Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von IchKaufsAb
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,70 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Das Schloss des Cagliostro (Einzel-DVD)


Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
33 neu ab EUR 16,97 2 gebraucht ab EUR 16,58

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Das Schloss des Cagliostro (Einzel-DVD) + Pòrco Rósso (Studio Ghibli DVD Collection) [2 DVDs] + Nausicaä aus dem Tal der Winde
Preis für alle drei: EUR 50,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Maurice Leblanc, Hirokata Takahashi, Mitsutoshi Tsurubuchi, Yasuo Yamada, Yutaka Fujioka
  • Komponist: Yuji Ohno, Yuji Ono
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Japanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: AV Visionen GmbH
  • Erscheinungstermin: 3. April 2006
  • Produktionsjahr: 1979
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000E8LZX4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.120 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Wolf (alias Lupin III) does it better than anybody. He's ladies' man, robs casinos in Monte Carlo and steals the hearts of beautiful women."

VideoMarkt

Lupin III. weiß als Meisterdieb, was er dem berühmten Namen seines Großvaters Arsène Lupin schuldig ist. Deshalb ist er auch überhaupt nicht erfreut, als sich die Beute aus einem Überfall auf ein Casino in Monaco als Falschgeld erweist. Sein Versuch, der Sache auf den Grund zu gehen, führt ihn gemeinsam mit seinem Partner Daisuke Jigen in das kleine europäische Fürstentum Cagliostro. Dort gilt es nicht nur, den Geldfälscherring auszuheben, sondern auch, eine Prinzessin zu befreien und einen Schatz zu finden.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

57 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Animefan seit Jahrzehnten am 25. April 2006
Format: DVD
Als ich die letzte Rezension las, dachte ich mir, ich müsse auch mal was zu "Das Schloss des Cagliostro" schreiben, weil ich finde, dass sie der gelungenen Umsetzung nicht gerecht wird.

Zunächst zu der Box: Sie ist optisch sehr gelungen und erinnert an die Ghibli-Collection von Universum. D.h. sie passt perfekt ins Regal, zu den anderen Miyazaki-Filmen. Der stabile Schuber beherbergt die beiden DVDs (Film und Bonus-DVD) perfekt, das Coverbild ist schön gestaltet.

Die technische Qualität des Filmes lässt in keiner Weise zu wünschen übrig. Trotz des Alters des Filmes sind sowohl Bild als auch Ton (japanische Originalspur - zur deutschen Tonspur unten mehr) absolut super.

Endlich, endlich, endlich liegt der Film nun in vollständiger, ungeschnittener Form vor. "Hardyman räumt auf" war furchtbar geschnitten und wurde diesem Frühmeisterwerk von Miyazaki in keinster Weise gerecht - jeder echte Lupin-Fan wird Goemon schmerzlichst vermisst haben und diese schrecklichen Namen(Hardyman anstelle von Lupin, Ed Scott anstelle von Inspektor Zenigata...) verleideten einem den ganzen Spaß. Lupin ist nun mal Lupin! Die alte Synchro zählt unter Animefans zu den schlechtesten aller Zeiten. Alf passt überhaupt nicht zu dem eher jugendlichen Lupin, aber vor allem ist die Übersetzung zum Teil völlig falsch! Die Dialogänderungen und die Schnitte verfälschen die Handlung völlig!

Ich freue mich daher sehr, dass der Film nun mit den Stimmen der Fernsehserie neu vertont wurde. Peter Flechtner (übrigens der Sprecher von Ben Affleck!) begeisterte mich schon in der Serie, nun verpasst er dem in die Jahre gekommenen Film einen ganz eigenen Charme.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ceraphim am 18. Januar 2007
Format: DVD
Die Rezensionen hier sind sehr ausführlich geschrieben, also erspare ich mir die Detailinformationen und schreibe hier nur meinen Eindruck - als eine Japanerin, die zur Zeit der Veröffentlichung in Japan lebte, ihr Leben sich um Manga und Anime drehte.

Die Fernsehserie Lupin III war eins von den Werken, die in der (relativ) anfänglichen Anime-Blütezeit in Japan das Publikum eroberte. Damals wurde, soweit ich mitbekam, nicht so sehr dem einzeilnen Creatoren, sondern eher den Produktionsfirmen der Erfolg zugeschrieben. Von den Erfolgs-TV-Serien gab dann bald Kino-Versionen, und hier wurden die einzelne Talente dahinter dem Publikum bewußter.

Der ohnehin erfolgreiche Lupin III mit charakteristischen Figuren, spannnenden Action und emotionsreichen Komponenten, mit Leichitigkeit erzählt, immer lebendig, immer raffiniert - fand einen großen Erfolg, jedes Mal, wenn die Partie auf den Kino-Leinwänden toben begannnen.

Doch Cagliostro war ein Quantensprung. Mit allen Lupin-Komponenten, die wir liebten, und sogar alle Figuren, die wir liebten aber nicht gerade oft zu sehen bekamen, (und natürlich der alte, gute Fiat 500!!) wurde in diesem Teil auch "weichere" Themen wie "rührende Erinnerung", zartes Mädchen zu beschützen etc. geboten - und dezente Romantik (statt flotte Erotik).

Hier zeigen sich unsere Lupin-Männer (und Frau) auch mal von ihren anderen Seiten.

Mitgefühl und Rücksicht in Schweigen - über die keiner spricht, einfach nur so handelt, wie sie richtig finden.

Tolles Miteinander.

Auch der Auswahl der Synchron-Stimme trug einen großen Teil zum Erfolg bei.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Udo Kampl am 21. April 2002
Format: DVD
"Castle of Cagliostro" erzählt die Geschichte vom Meisterdieb Lupin III und seinem Sidekick Jigen, welche den legendenumwobenen Schatz des kleinen Landes Cagliostro stehlen wollen. Dabei müssen sie gefährliche Abenteuer bestehen, erhalten Hilfe vom Schwertkämpfer Goemon, befreien die hübsche Fujiko, werden hartnäckig gejagt vom Interpol-Inspektor Zanigata und vereiteln die sinistren und verbrecherischen Machenschaften des Grafen von Cagliostro.
Hayao Miyazaki (Prinzessin Mononoke, Nausicaä) schuf dieses Anime bereits 1979. Heute zählt der Film zu den Klassikern des japanischen Animationsfilms. Er sprüht förmlich vor lauter Ideen und witzigen Einfällen. Dabei legt er ein Tempo und Timing an den Tag, von dem sich viele aktuelle Filme (nicht nur im Animationsbereich) eine Scheibe abschneiden könnten. Der Zeichenstil wirkt zwar leicht antiquiert, dennoch sind die Bilder detailreich gezeichnet und schö ausgemalt. Daß Miyazaki auch für die TV-Serie Heidi zeichnete, kann er aber bei einigen Charakteren nicht verleugnen. (Der Almöhi läßt grüßen.) Auch zu Figuren aus Nausicaä gibt es Ähnlichkeiten. Die Animation ist trotz des hohen Tempos sehr gut und niemals holprig. Diese gelungene Mischung aus Abenteuer-, Actionfilm, Romanze und Komödie dürfte Vorbild für so einige Filmemacher gewesen sein. (Besonders für Inspektor Gadget!) Steven Spielberg selbst soll diesen Film als "einen der größten Abenteuerfilme aller Zeiten" bezeichnet haben. Dem ist nichts hinzuzufügen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Andere Lupin Filme 0 11.02.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen