Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Schattenzauber: Shadowrun Quellenbuch 3.01 D Taschenbuch – 1999


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 44,30
4 gebraucht ab EUR 44,30

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH; Auflage: 1., Aufl. (1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3890647421
  • ISBN-13: 978-3890647425
  • Größe und/oder Gewicht: 29,6 x 21 x 1,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 622.418 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor

G.H. Eberhard Schmidt, Jahrgang 1937, trat nach dem Abitur 1956 in die neue Deutsche Luftwaffe ein, wo er neben der militärischen Ausbildung die Studien zum Dipl.-Ing. (FH) und Dipl.-Kfm. abschloss. Er wurde als Fach- und Führungskraft in der Flugzeugtechnik sowie im multinationalen Projektmanagement eingesetzt und wirkte beim Aufbau der Hochschule der BUndeswehr in München mit. 1975 wechselte er in die Privatwirtschaft und sammelte 19 Jahre Erfahrung als Geschäftsführer und Vorstand, davon 4 bei einer Seilbahn und 15 bei Fluggesellschaften im Linien- und im Charterverkehr. Während der anschließenden selbständigen Tätigkeit als Unternehmensberater im Bereich der Luftfahrt übernahm er 9 Semester lang einen Lehrauftrag an der FH München. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. Juli 2001
Format: Taschenbuch
Die Magie von Shadowrun hat schon einige Veränderungen durchgemacht, von der rudimentären ersten Edition, über das Grimoire mit den Adepten, die verschiedenen magischen Bedrohungen wie toxische Schamanen und Insektengeistern, die zweite Edition, bis zu diesem Quellenbuch der dritten Edition. Es enthält Schilderungen aller bisher beschriebenen Bereiche der Magie (zumindest der mir bekannten) inklusive überarbeiteter und meiner Meinung nach meist deutlich besserer Regeln. Das Buch vermittelt dem Spieler aber außer den Regeln auch ein "Gefühl" für die Magie von Shadowrun, die ja trotz ihrer alltäglichen Verwendung in der sechsten Welt noch etwas sehr Besonderes ist. Dem Spieler werden neue Wege der Magie vorgestellt, die zwar meistenteils regeltechnisch nur Variationen der bestehenden Vor- und Nachtteile sind, aber vom Hintergrund her sehr interessante Neuerungen einbringen, beispielsweise das Voodoo oder die Wunder- und Psi-Magier seien hier erwähnt. Außerdem werden dem Spieler mutmaßlich alle alten und auch eine ganze Menge neue Adeptenfähigkeiten, Geisterarten (Zombies, Ahnen, Insektengeister), Zauber, Initiationsfähigkeiten, magische Fertigkeiten (Verzaubern, Alchemie), Totems, magische Gruppierungen und Bedrohungen präsentiert. Das ganze ist sehr ausführlich und verständlich geschildert, ohne unter den sonst so häufigen Lücken und Widersprüchen zu leiden. Alle Regeln sind auf die dritte Edition umgestellt, zum Teil aber auch in sich grundlegend erneuert worden. Durch das ganze Buch zieht sich der Versuch, die Magieregeln einfacher und plausibler zu machen und ihren potentiellen Mißbrauch herunterzuschrauben. Größtenteils ist das auch durchaus gelungen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 14. Dezember 1999
Format: Taschenbuch
In seiner dritten Ausgabe hat das Magiesystem von Shadowrun einige Veränderungen durchgemacht. Da blieb es nicht aus, dass die beiden bisherigen Quellenbücher "Grimoire" und "Almanach der Hexerei" überarbeitet werden mussten. Mit "Schattenzauber" haben FASA und FanPro ein Werk geschaffen, das alle Aspekte der Magie in der Welt von Shadowrun abdeckt. Angefangen bei den vielen neuen Typen von Zauberern: Vorbei die Zeit, als sich die Zauberkundigen in Magier, Schamanen und ki-Adepten einteilen ließen. Es gibt Magier und Schamanen mit den unterschiedlichsten kulturellen und religiösen Hintergründen, Zauberer, die dem chinesischen Weg des Wuxing folgen, Voodoo-Priester, die „Wege" der Elfen von Tir Na n'Og und Erklärungen, wie Psi-Kräfte funktionieren. Wie man Foki und Zaubersprüche entwickelt ist wird ebenso beschrieben, wie man die verschiedenen Metaebene bereist oder sich initiert, um noch mehr magische Macht zu erlangen. Mit den neuen Typen von Zauberern kommen auch neue Arten von Geistern ins Spiel. Zum Beispiel die Blutgeister, denen zusammen mit Insektengeistern und anderen Widerlichkeiten ein eigenes Kapitel namens "Magische Bedrohungen" gewidmet ist. Ein sehr umfangreiches Verzeichnis mit Zaubern, Adeptenkräften und Totems (die sich schon längst nicht mehr auf normale Tiere beschränken) runden das Werk ab. Wer die ungalubliche Vielfalt der Magie von Shadowrun kennenlernen möchte, für den ist das Buch genau das richtige! Auch lohnenswert ist es für den, der sich nicht die Arbeit machen möchte, das "Grimoire" und den "Almanach der Hexerei" mühsam an die neuen Magieregeln anzupassen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. November 2000
Format: Taschenbuch
Dieses Buch enthält alles, was eine Gruppe über Magie wissen muss. Es enthält scheinbar unendlich viele Möglichkeiten um einen magisch begabten Charakter zu spielen. Dieses Buch gibt bei erneutem durchlesen scheinbar neue Aspekte frei, das sit sehr vorteilhaft, den wer hat nicht schomal das Gefühl gehabt, sich ein buch gekauft zu haben, und es nach einmaligem lesen im Regal landet und verstaubt? Das wird bei diesem Buch nicht passieren. Ansonsten ist das Buch gut strukturiert und einfach zu lesen aufgebaut. Bei der Vielzahl von Regeln und Ideen ist das ein wichtiger Aspekt. Ich bereue den Kauf auf keinen Fall un kann dieses Buch nur empfehlen. Neben den Grundregelwerk das absolute MUß !!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 7. Dezember 1999
Format: Taschenbuch
"Schattenzauber" ist das Magie-Kit zur Shadowrun 3rd Edition, und löst somit das Grimoire von SR2 ab. War das Grimoire die wichtigste Erweiterung für SR2, so gilt jetzt das gleiche auf SR3 übertragen. Ob sich freilich für alte Shadowrun-Haudegen der Umstieg lohnt, bleibt fraglich. Die Magie hat sicherlich die meisten Änderungen erfahren, und man könnte sich überlegen, ausschliesslich in diesem Bereich auf die neue Version umzusteigen.
Wenn man aber den Umstieg tätigen will, sollte man auf jeden Fall die deutsche Version dem Original "Magic in the Shadows" vorziehen: "Schattenzauber" enthält *sämtliche* Regeln, Totems, Kräfte und Spruchlisten, während "MitS" ausschliesslich Themen behandelt, die im Grundbuch keine Erwähnung finden. Das wirkt sich vor allem dann aus, wenn man sein SR2 nur mit diesem Buch erweitern will.
Im übrigen ist gerade die Konvertierung von Magiebegabten Charakteren auf SR3-Regeln alles andere als leicht, unter Umständen muss man den Charakter auch komplett neu entwickeln.
Fazit: vergesst eure Cyber- und Waffenkataloge. "Schattenzauber" ist sicher die kaufenswerteste Erweiterung zu Shadowrun. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen