
das Wechselspiel zwischen Domina, Gefährtin, Herrin und Geliebte.
Das Buch schildert aber auch den Werdegang zur professionellen Domina und das Leben im Studio. In viele Spielvariationen wird der Leser wirklichkeitsnah und mit viel Spannung eingeführt.
Auch eine professionelle Domina ist und bleibt eine Frau, ein wundervolles, unergründlichen Wesen mit allen weiblichen Reizen auf diesem Planeten.
Sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine Lebensgeschichte der anderen Art 27. August 2011
Format:Taschenbuch
Lack und Leder, verführerische Strenge, das sind die großen Leidenschaften von Lady Ariana, die mit der Hilfe der Autorin Astrid della Giustina ihren Wandel von der normalen Designerin zur Domina in "Schmerzlust" schildert.

Um den Roman authentischer erscheinen zu lassen, hat Autorin Astrid della Giustina ihn aus der Sicht von Lady Ariana geschrieben, gerade so als wäre der Leser ein heimlicher Beobachter, der dem Wandel in ihrem Leben nachspioniert und ihn so live miterlebt. Dadurch ist dem Leser auch ein guter Einstieg gewährt; man ist von Anfang an mit dabei und hat Zeit sich mit dieser, den meisten Menschen fremden, Weltanschauung vertraut zu machen.

Lady Ariana ist bei allem immer bemüht, vielen Vorurteilen entgegen zu wirken. Sie vermittelt allerdings auch immer den Eindruck zu verstehen, wenn andere Menschen ihre Welt nicht ganz nachvollziehen können, was wiederum dafür sorgt, dass man sie vielleicht doch besser versteht, als man es zu Anfang für möglich gehalten hat.

Natürlich kommt die Erotik in solch einem Buch auch nicht zu kurz, und obwohl sie einen wesentlichen Teil der Handlung ausmacht, dient sie doch mehr als Mittel zum Zweck, um die Welt von Lady Ariana und ihre Ansichten und Verhaltensweisen näher zu bringen - anschaulich zu machen.

"Schmerzlust" erzählt damit eine Lebensgeschichte der anderen Art, nicht im grellen Scheinwerferlicht - sondern ein Leben, dass in der vermeintlich dunkleren Welt des BDSM stattfindet und etwas Licht ins Dunkel bringt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Erbärmlich, unterirdisch, NOGO
Leider ist dieses "Opus" auch zu mir gelangt. Hier paßt absolut nichts zusammen. Nicht inhaltlich, nicht handwerklich...niente. Es war wohl auch nicht viel zu erwarten. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Mithrandir veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse
Ich persönlich finde das Buch echt klasse - es beschreibt unverblümt das Leben einer Domina :) Ich lese gerne noch weitere von dieser Dame - sofern es sie gibt
Vor 10 Monaten von Lady Luna Flensburg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fünf Sterne
für dieses Buch..... wunderbar geschrieben, ohne Schnörkel und Schnickschnack..... Real und einfach gut. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Paula P. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut lesenswert!
Ich bin selber eine Domina, ich habe dieses Buch gelesen und habe mich sehr darin wiedergefunden. Es geht doch nichts über leidenschaftliches wahren SM :-) Anfänger... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Herrin Jessy - Studio Darkside veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gutes Buch
Das Buch beschreibt auf eine sehr gut das leben und die Entwicklung zur Domina und die damit auftretende Entwicklung und Probleme. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Michael W. veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Langweiliges Buch....
von einer absolut talentfreien Schriftstellerin, die trockene Fakten mühsehlig aneinander reiht. Ich hab es nicht fertig gelesen und empfehle es auch nicht weiter
Vor 20 Monaten von Michaela U. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Guter Einblick in die Szene
So als Einsteiger - so wie ich - bekommt man mal einen guten Einblick in die Szene und nicht nur BDSM sondern auch das Leben bzw die Arbeit als Domina. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Enola veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Kein wirklicher Roman
..Eher ein Aufsatz.
DIe Lebensgeschichte einer Frau die sich als Sadistin berufen fühlt und erst durch Anleitung Ihres devoten Freundes zur Domina mit eigenem Studio... Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Mir veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super toll
Ariane ist eine bemerkenswerte sehr interessante Frau , alle Achtung .
Habe das Buch förmlich verschlungen .
Für alle die es gerne Bizarr mögen .
Vor 23 Monaten von Horn veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Aufschlussreich
Ein interessantes Buch aus Sicht einer Lady geschrieben. Es ist durchaus lesenswert. Ich hätte mir allerdings noch mehr Details gewünscht.
Vor 23 Monaten von A. Wunsch veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden