Schauen Sie sich mal diese Sauerei an und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,82

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Schauen Sie sich mal diese Sauerei an auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Schauen Sie sich mal diese Sauerei an - 20 wahre Geschichten vom Lebenretten [Taschenbuch]

Jörg Nießen
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (185 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Taschenbuch EUR 9,95  

Kurzbeschreibung

15. September 2010
Zusammen mit seinen Kollegen erfährt der Autor in 20 wahren Geschichten am eigenen Leib, wozu der Mensch fähig ist, was alles überlebt, woran letztendlich gestorben wird und wie das bittere Ende tatsächlich ausschaut. Niemand wird geschont, weder Retter noch Patienten noch Angehörige. Jörg Nießen räumt auf mit wirklichkeitsverzerrenden TV-Serien à la Medicopter 117, die manch einen Mitmenschen dazu verleiten, schnell mal die Notrufnummer 112 zu wählen, wenn irgendwo der Schuh drückt. Im Alltag des Notfallretters konkurrieren bizarre Lappalien und haarsträubende Notfälle miteinander, weswegen der Retter sich vor allem die Fähigkeit bewahren muss, dem Schicksal auch mal ins Gesicht lachen zu können. Die Auslöser für die kleinen und großen Dramen klingen alltäglich: Mal ist frischer Kuhdung verantwortlich, mal eine PIN, Künstlerallüren oder auch Billardkugeln in mehr oder weniger geeigneten Körperöffnungen. Das Leben ist überraschend kreativ und schlägt uns immer wieder gern ein Schnippchen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Schauen Sie sich mal diese Sauerei an - 20 wahre Geschichten vom Lebenretten + Die Sauerei geht weiter...: 20 neue wahre Geschichten vom Lebenretten + Sie sehen aber gar nicht gut aus!: Aus dem Leben eines Rettungsassistenten
Preis für alle drei: EUR 29,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf; Auflage: 2. Auflage (15. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3896029916
  • ISBN-13: 978-3896029911
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,4 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (185 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.034 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Jörg Nießen wurde 1975 im Rheinland geboren. Zum Rettungsdienst kam er als Zivildienstleistender. Danach wurde er Berufsfeuerwehrmann in einer nordrhein-westfälischen Großstadt und lernte dadurch jede Facette des Lebens und Sterbens persönlich kennen.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jörg Nießen wurde 1975 im Rheinland geboren. Zum Rettungsdienst kam er als Zivildienstleistender. Danach wurde er Berufsfeuerwehrmann in einer nordrhein-westfälischen Großstadt und lernte dadurch jede Facette des Lebens und Sterbens persönlich kennen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
46 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen es ist (leider) tatsächlich so 10. Januar 2011
Format:Taschenbuch
Ich arbeite seit geraumer Zeit im Rettungsdienst als Rettungsassistent und konnte in diesem Buch vieles aus meinem Berufsalltag wieder finden.

Der Autor nimmt kein Blatt vor den Mund und schildert Dinge im Wortlaut so wie sie tatsächlich unter Kollegen nach den Einsätzen besprochen werden. Für den Aussenstehenden mag das Sarkasmus, Herzlosigkeit, schwarzer Humor, Geschmacklosigkeit etc......... sein aber oftmals hilft es ungemein über solche skurrilen Erlebnisse zu lachen. Wenn man bei jedem dramatischen bzw. auch skurrilen Einsatz in Mitleid und Mitgefühl ergehen würde dann wäre man nach 6 Monaten im Beruf sicher in der geschlossenen Abteilung der örtlichen Psychiatrie.

Das Buch ist sehr zu empfehlen für Angehörige von Rettungsdienstmitarbeitern. Es hilft vielleicht den Beruf des Partners ein wenig besser zu verstehen.

Weiter so.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
71 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Realität ist zynischer als jede Literatur 25. September 2010
Format:Taschenbuch
Jörg Niessen beschreibt in fast surrealitischer Art und Weise die Highlights im Leben eines Rettungsassistenten in einer deutschen Grossstadt. Wer hier etwas schmuddelhaftes oder übertriebenes vermutet, dem kann ich nach fast 30 jähriger ärztlicher Tätigkeit und 8 Jahren Notarzttätigkeit (in der ländlichen Region) sagen: Das ist die Realität ! Endlich einmal hat hier ein "Frontsoldat" sein Tagebuch veröffentlicht. Jeder von uns weiss, dass die Etappenhasen in zweiter und dritter Linie natürlich alles anders sehen und ... vor allem: alles besser wissen. Wieso um Gottes Willen macht Herr Niessen sich über das Schicksal seiner Kunden lustig ? Ich kann das im ganzen Buch nicht finden !! Herr Niessen, weiter so ! Ich freue mich schon auf einen Fortsetzungsband.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Rettungsdienstbegeisterte zu empfehlen 19. Dezember 2011
Von smartlink
Format:Taschenbuch
Das Buch schildert die Erlebnisse eines Rettungsassistenten der Feuerwehr im Ruhrgebiet. Je einem Einsatz ist ein Kapitel mit einer prägnagnanten Überschrift gewidmet. Somit stellt das Buch eine Sammlung verschiedener, nur lose zusammenhängender Episoden dar, die punktuelle aber authentische Einblicke in die Arbeit des Rettungsdienstes gewähren, was sowohl für rettungsdienstbegeisterte Laien als auch für Leute, die selbst im Rettungsdienst aktiv sind, eine kurzweilige Lektüre ergeben kann.
Als Vorbemerkung sei gesagt, dass man sich für den Rettungsdienst interessieren muss, da man sonst möglicherweise das Buch bereits nach wenigen Kapiteln langweilig findet. Man sollte sich auch an den zum Teil lakonisch-flapsigen Jargon gewöhnen, mit dem zum Teil verstörende Ereignisse dargestellt werden. Wer also der Meinung ist, Notfälle sollten nur mit ernstem Tonfall und höchstmöglicher Sachlichkeit dargestellt werden, der wird sicher über dieses Buch schimpfen. Aber das ist wohl auch nicht der Sinn dieses Buches. Gerade die lakonische Selbstverständlichkeit, mit der über teilweise haarsträubende Verhaltensweisen von Notfallpatienten geschrieben wird, zeigt, wie man einen Weg finden kann, einen Beruf mit deraritgen Höhen und Tiefen auzuüben und dennoch mit hochtraumatisierenden Erlebnissen umzugehen. Sicherlich ist dabei nicht alles hundertprozentig beim Wort zu nehmen, immerhin handelt es sich um Unterhaltungsliteratur und nicht um ein Lehrwerk zum Rettungsdienst.
Etwas störend sind lediglich die manchmal etwas arg ausschweifenden Hintergrunderzählungen zu einzelnen Personen, die teilweise keine wirkliche Relevanz mehr mit dem geschilderten Einsatz haben. Aber auch das ist eher eine Frage des persönlichen Geschmacks.
Insgesamt also für Rettungsdienstbegeisterte durchaus zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unser täglich Brot... 3. November 2010
Format:Taschenbuch
... zunächst einmal vorweg, auch ich arbeite in diesem Bereich (ärztliche Tätigkeit). Aber das ist bei dem Buch nicht maßgeblich.
1. Ich glaube, einige der Negativkritiken haben leider das Vorwort übersprungen. Hier wird eindeutig erklärt, wie die Geschichtenauswahl zustande kommt und erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. 0,2 % der Fälle??? Und übrigens kann man getrost glauben wie mein Kollege schon sagte, dass diese Fälle eigentlich unserem täglichen Alltag entsprechen. Genau mit diesen kleinen "Bagatellen", die Herr Nießen beschreibt verbringen wir unseren Alltag und vor allem das Schreiben der Einsatzberichte hinterher und die Beantwortung von Beschwerden...
2. Ich finde auch nicht, dass der Kollege zu wenig Mitgefühl hat, im Gegenteil... Mit noch mehr Gefühl kann man den Job nicht machen, dann landet man bald auf der Geschlossenen.
3. Übrigens, um die Message noch einmal klar herauszustellen, das ist nämlich in genau in meinem Sinn und das ist eigentlich das, was jeder Leser mitnehmen und sich selbst und seinen Bekannten- und Verwandtenkreis reflektieren sollte. Ich selbst bin in einem der flächenmäßig größten, aber am dünnsten besiedelsten Rettungsdienstbezirk tätig. Und glauben Sie mir, wenn Sie im KV- Dienst zum Beispiel 30 km von der nächsten Intensiv mit einem akut lebensbedrohendem Patienten auf den RTW warten, auch wenn alle Sofortmaßnahmen eingeleitet sind, und der dann nach 30- 40 min endlich kommt (einem selbst kommt das wie eine Stunde vor bei aller Erfahrung), weil er mit einem Strecksehnenabriss des Mittelfingers zum nächsten Krankenhaus unterwegs war, dann werden Sie schon sauer.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen selten so gelacht
Bin selber Rettungssanitäter und sehe in manch dieser geschichten einsätze die ich selber hatte
brilliantes buch , sehr komisch beschrieben und ja leider absolut... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von G. Igler veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eigentlich ein Muss...
...für jeden der im Rettungsdienst arbeitet, und für alle anderen auch lesenswert.

Als Geschenk für im Rettungsdienst Arbeitende jedoch nur bedingt... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von RiX veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen lesespaß für jeden
Super Buch !
Man brauch keinerlei Vorkenntnisse in Rettungsmedizien o.ä.
Es alles gut und verständlich erklärt und es gibt jede menge zu lachen ! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Tobias Müller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Total Lustig und authentisch
Das total coolste und lustigste Buch was ich in letzter Zeit gelesen habe. Da ich aus dem Medizinischen Bereich komme, muss man natürlich noch mehr über einige Episoden... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Kirsten Thiel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen cool und lustig XD
Ist führ jeden geeignet.
Auch führ Personen die nicht im
Rettungsdienst tätig sind. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Lukas Lüders veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Buch
Buch wurde als neuwertig beschrieben, sah aber schon sehr gebraucht aus und Seiten waren vergilbt, daher nur 2 Sterne Bewertung
Vor 2 Monaten von July veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lohnt sich!
Hallo!

Ich habe dieses Buch gekauft, weil mir eine Ausbildung im Rettungsdienst bevorsteht. *freu*! Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Paramedic79 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr spannend
Ich selbst aus der Branche, finde dieses Buch echt klasse, es kann man gut im Bett lesen, aber Achtung es fesselt einen man kann nicht so schnell aufhören wie man will :-)
Vor 2 Monaten von rsfisch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr Lustiges Buch
das Buch ist spannend geschrieben.
Bauch kämpfen sind inklusive
ich würde es wieder lesen.
ein Hoch auf den Autor.
Einfach Top
Vor 3 Monaten von Hans K. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut gelacht
habe zu dem Buch schon sehr unterschiedliche Meinungen gehört und kann sagen ich habe viel Spaß beim lesen dieser manchmal kaum fassbaren Geschichten gehabt.
Vor 3 Monaten von N. Bartkowiak veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa0a0c9a8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar