Schlafen statt Schreien: Das liebevolle Einschlafbuch und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 8,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Schlafen statt Schreien: Das liebevolle Einschlafbuch auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Schlafen statt Schreien: Das liebevolle Einschlafbuch [Broschiert]

Elizabeth Pantley
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Broschiert EUR 17,99  

Kurzbeschreibung

26. März 2014
Schreien-Lassen war gestern! Ihr Baby macht die Nacht zum Tag, und Sie gehen auf dem Zahnfleisch? Damit sind Sie nicht alleine - Ein- und Durchschlafprobleme ihres Babys sind für fast alle Eltern das Problem Nr. 1. Wunderbar klingen da die Versprechen der Methode des "kontrollierten Schreien-Lassens". Nur: Ihnen erscheint es grausam, dass sich Ihr Kind in den Schlaf weinen soll? Es geht auch sanft und liebevoll! Elizabeth Pantley, renommierte Familienberaterin und vierfache Mutter, hat für Sie eine Vielzahl von Strategien und Tipps zusammengestellt, denn oft führen schon Kleinigkeiten zum Erfolg. Der pragmatische Ansatz und der verständnisvolle, aufmunternde Stil der Autorin haben dieses Buch in kürzester Zeit zu einem internationalen Bestseller gemacht. Das individuelle Schlafprogramm - Mit vielen Checklisten und Schlafprotokollen (auch zum Download) finden Sie ganz einfach Ihren eigenen Weg. Denn jedes Kind ist anders. - Stellen Sie sich aus den vielen Tipps und Tricks zusammen, was Ihr Baby gerade braucht und was auch Ihnen guttut. So finden Sie zu ruhigen Nächten und Ihr Kind zu einem entspannten Schlaf.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Für ein Jahr voller Glück: Jetzt jeden Monat einen Pampers-Jahresvorrat gewinnen. Zur Aktion


Wird oft zusammen gekauft

Schlafen statt Schreien: Das liebevolle Einschlafbuch + Erziehen ohne Frust und Tränen: Das liebevolle Elternbuch
Preis für beide: EUR 35,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 176 Seiten
  • Verlag: TRIAS; Auflage: 2 (26. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3830480040
  • ISBN-13: 978-3830480044
  • Originaltitel: The no-cry sleep solution
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 17 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.095 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen verblüffend 2. Mai 2014
Von xx
Format:Broschiert
Eigentlich wollte ich meiner Tochter (3,5 Monate) nur abgewöhnen, ausschließlich mit der Brust im Mund einzuschlafen. Nach Lektüre des Buches hatte ich auch noch die Ziele, sie um 20 Uhr im Bett zu haben und einen längeren Mittagsschlaf hinzukriegen. Was soll ich sagen? Nach nur 5 Tagen hat meine Tochter heute mittag 3 Stunden geschlafen und jetzt um 19:15 Uhr liegt sie brav im Bett und ist ohne Nuckeln eingeschlafen! Mag sein, dass das morgen schon wieder anders aussieht, aber ohne das Buch hätte das heute definitiv nicht so geklappt! Und das alles ohne Schreien!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen GUT 1. August 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Schönes Buch mit hilfreichen Tipps.
Jedoch hilft es mir schon wieder nicht dabei meiner Tochter abzugewöhnen auf dem Arm einzuschlafen.
Ausserdem machen die Kommentare der Mütter einen fast zu perfekten Eindruck.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von Anfang an liebevoll ans Schlafen gewöhnen 23. Juli 2014
Von KriPi
Format:Broschiert
Die Autorin, selbst Mutter von vier Kindern, beschreibt auf den Punkt, wie man die Lütten daran gewöhnt ein- und durchzuschlafen. Undogmatisch und liebevoll zeigt sie individuelle Wege auf. Wir hatten das Buch direkt von der Geburt an und haben einfach früh damit begonnen das Kind an Schlafzeiten und das eigene Bettchen zu gewöhnen. Das Beste was wir machen konnten. Dieser Ratgeber war uns eine gute Stütze. Bis heute hat sich meine Tochter (2. Jahre) nicht einmal in den Schlaf geweint. Von der "Schreien lassen"-Methode würde ich jedem abraten. Frau Pantley zeigt Alternativen, die oftmals nicht von einem Tag auf den anderen wirken, aber nach und nach stellt sich der Erfolg ein. Erwachsene sind ja auch an Schlafzeiten gewöhnt und bei Umstellungen dauert die neue Gewöhnung. Das ist bei Kindern nicht anders. Also: Daumen hoch für dieses Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Praxisbuch 6. Juni 2014
Von Seni
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Hallo!
Habs gelesen und stelle fest, dass es in diesem Buch wimmelt vor Tipps, wie man das Baby sanft vom Einschlafstillen eines Tages ins eigene Kinderzimmer rüberschippert (zb Matzratze neben das Elternbett am Boden legen etc....).
Muss aber auch sagen, ich hatte mir das Buch gekauft, um vom täglichen Einschlafstillen endlich mal wegzukommen (nach 9 Monaten ;-), und da hieß es, man solle kurz vor dem Einschlafen mit dem Finger vorsichtig das Vakuum lösen und nach ein paar wenigen Tagen könne das Kind dann ohne Einschlafstillen problemlos einschlafen.
(Die Frau Pantley kennt mein Kind aber schlecht ;-)

Also den Tipp mit dem Vakuum lösen vor dem Einschlafen kennen Mütter wahrscheinlich ohnehin schon, und die paar weniger Tage dauern bei uns mittlerweile 2 Monate und von Schlafen ohne Stillen keine Spur....

Neu waren für mich die Tipps mit der Bodenmatratze neben Mamis Bett, damit keiner rausfallen kann. Werde ich sicher ausprobieren.

Was mir sehr gut gefallen hat an dem Buch war seine Übersichtlichkeit und leichte Lesbarkeit und die immer wieder betonte Empfehlung zum Co-Sleeping, also der Nähe zw Mutter und Kind.
"Schreienlassmethoden" à la Großmutters Ratschläge aus den 1960-ern werden als menschenunwürdig und altmodisch scharf verurteilt, und das ist auch gut so.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hilfreiches Buch ohne viel Umschweife 1. September 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Buch bietet sehr liebevolle Tips für Mütter, die die Ferber-Methode verabscheuen. Natürlich wurde das Rad nicht neu erfunden und die meisten Tips sind bereits bekannt. Hilfreich ist es dennoch, weil vieles kompakt zusammen gefasst wurde.
Gute Einteilung und Struktur der einzelnen Kapitel. Ich habe das Buch in 2 Tagen verschlungen und fand es super, dass es kurz und knapp ohne Umschweife gehalten wurde.
Schade ist, dass in dem Buch die Protokolle auch online verfügbar genannt werden, es jedoch nicht bei allen Protokollen möglich ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pädagogisch wertvoll 22. Juli 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Wer eine Alternative zum stupiden Schreien lassen sucht wird hier fündig.
Es geht um Liebe, Verständnis und ganz viel Geduld. Eine unverzichtbare Sicht auf die Kinder, während das Dilemma der Eltern in ihrem Schlafentzug genauso verstanden wird.
Es hat unglaublich gut getan es zu lesen; danach fühlt man sich wieder etwas kräftiger, dem Kind seine Zeit zu geben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen super
Ich hab das Buch angefangen zu lesen und machte mir gleich Notizen vom schlaf rhytmus und schon nach paar tage habe ich schon die ersten Erfolge gemerkt....
Vor 15 Tagen von Anni veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut beschrieben
Das Buch ist auf alle Fälle gut beschrieben, nur manchmal habe ich das Gefühl es hätte auch alles in der Hälfte erklärt werden können. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Carolin Piegsa veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Ständige Wiederholung, Mutter hat wohl keine echte Ahnung
So ein schlechtes Buch habe ich seit Sarrazzin nicht mehr gelesen. Hab es nicht zu Ende lesen können. Bes*** geschrieben.
Vor 2 Monaten von Daniela Radlinger veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Hilfreich
Obwohl ich mich nicht zu 100% an die Vorgehensweise und Listen gehalten habe, die das Buch zur Verfügung stellt, habe ich viele hilfreiche Tipps und generelle Vorgehensweisen... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Anna-Maria Herz veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ok, hab aber mehr erwartet
Das Buch ist nett zu lesen, aber so tolle Tipps findet man jetzt nicht. Ich würde es nicht nochmal kaufen, jedoch brauche ich die Ratschläge auch nicht wirklich, da mein... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Andrea K. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen eine echte Lösung für Schlafprobleme!
Ich habe mir dieses Buch eher aus Neugier denn aus echter Not heraus gekauft, da mein kleiner Sohn vergleichsweise wirklich brav schläft. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von dandelion veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar