Schlaglichter Uruguay und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Schlaglichter Uruguay auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Schlaglichter Uruguay: Highlights und Tipps, Kuriositäten und Geheimtipps [Taschenbuch]

Daniel A. Kempken
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,50 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 27. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 13,50  

Kurzbeschreibung

8. Februar 2013
Die Schlaglichter Uruguay sind Lesebuch und Reiseführer zugleich. Das kompakte Büchlein enthält alle touristischen Highlights, viele nicht so bekannte Attraktionen und so einiges aus dem Kuriositätenkabinett. Dazu Tipps für Hotels und Restaurants mit Stil und fast 40 Rezensionen über Bücher und Filme, die in Uruguay spielen. Und weil Uruguay ein Land voller außergewöhnlicher Geschichten ist, hat der Autor auch diesen ein kurzweiliges Kapitel gewidmet. Das Ganze wird durch einen Abstecher nach Buenos Aires abgerundet.

Hinweise und Aktionen

  • Unterwasserkameras:
    Halten Sie Ihre Urlaubserlebnisse auch unter Wasser auf Kamera fest und finden Sie hier unsere neu eingetroffenen Unterwasserkameras.


Wird oft zusammen gekauft

Schlaglichter Uruguay: Highlights und Tipps, Kuriositäten und Geheimtipps + MARCO POLO Reiseführer Argentinien, Buenos Aires
Preis für beide: EUR 25,49

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 140 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (8. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3848263149
  • ISBN-13: 978-3848263141
  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 12,7 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 100.000 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Daniel A. Kempken wurde im Jahre 1955 in Mönchengladbach geboren. Er hat die Juristerei studiert und danach als Rechtsanwalt und Notar gearbeitet. Davor und zwischendurch war er Fließbandarbeiter, Trödler, ehrenamtlicher Sozialarbeiter und Reiseleiter. Seit 1989 arbeitet er in der Entwicklungszusammenarbeit. Gelebt hat er in Deutschland und in Spanien, im Kongo und in Sambia, in Ecuador und jetzt in Honduras - und ist viel herum gereist, am liebsten in Lateinamerika und auf allen Kanarischen Inseln.

Daniel A. Kempken ist immer neugierig und spielt gerne mit Worten. Irgendwann hat er damit angefangen, Schlaglichter auf Länder und Städte zu werfen, die ihm besonders gut gefallen. Seine mit vielen Fotos angereicherten Texte sind Reiseführer und kurzweiliges Lesebuch in einem. Mittlerweile gibt es Schlaglichter über Ecuador, Berlin, die Kanarischen Inseln und Uruguay.

Mehr unter www.danielkempken.de




Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Daniel A. Kempken: Daniel A. Kempken wurde im Jahre 1955 in Mönchengladbach geboren. Er hat die Juristerei studiert und danach als Rechtsanwalt und Notar gearbeitet. Davor und zwischendurch war er Fließbandarbeiter, Trödler, ehrenamtlicher Sozialarbeiter und Reiseleiter. Seit 1989 arbeitet er in der Entwicklungszusammenarbeit. Seine Reisen führten ihn in diverse Länder, vor allem in Afrika und in Lateinamerika. Gelebt hat Daniel A. Kempken in Deutschland, Spanien, Sambia und Ecuador. Seit 2005 ist er die meiste Zeit in Berlin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlaglichter Uruguay 21. Mai 2013
Von Mimi
Format:Taschenbuch
Auf der Suche nach neuen Reiseideen fiel mir „Schlaglichter Uruguay“ in die Hand – und nun bin ich inspiriert, Uruguay zu bereisen. Das Buch liest sich wie ein Reisebericht eines humorvollen Freundes, mit dem man sich gerade gemeinsam Fotos von Uruguay anschaut und ist kein trockener, Sehenswürdigkeiten benennender Reiseführer. Daniel Kempken beschreibt die Highlights Uruguays und erklärt dabei quasi nebenher und gesellschaftliche und historische Hintergründe.
Er erläutert auf unnachahmliche Weise, was man sich in Uruguay ansehen sollte, was man ausprobieren und erleben sollte. Dabei beschreibt er nicht nur die klassischen Highlights, sondern was ihm selber gut gefiel und warum, z. B. Montevideo: bröckelnde Fassaden machen die Stadt zur idealen Kulisse für melancholische Spielfilme aus der Al-Capone-Zeit (S. 22). Dies macht Lust darauf, dieses vielfältige Land selber zu erkunden und eben nicht nur die Top 15 „abzuhaken“.
Besonders anschaulich und Reiselust-machend sind auch seine „Kuriositäten und Geheimtipps“. Das liegt wohl daran, dass Kempken immer wieder mit Einheimischen ins Gespräch kommt und so wundersames Insiderwissen erlangt hat.
Vielen Dank auch für die Sammlung von Filmen, Romanen und Reiseführern über Uruguay – so steigert sich die Reisevorfreude!
Ein rundherum gelungener persönlicher und sehr animierender Reisebericht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Als Kenner mit einer Zweitwohnung in Uruguay sind wir naturgemäss an den wenigen Neuerscheinungen in deutscher Sprache über dieses kleine Land interessiert. Dem Autor gelingt es in seinen „Schlaglichtern“ viele zT auch nur wenig bekannte Höhepunkte dieses faszinierenden Landes darzustellen und dem Leser mit viel Liebe zum Detail in gekonnter Sprache näherzubringen. Der sehr persönlich gefärbte kleine Reiseführer erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, überrascht aber auch den „Kenner“ immer wieder mit seinen liebevoll recherchierten Geheimtipps und Kuriositäten. Wir sind froh in Zukunft unsere Besucher vor deren Ankunft aus Europa mit diesem Büchlein beschenken und fürs Land begeistern zu können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Uruguay lässt Platz für mehr 17. März 2013
Von Peter Kensok TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Daniel A. Kempken ist wieder da. Genau genommen: Wenn er schon mal weg ist, dann schreibt er auch einen neuen Titel. Dieses Mal sind es die »Schlaglichter Uruguay«. Eine neue Gegend, ein bewährtes Konzept - und wie immer ein treuer Begleiter für die Reisetasche.

Das Land ist halb so groß wie Deutschland, größtenteils plattes Weideland und für südamerikanische Verhältnisse eher eine der gemütlicheren Gegenden. Es grenzt im Norden an Brasilien und im Süden schließt sich der Atlantik an. 1000 Kilometer Sandstrand sind kein schlechter Werbeblock, obwohl jedes Jahr nur knapp 2,5 Millionen Touristen Uruguay besuchen.

Die meisten kennen Uruguay vom Fußballspiel, den liebsten Sport des 1930 ersten aller Fußballweltmeister überhaupt. Daniel A. Kempken bringt uns dieses Land, das mehr kann als nur Bälle treten, näher. Die Hauptstadt Monetvideo zum Beispiel und seine touristisch attraktive Umgebung. Er fährt mit uns an den Río de la Plata, an den Río Uruguay und die Atlantikküste entlang. Eines seiner Schlaglichter führt ins Landesinnere, ein weiteres zu den Estancias, den gästefreundlichen Farmen.

»Schlaglichter Uruguay« informiert in einem Umfang, den man gerne erträgt und lässt genügend Platz fürs eigene Weiterentdecken. Vielleicht auch deshalb lädt Daniel A. Kempken auch ein, bei einer Reise nach Uruguay den Nachbarn Argentinien »mitzunehmen« und zumindest einen Abstecher nach Buenos Aires zu machen, dem er sein 13. Schlaglicht widmet. - Uruguay kann man schaffen, und es lässt Platz für mehr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar