An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Schlank im Schlaf - Das Kochbuch (Kochen & Verwöhnen)
 
 

Schlank im Schlaf - Das Kochbuch (Kochen & Verwöhnen) [Kindle Edition]

Gabriele Heßmann
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (265 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 14,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Broschiert EUR 16,99  
GU Verlag
Willkommen im Leben
Hier finden Sie alle Ratgeber von GU auf einen Blick: Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlags.
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Aus der Amazon.de-Redaktion

Das Ernährungskonzept, nach dem das Schlank-im-Schlaf-Programm funktioniert, heißt Insulin-Trennkost. Insulin-Trennkost bedeutet essen nach der Bio-Uhr: Morgens sorgen Kohlenhydrate für einen Warmstart in den Tag. Mittags gibt es Mischkost und abends hauptsächlich Eiweiß und Vitamine.

So schaltet der Körper nachts auf Fettabbau und man nimmt im Schlaf ab. Der Vorteil: Man muss weder Kalorien noch Punkte zählen. Wichtig ist vielmehr, zur richtigen Zeit das Richtige zu essen. Der Nachteil (für alle, die gern snacken): Zwischen den drei Hauptmalzeiten gibt es mindestens fünf Stunden nichts. Diese Pausen sind nötig, damit der Insulinspiegel nach dem Essen wieder absinken kann.

Man sucht sich also einfach aus dem Kochbuch morgens, mittags und abends eines der Rezepte heraus, auf das man gerade Lust hat und das in den persönlichen Tagesablauf passt. Dafür gibt es neben schnellen Rezepten und Ideen für Essen mit Freunden auch Gerichte, die sich gut mit zur Arbeit nehmen lassen. Ebenfalls sehr praktisch: Damit man nicht für die Familie extra kochen muss, finden sich zu vielen Rezepten Erweiterungen, mit denen man die Insulin-Trennkost zur Normalkost ausbauen kann.

Die Rezepte sind relativ einfach nachzukochen, gut beschrieben und mit vielen Fotos illustriert. Die Kost ist abwechslungsreich (beim Frühstück nicht so sehr), die Portionen reichlich, und es gibt Traditionelles ebenso wie Exotisches. Zum Beispiel: Brötchen mit Schoko-Bananen-Creme am Morgen, mittags Paella-Salat als Take-away-Food und abends Rouladen mit Spargel. Zum Nachtisch sollte es ein Ausdauer- oder Krafttraining geben, damit über Nacht möglichst viele Pfunde verschwinden. -- Dagmar Rosenberger

Kurzbeschreibung

Sie leben nach diesem Prinzip und sind auf der Suche nach neuen Rezepten? Das Schlank-im-Schlaf-Kochbuch hat sie: Rezepte mit dem perfekten Nährstoffmix, zum gesunden und einfachen Abnehmen. Egal ob Sie berufstätig sind, wenig Zeit zum Kochen haben, oder die gesamte Familie zum Schlemmen am Tisch sitzt. Ob süß oder herzhaft, mit unseren zahlreichen Frühstücksideen starten Sie gesund in den Tag. Für Abwechslung sorgt der bewährte Frühstücks-Baukasten zum selbstständigen Kombinieren. Mittags heißt es freie Wahl bei Sandwiches und Take-away-Food. Und wer Zeit und Lust zum Kochen hat, kommt ebenfalls auf seine Kosten, denn von Suppen über Eintöpfe bis hin zu Nudel-, Fleisch- und Fischgerichten, ist für jeden etwas dabei. Und auch abends dürfen Sie schlemmen. Wie wär es mit Rotbarsch auf Sellerie-Basilikum-Püree oder einem Rindergulasch mit Artischocken? Und als Extra: Tipps, wie Sie für Partner oder Familie das Gericht schnell und ohne großen Aufwand in Normalkost verwandeln können.

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
451 von 459 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Logische Regeln 16. Juli 2007
Von Sonja
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich bin verblüfft. Nach mehreren Kursen bei diplomierten Ernährungswissenschaftlern hat es bei mir mit dem Purzeln der Pfunde noch nie so richtig geklappt. Erst hinterher war ich schlauer, dass man gegen die Hormone auch nicht mit einer noch so fettarmen Diät ankommen kann. Das war der einzige Aspekt, auf dem immer rumgeritten wurde: absolut fettarm und du lebst gesund und wirst schlank...ja, wenn es mal gestimmt hätte.
Hier wurde mir zum ersten Mal ein tiefgehendes Wissen über den täglichen und nächtlichen Verlauf des Stoffwechsels vermittelt. Und die Tipps klangen logisch. Keine Einheitsdiät, wo nur Eiweiß und Fett gefuttert werden soll, oder als Gegensatz vollkommen auf Fett verzichtet wird, sondern alles zu seiner Zeit. Wichtig ist es, die Hormone anzukurbeln, und zwar die, die man braucht, um das Fett aus den Zellen zu bekommen. Nicht die gepredigten 5-7 kleinen Mini-Mahlzeiten sondern dreimal richtig satt essen ist die Lösung, und die Rettung vor der Inuslinüberschwemmung...und: es klappt. Ich dachte schon, die Waage wäre kaputt als ich schon nach 2 Wochen 5 Kilo weniger wog. Das hatte ich nicht einmal mit einer 600kcal-du-darbst-Diät im Kurs geschafft. Klar, die Jodtabletten müssen sein, wenn man Jodmangel hat, denn ohne Wachstumshormone funktioniert auch diese Diät nicht. Aber sie klappt, und wie. Die Rezepte habe ich nur kurz durchgeschmökert um einen Anhaltspunkt zu bekommen, was gemeint ist. Resumé: klar und einfach, kein Extrakochen, nur alles zu seiner Zeit und die Pfunde schwinden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
212 von 217 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von H. Lang
Format:Broschiert
Ich möchte zuerst mal sagen, dass ich mir das Buch nicht gekauft habe, um abzunehmen, sondern weil ich Probleme mit der Verdauung hatte und mir gesagt wurde, dass mir dieses Buch vielleicht helfen könnte.
Und so war es auch - diese Diat-Methode ist weniger eine Diat, als einfach ein gesundes Essverhalten, das mir wirklich weitergeholfen hat.
Man muss nicht hungern, isst sich bei jedem Essen satt und kann daher diese 5 Stunden Esspause echt locker überbrücken, isst [auch wenn man es echt nicht denkt] insgesamt viel viel weniger, obwohl man sich bei den Mahlzeiten so richtig satt ist und danach so voll ist, dass man denkt, man würde mit dieser Diät zunehmen.
Alles ist ganz genau erklärt, auch ein Teil mit häufig gestellten Fragen wurde nicht vergessen - man kann also nur schwer etwas falsch machen.
Außerden lernt man echt etwas über die innern Vorgänge, was für mich sehr interessant war, für manch anderen wäre die viele Theorie aber vielleicht etwas trocken.

Die Rezepte sind einafch nachzukochen und das Buch ist allgemein sehr schön aufgebaut und bebildert.
So gibt es zum Beispiel super Müslis (Kokos-Kiwi-Müsli, Melonen-Erdbeer-Müsli,...), leckere Aufstriche zum Selbermachen (Schoko-Bananen-Creme, Pilzaufstrich,... - was sich ja eher nach Schlemmen als nach Diät anhört)und einen Brotbaukasten für den Morgen, Sandwichbaukasten, tolle Salate (Paella-Salat, Nudelsalate,...), Suppen (Asia-Hühnersupper, Kartoffelsuppe mit Lauch, ...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
188 von 194 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erfolg super - Rezepte nichts für mich 15. Januar 2009
Von K. Kost
Format:Broschiert
Nachdem ich fleißig alle Rezensionen gelesen habe, bevor ich das Buch gekauft habe, möchte ich nun nach 3 Monaten "Schlank im Schlaf" meine eigene Rezension abgeben.
Da Buch ist übersichtlich aufgebaut und gut zu lesen. Es besteht aus einem Theorie- und einem Rezepte Teil.
Das "Prinzip" Schlank im Schlaf wird ausreichend erklärt, so dass ich mir das 2. "Theoriebuch" nicht gekauft habe.

Das Prinzip ist folgendes:
-nur 3 Mahlzeiten täglich
-mindestens 5 Stunden Abstand zwischen den Mahlzeiten
-morgens nur Kohlenhydrate (75g bei einem BMI unter 30)
-mittags gesunde Mischkost (75g Kohlenhydrate und Eiweiß)
-abends nur Eiweiß
-jede Mahlzeit darf nicht mehr als 20 g Fett beinhalten
-zusätzlich Sport wird empfohlen
-insgesamt ca. 1600 Kalorien pro Tag

Diesen Theorie Teil fand ich gut, im Gegensatz zum Rezepte Teil, was bei einem Kochbuch ja auch sehr wichtig ist. Die Theorie ist kurz und gut verständlich erklärt.
Ich kann natürlich nur für mich sprechen: Mama mit 2 Kindern und nicht so viel Zeit, aber die Rezepte sind mir zu ausgefallen und nicht alltagstauglich. Außerdem möchte ich nicht 2 Mal am Tag kochen. Die Frühstücksideen sind gut, bei den übrigen Rezepten habe ich 2 Stück ausprobiert, die mir nicht geschmeckt haben. Nachdem ich jetzt 3 Monate "Schlank im Schlaf" gelebt habe, denke ich, der Rezeptteil könnte viel besser sein. Ich habe viele meiner eigenen Rezepte umgewandelt und bin super damit klar gekommen. Meine Familie isst gerne mit.

Was natürlich am wichtigsten ist, der Erfolg ist auch da.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Nja
Keine probleme bis jetzt Supper Ding.Mehr ist nicht zu schreiben.Supper Ding danke das es gibt , eingentlich schreibe ich schon Unsin weil man mus so und so viel schreiben .
Vor 1 Tag von Otakar Karel Hamburg veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Gesehen und gekauft
Wollte das Buch mal austesten, jedoch hat mich bisher kein Rezept wirklich angesprochen. Es steht nun im Regal und bleibt auch dort.
Vor 2 Tagen von Lisa Gahbauer veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen schlank im schlaf
wie mit jeder diat, ein hoffnungsschimmer, das buch ist nicht schlecht, aber mir hat es nicht wirklich
geholfen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von cornelia Budras veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr gut und übersichtlich
Auf einen Blick weiß man, was man essen und was man nicht essen soll. Das ist schon sehr gut. Ein bißchen weniger Fleisch und mehr Fisch wäre mir persönlich... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von bupsibaer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bewertung
Meine Frau und ich sind mit dem Artikel sehr zu frieden.
Wir werden das Buch auch weiterempfehlen.
Es sind auch hervorragende Rezepte in dem Buch
Vor 18 Tagen von Biene veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen ungeeigent
für einen arbeitenden, möglicherweise noch im Schichtdienst, ist diese Art von Trennkost (5 Stunden Rythmus), meiner Meinung nach nicht zu machen. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Tagen von arihellas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen TOP!
Ich war mit allem sehr zufrieden! Es gab keine Probleme und die Ware kam wie angekündigt termingerecht bei mir an.
Vor 1 Monat von Sabine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Rezepte sind sehr gut,
bei einigen muss man aber verändern (viel zu viel Fett z.B.). Eigentlich sind viele Rezepte der italienischen und libanesischen Küche entlehnt (das wird, glaube ich,... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von medea veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert
Schnell - gute Qualität - Empfehlenswert! Viele gute Informationen für die Ernährungsumstellung. Frischt das Wissen auf. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Hartlage veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Auf den ersten Blick gutes Buch, auf den zweiten sehr gutes Buch
Ich bin zufreiden. Nutze es ständig in der Küche und die Rezepte sind sehr hilfreich dabei.
nur zu empfehlen. SUPER
Vor 1 Monat von leseteufel.blogspot.de veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden