• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Schicksal als Chance. Das... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Schicksal als Chance. Das Urwissen zur Vollkommenheit des Menschen. Taschenbuch – 1. Dezember 1980


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 0,01
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 9,00
64 neu ab EUR 8,99 105 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück ab EUR 6,50

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Grippe: Vorbeugen und Bekämpfen. Entdecken Sie jetzt unsere Helferchen, Ratgeber und Medikamente gegen Grippe und Erkältungen. Zur Gesundheitsseite


Wird oft zusammen gekauft

Schicksal als Chance. Das Urwissen zur Vollkommenheit des Menschen. + Krankheit als Weg: Deutung und Bedeutung der Krankheitsbilder + Krankheit als Sprache der Seele. Be-Deutung und Chance der Krankheitsbilder
Preis für alle drei: EUR 30,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag; Auflage: 49. Auflage (1. Dezember 1980)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442117232
  • ISBN-13: 978-3442117239
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2,4 x 18,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.000 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Der Diplompsychologe und Psychotherapeut Thorwald Dethlefsen (geb. 1946) wurde durch seine Bestseller »Krankheit als Weg« (mit Ruediger Dahlke) und »Schicksal als Chance« einem Millionenpublikum bekannt. Er entdeckte das zentrale Grundmuster, das hinter dem Schicksal eines jeden Menschen steht: Der Mensch lebt in der Polarität und agiert zwischen Schuld und der Sehnsucht nach Ganzwerdung. Er kann die Erlösung aber nur dann erreichen, wenn er lernt, den Weg nach innen zu gehen.

Dethlefsen widmete sein gesamtes Leben der Aufgabe, diesen Entwicklungsprozess für jeden Menschen einsichtig und gangbar zu machen. Er steht damit zuvorderst in der Tradition der größten Weisheitslehrer unserer Zeit. Thorwald Dethlefsen verstarb Ende 2010 glücklich im Kreise seiner Angehörigen.

Der Aurinia Verlag veröffentlicht 2014 und 2015 sämtliche Vorträge und die derzeit vergriffenen Werke dieser außergewöhnlichen Persönlichkeit in einer neuen, von den Angehörigen autorisierten Edition.

Für News, Hör- und Leseproben besuchen Sie bitte die offizielle Webseite unter www.thorwald-dethlefsen.de

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thorwald Dethlefsen war Diplompsychologe, Psychotherapeut und einer der bekanntesten Vertreter der esoterischen Psychologie. Seine Bücher erschienen in Millionenauflagen und sind in die wichtigsten Sprachen übersetzt. Er verstarb im Dezember 2010 in Wien.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jürgen Schröter TOP 1000 REZENSENT am 21. Dezember 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mit dem Untertitel: Das Urwissen zur Vollkommenheit des Menschen. Manchmal treibt es mich zu den KLASSIKERN zurück, weil ich den Eindruck habe, dort den Schlüssel für das GANZE Verständnis zu finden (und der Rest der Rest der Bücher dann nur noch zur "Fußnote" wird ...). Doch es ist mir selten SO DEUTLICH ergangen wie bei diesem Buch!

Seit einiger Zeit - es ist hier in meinem Buch-Blog.info leicht nachzuvollziehen - lese ich mich in die KLASSISCHE oder POSTMODERNE Astrosophie ein (Riemann, Dahlke, Klein, Künne)! Irgendwie hat mir da etwas gefehlt - und dann habe ich es gelesen "Schicksal als Chance"!

Ich denke, das Buch verdient wirklich das Prädikat KLASSIKER der Esoterik. Und ich habe von "Esoterik" nie so achtungsvoll gesprochen wie jetzt. Thorwald Dethlefsen (1946 - 2010) hat viele verborgene Schätze unserer heimatlichen, europäischen Esoterik der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht; und ist so schon gar kein "Esoteriker" mehr. Ich denke, man kann seinen Verdienst für die Renaissance der Spiritualität zumindest im deutschsprachigen Raum kaum hoch genug einschätzen und würdigen.

Langsam aber sicher werden wir mit der "hermetischen Philosophie" vertraut (Laura & Andrew Sherman, Doreen Virtue, nicht zuletzt auch Rhonda Byrne mit THE SECRET) - Thorwald Dethlefsen stellte sie bereits 1978 als Grundlage der Esoterik dar (insbesondere S. 27 - 34). Diese Philosophie nimmt die Wirklichkeit in Analogie-Ketten wahr: WIE OBEN, SO UNTEN - wie im Makrokosmos so im Mikrokosmos - wie innen so außen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
67 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "mnp_gmbh" am 25. November 2001
Format: Taschenbuch
Wer der materialistischen und gefühlsleeren Zeit die Sinnfrage entgegenhält, bekommt hier wohltuende Antworten. Es ist nicht alles Geld, was erfolg=reich macht, nicht alles Zufall, was einem zu=fällt. In verblüffend einfachen Worten - wohl deshalb von vielen verschrien - zeigt Dethlefsen ein spirituelles Weltbild, das heute beinahe vergessen ist oder nur "alternativ" gesehen oder mit "Aussteigern" in Verbindung gebracht wird. Dabei sind es die simplen aber verblüffenden Alltagssituationen, wie z.B. eine Krankheit, die uns die Augen öffnen könn(t)en. Es geht nicht darum, alles 1:1 an der Wirklichkeit zu testen. Es ist aber äusserst wohltuend zu lesen, dass es Sichtweisen von Gesetzmässigkeiten gibt, in welchen jeder Mensch und jedes Schicksal seine Berechtigung und vor allem seinen SINN hat. Dieses Einsteigerbuch hat mir auf dem steinigen Weg der Erkenntnis einen grossen Schritt weitergeholfen und mich besonders hierin unterstützt: das zu akzeptieren, was ist. hier und jetzt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anton61 TOP 500 REZENSENT am 29. Oktober 2012
Format: Taschenbuch
Zuerst möchte ich erwähnen, dass dies erst das 2. Buch mit dem Thema Esoterik für mich war. Ich glaube, ich hätte kein Besseres wählen können.

In 9 Abschnitten geht der Autor auf verschiedene Themenfelder der Esoterik ein. Im ersten Abschnitt etwas Allgemeines über die Esoterik erzählt, über den Weg der Esoterik, das Analogiegesetz und die hermetische Philosophie. Der 2. Teil beschäftigt sich mit dem Thema Hypnose. Es handelt sich jedoch lediglich um einen Einstieg, was aber für dieses Buch völlig ausreichend ist. Allgemein zeigt Dethlefsen aus welchen Bestandteilen eine Hypnose besteht, wie der Ablauf ist und was man mit einer Hypnose erreichen kann.

Es folgt eine Abhandlung über die Polarität der Wirklichkeit. Man erfährt hier etwas über die Projektionen und das Resonanzgesetzt. Für mich sehr wichtig, war hier das Thema "Die Umwelt als Spiegel". Im Vierten Abschnitt kommt das wichtige Thema Astrologie dran. Auch in dieses Thema lässt Dethlefsen den Leser hineintauchen, ohne ihn allein zu lassen. Verständlich geht es um die Qualität der Zeit, um das Horoskop als Messinstrument und um die Erfüllung des Schicksals.

Im 5. Kapitel geht es um Krankheit und Heilung. Im Grunde beherrscht die Homöopathie dieses Teil des Buches. In den Kapiteln 6 und 7 beschäftigt sich der Leser mit den Themen Schöpfung und Sündenfall sowie der Reinkarnation. Kapitel 8 enthält das Thema Reinkarnationstherapie. Diese Therapie wurde von Dethlefsen und seinem Team entwickelt und durchgeführt, um den Patienten mit der Vergangenheit zu begegnen. Bei diesen Experimenten konnten die Versuchspersonen Ihre frühere Inkarnationen wiedererleben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
126 von 138 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "freimaurer" am 4. Oktober 2004
Format: Taschenbuch
Wollen Sie WISSEN!!!, was Esotherik ist, und worin der Unterschied zwischen wahrer Esotherik und Geldmacherei besteht?
Dann ist dieses Buch ein echtes MUSS.
Dieses Buch gerät einem dann in die Hände, wenn Zeit und Raum zusammentreffen. Klingt eigenartig, aber wird jedem verständlich, der mit wachem Herzen und Verstand anfängt in diesem Buch zu lesen. Es hat eine ganz besondere Bewandnis damit:
Man kann es 20x lesen und wird immer wieder Neues dabei entdecken, zu dem man bei vorherigem Lesen noch nicht aufnahmefähig war. Es stimmt, hier fängt Begreifen der gesetzlichen Zusammenhänge, des Schicksals, des Kosmos und allem, was unser Leben ausmacht, an. Unweigerlich führt der Weg danach zu "Krankheit als Weg". In Schicksal als Chance lernst Du zu erkennen, das Schicksal wirklich CHANCE ist, zu reifen, zu lernen, das Klassenziel zu erreichen und seelisch gesund zu werden. Krankheit als weg, zeigt die Zusammenhänge von Körper, Seele, Geist und die damit verbundenen Möglichkeiten sich zum großen Teil selbst zu heilen. Ich habe es in die Finger bekommen 3 Monate, bevor der Krebs bei mir ausbrach. Damals hat mich das Kapitel über Krebs fasziniert, später hat es mir geholfen, ohne Chemotherapie jetzt schon im 12. Jahr krebsfrei zu sein. Hier geht es nicht mehr um Symptome oder das "böse Schicksal", sondern hier lernen wir Eigenverantwortung für alles, was mit uns geschieht, was wir wollen, dass mit uns geschieht! Eröffnet sich die Frage, wer will denn schon das "Schlechtes" mit ihm geschieht. Nach der Lektüre dieser 2 Bücher hat er, wenn er zu den Glücklichen gehört, begriffen, dass nichts geschieht, was wir nicht selber verantwortet haben.
Ich wünsche allen eine gute Genesung.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen