Schlaflos in Hamburg (Junge Erwachsene) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,12

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Schlaflos in Hamburg (Junge Erwachsene) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Schlaflos in Hamburg (Junge Erwachsene) [Taschenbuch]

Hortense Ullrich , Allyssa Ullrich
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 10,99  
Taschenbuch EUR 12,95  

Kurzbeschreibung

1. Oktober 2010 Junge Erwachsene
«Mom! Entspann dich! Ich bin erwachsen! Keine Anweisungen mehr, wie ich mein Leben gestalten soll, okay? Kriegst du das hin?» «Na klar», log ich. Für Töchter mit Müttern und Mütter mit Töchtern! «Zwerchfellerschütternde Bekenntnis liebenswerter Chaotinnen, authentisch, glaubwürdig, frech, mit viel Selbstironie; Lebenshilfe für Mütter und Töchter im Abnabelungsprozess.» WAZ Westdeutsche Allgemeine Zeitung «Die witzige, herrlich chaotische Geschichte, mit tagebuchartigen Berichten beider Seiten ist authentisch.» Freiburger Nachrichten «Zwei sympathische Charaktere, die ähnlicher nicht sein könnten. Von spontanen Kurzbesuchen der Mama bis hin zu ungewollten WG-Partys bietet Allyssas Leben alles andere als Langeweile. Ein Lesespaß.» Schwäbische Post «Ironisch, witzig und liebevoll berichten Mutter und Tochter abwechselnd von den Erfahrungen, die sie machen. Mütter und Töchter können sich in diesen Episoden wiederfinden und vielleicht am Ende die Erfahrung teilen, dass räumliche Entfernung die Nähe zueinander größer werden lässt.» Titel-Magazin, Andrea Wanner «Dem Autorenduo ist eine amüsante Geschichte gelungen, die sicherlich Mütter und Töchter begeistern wird. Ein Blick in die Literatur zeigt – und daher leistet einen wichtigen Beitrag – wie sich das Verhältnis von Müttern und Töchtern in den letzten Jahren geändert hat.» Alliteratus, Jana Mikota «In diesem Buch dürften sich viele Töchter und Mütter sicherlich wieder erkennen. Eine locker, leichte Lektüre für zwischendurch. Humorvoll wiedergegebene Realität mit ganz persönlichem Stil.» Buchrezicenter Copyright, © 2010 by Iris Gasper «Ein Roman, den Hortense und Allyssa Ullrich als Mutter-Tochter-Gespann gemeinsam geschrieben haben, mit Witz und Ehrlichkeit.» vigozone-Redaktion

Wird oft zusammen gekauft

Schlaflos in Hamburg (Junge Erwachsene) + Liebe to go
Preis für beide: EUR 25,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Liebe to go EUR 12,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Leseprobe: Jetzt reinlesen [2.83mb PDF]
  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: rororo (1. Oktober 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499215624
  • ISBN-13: 978-3499215629
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 16 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 12,6 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.137 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hortense Ullrich hat als Journalistin und Drehbuchautorin gearbeitet, bevor sie anfing Bücher zu schreiben. Über drei Millionen Leser sind Fans ihrer humorvollen, schrägen Geschichten, und ihre Bücher sind in über zwanzig Sprachen übersetzt worden. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter, acht Jahre mit ihrer Familie in New York gelebt und wohnt nun in Bremen.

Allyssa Ullrich lebt seit knapp zwei Jahren in Hamburg, studiert Media Management und hat nun ihren zweiten Roman geschrieben.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Allyssa hat ihr Abitur bestanden und zieht nun von Bremen nach Hamburg, um zu studieren. Doch schon bevor Sie überhaupt eine Wohnung gefunden hat und umgezogen ist, merkt sie, dass das mit der eigenen Wohnung gar nicht so einfach ist. Im ersten Teil kämpft sich Allyssa durch die Wohnungssuche und lernt dabei ein paar wirklich unheimliche und schräge Personen kennen. Man will ja schließlich nicht jeden als Nachbarn! Anschließend kommt der Einzug, doch wer hätte gedacht, dass IKEA die Möbel nicht zusammengebaut liefert. Sobald man drinnen ist, kommt der eigene Haushalt, doch das Putzen und Kochen liegt leider auch nicht jedem! Tja und immer an Allyssas Seite und dazu bereit, jedes Schlamassel auch noch zu verschlimmern, ist natürlich ihre Mutter Hortense. Ihre Mom ist eigentlich überhaupt nicht davon begeistert, dass Allyssa vor hat auszuziehen, aber sie will ihr natürlich bei jeder Kleinigkeit helfen und das wird der Studentin dann wirklich zu viel. Bei jeder Gelegenheit mischt sich ihre Mutter ein und kann einfach nicht loslassen. Wann wird das endlich aufhören? Wann akzeptiert ihre Mutter, dass Allyssa alt genug ist? Tja Allyssa - das denkst eben nur du ;)

Ich bin BEGEISTERT! Wie lange ist es her, dass ich während einem Buch so oft gelacht habe? Ich kann mich gar nicht mehr erinnern - wahrscheinlich nie! Tochter und Mutter Ullrich wissen wirklich, wie man den Leser fesseln kann. Ich habe das Buch innerhalb von einem Abend durchgelesen.

Die einzelnen Episoden (von Wohnungssuche bis Einziehen usw.) fand ich sehr schön aufgegliedert. So durchlebt man wirklich jede Schwierigkeit, die einen bei der ersten eigenen Wohnung erwarten könnte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Happy End Bücher - Nicole TOP 100 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Als Tochter Allyssa Bremen verlassen möchte, um in Hamburg zu studieren, versucht Mutter Hortense zunächst ihre Panik zu überspielen. Schließlich muss Allyssa ja zunächst einmal erst eine Wohnung finden und ganz ehrlich, dort eine perfekte, bezahlbare Wohnung zu finden ist extrem schwierig, wenn nicht gar unmöglich, denkt sich Hortense und lehnt sich erstmal wieder entspannt zurück.
Doch Töchterchen Allyssa macht das Unmögliche möglich und so muss Hortense der bitteren Wahrheit ins Auge sehen. Ihre Tochter wird flügge und verlässt das elterliche Heim.
Aber Hortense wäre nicht Hortense, wenn sie nicht dennoch immer wieder einen Weg finden würde, sich einzubringen bzw. ihrer Tochter mit Rat und Tat zur Seite zu stehen- auch wenn ihr Rat nicht immer erwünscht ist.
Allyssa dagegen muss sich nun mit den Tücken des wahren Lebens auseinandersetzen und feststellen, dass ihr die gebratenen Tauben nicht gleich in den Mund fliegen. ;-)

'Schlaflos in Hamburg' ist eine süße, nette und witzige Story über eine Mutter/Tochter Beziehung, die mir einige Lacher und Schmunzler beschert hat. Und auch wenn Hortense und Allyssa Ulrich ihre Story, die in Episoden geschildert wird, um des Humors Willen etwas überspitzt und nicht immer ganz realistisch, erzählen, muss ich doch zugeben, dass mir das Büchlein sehr gut gefallen hat. Es ist genau die perfekte Lektüre für Zwischendurch und manche darin angesprochene liebenswerte aber schrullige Eigenschaften der Akteure finden sich auch in meiner Familie wieder. (Stichwort. Elektrogeräte gegen Abo) ;-)
Hauptthema des Buches ist Allyssas Auszug und ihr Zurechtfinden in einer neuen Stadt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ankas Geblubber VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Dieses Buch ist etwas Besonderes ' das war mir bereits klar, als ich es aus dem Päckchen zog. Das Cover hat mir auf den ersten Blick sehr gut gefallen. Bunt, chaotisch, weiblich. Einen ausführlichen Klappentext gibt es nicht, nur ein paar kurze Sätzchen, die aber völlig ausreichen, um den Leser neugierig auf den Inhalt zu machen.
Ich öffnete das Buch und blätterte durch ein paar Seiten. Mir fiel sofort die dunkelrote Schrift auf, teilweise unterbrochen von dunkelvioletter Schrift. Auch die Kapitelüberschriften sind farbig und sehr verspielt. Auf der einen oder anderen Seite ist ein Bild, welches wie ein Foto aussieht.

Nun ans Eingemachte!
Die Widmung vorn im Buch hat mich persönlich berührt ' wie wahr.
Der Roman beginnt mit einem Vorwort von Hortense Ullrich, der Mama. Das kleine Wörtchen 'Mom' hat bloß drei Buchstaben und hat doch ' je nach Betonung ' eine andere Bedeutung, ist euch das schon mal aufgefallen?
Wenn ich mich nicht verzählt habe (ich habe es nicht so mit Zahlen, verzeiht mir!) besteht der Rest des Buches aus 34 Kapiteln, hier Episoden genannt. Allyssa beschreibt autobiografisch wie sie von zu Hause auszieht und in ihr 'eigenes Leben' startet. Sie hat ihr Abi bestanden und zieht studienbedingt von Bremen nach Hamburg. In fast jeder Episode gibt es einen Einwurf von der Mama und man erfährt, wie sie den Auszug ihrer Tochter erlebt.

Das ganze Buch ist sehr humorvoll geschrieben und meiner Meinung nach sehr überspitzt. Da mein Auszug von daheim, die Wohnungssuche und alles was dazu gehört auch noch nicht so lang zurück liegen, dachte ich, ich könnte mich gut mit Allyssa identifizieren. Leider ist es nicht gelungen, schade.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Eine lockere und leichte Lektüre für zwischendurch!
Ich habe mich bei diesem Buch richtig zusammenreißen müssen, um nicht abends gegen 23 Uhr immer wieder laut zu lachen. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Angela --- veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein leichtes, realitätsnahes Buch für Mutter und Tochter!
Nachdem Hortense Ullrich zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben hat, die wir wohl alle kennen werden, veröffentlicht sie nun gemeinsam mit ihrer Tochter, Allyssa... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von primeballerina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das kommt mir so bekannt vor...
Ich denke, über den Inhalt des Buches muss nicht mehr viel gesagt werden.

Meine Mum arbeitet in Bremen in einem Buchladen und musste es unbedingt für mich... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Februar 2012 von J. Schreiber
3.0 von 5 Sternen nette einfache Lektüre
Liegt es daran, dass ich keine Töchter, sondern nur Söhne habe ? Jedenfalls konnte ich manches nicht so ganz nachvollziehen ... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Dezember 2010 von Kater
1.0 von 5 Sternen für mich leider nur langweilig...
Die Begeisterung hier kann ich nicht teilen. Ich habe mich beim Lesen einfach nur gelangweilt. Es wird der ganz normale Alltag einer jungen Frau beschrieben, die von zu Hause... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. November 2010 von Sternenfunkel
4.0 von 5 Sternen Kurze, leichte Unterhaltung!
Kurzbeschreibung:
Mom" Entspann dich" Ich bin erwachsen! Keine Anweisungen mehr, wie ich mein Leben gestalten soll, okay? Kriegst du das hin?"
Na klar", log ich. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. November 2010 von Ramona Nicklaus
4.0 von 5 Sternen Auszug von zu Hause
Das Buch "schlaflos in hamburg" handelt davon, dass eine Tochter ,Allyssa, das Elternhaus verlässt und in eine eigene Wohnung zieht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Oktober 2010 von arwen008
5.0 von 5 Sternen Einfach lustig und lesenswert
Schlaflos in Hamburg
Von den Ullrich Damen
Taschenbuch 192 Seiten

Inhalt:
die erste eigene Wohnung! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Oktober 2010 von Marie
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar