Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Schöner Schmerz. Das Hongkong-Kino zwischen Traditionen, Identitätssuche und 1997-Syndrom [Taschenbuch]

Petra Rehling
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: Mainz: Bender 2002, (2002)
  • ISBN-10: 3980652866
  • ISBN-13: 978-3980652865
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.716.710 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöner Schmerz 12. August 2003
Von Ein Kunde
Von Amazon bestätigter Kauf
Leider gibt es nur wenige Bücher in Deutsch über das Hong Kong Kino. In diesem Buch gibt es ein paar sehr gute Ansätze. Es ist für ein Sachbuch spannend geschrieben. Leider macht es den Anschein, daß die Autorin viele der Filme selber nicht gesehen hat. Es gibt so einige Fehler bei den Inhaltsangaben/Beschreibungen. Dort hätte ich mir bei der Recherche mehr Sorgfalt gewünscht. Für den "Anfänger", der sich über das HK Kino informieren möchte aber auf jeden Fall empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Werk 2. Februar 2004
Informatives Buch, das anspruchsvoll ist, ohne jedoch in altkluger Weise und mit völlig unverständlichen Sätzen zu verwirren, wie es manche Dissertationen an sich haben. Ein gewisses Vorwissen in chinesischer Geschichte erleichtert den Genuss dieses Werkes und trägt zum besseren Verständnis bei. Wenngleich manche Passagen doch etwas zu verästelt gelungen sind und die Filmtitel leider im Text nur mit englischen Titeln korrespondieren, was manchmal doch etwas müßig ist, da es sich doch um deutsches Buch, von einer deutschen Autorin für den deutschsprachigen Markt handelt, so ist Schöner Schmerz trotz allem ein gelungener Wissenserweiterer in der Filmwüste Deutschland.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa1db7294)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar