Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Schattenspur Taschenbuch – 2004


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
6 gebraucht ab EUR 0,01

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 344 Seiten
  • Verlag: Btb (2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442730791
  • ISBN-13: 978-3442730797
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 11,8 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.586.603 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bev Marshall, aufgewachsen in Mississippi, zog mit ihrem Mann, einem Offizier der US-Army, kreuz und quer durch die USA. Sie unterrichtete Englisch an der Universität und lebt heute in Louisiana. "Schattenspur" ist ihr erster Roman.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 2cats am 8. September 2004
Format: Taschenbuch
..schon nach der ersten Seite war ich im Bann dieses Buches - etwas, was ich mir von einem Buch wünsche und was sich doch leider nicht so häufig ereignet.
Die Geschichte spielt Ende der 30er Jahre des letzten Jahrhunderts auf einer Farm für Milchwirtschaft in Mississippi/USA. Am Anfang steht der Fund einer erwürgten Frauenleiche. In fortlaufenden Rückblenden wird aus der Warte der verschiedenen Beteiligten (von denen durchaus mehrere ein Motiv gehabt hätten, wie man allmählich erfährt) geschildert. Dadurch bekommt die Handlung immer wieder neue Nuancen und dem Leser werden immer neue Puzzleteile an die Hand gegeben. Trotzdem bleibt es bis zum Schluß spannend.
Einfühlsam geschilderte Charaktere und das Temperament der Südstaaten werden vor dem geistigen Auge lebendig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Kugler VINE-PRODUKTTESTER am 29. September 2005
Format: Taschenbuch
Die Geschichte spielt in den 40er Jahren in Amerika. Die 15-jährige Sheila, entstellt durch einen Buckel, findet Arbeit in einer Molkerei und entflieht so ihrem Zuhause. Der Vater hat sie über Jahre geschlagen und missbraucht. Sie verliebt sich in den Arbeitskollegen Stoney. Die beiden heiraten. Man könnte meinen, dass sie es geschafft hat. Zwei Jahre später wird sie ermordet im Maisfeld gefunden.
Verschiedene Personen erzählen rückblickend, wie die Begegnung mit Sheila stattgefunden hat und was in den zwei Jahren so alles passiert ist. So erfährt man Stück für Stück die Vorgeschichte, die Sichtweisen der Beteiligten und ein Steinchen fügt sich zum anderen. Das Buch ist sehr spannend. Kapitel für Kapitel erschliesst sich dem Leser, wie es zu der Tat kommen konnte. Es bleiben aber stets mehrere Bälle (Verdächtige) im Spiel, so dass man unweigerlich weiterlesen muss und weiterlesen muss und weiterlesen muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Krimi-Vielfraß VINE-PRODUKTTESTER am 1. April 2005
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eine Geschichte aus den ländlichen amerikanischen Südstaaten, angesiedelt in den frühen 1940er Jahren, die fasziniert und in seinen Bann zieht. Geschildert wird die Handlung aus der Sicht von fünf Beteiligten, die jeweils ihre eigenen Feststellungen, Erlebnisse, Gedanken und Gefühle offenlegen. Dieser Erzählstil wird perfekt dargeboten und man kann sich problemlos in die grundverschiedenen Personen hineinversetzen. Einfach genial!
Problematisiert wird sowohl körperliche als auch sexuelle Gewalt gegen Frauen, die mit der Ermordung eines verträumten, ungebildeten, jungen Mädchens endet. Der Täter und seine Beweggründe werden zum Schluß hin langsam, von Bericht zu Bericht, entlarft und lassen gewisse Bedenken an der damaligen Denk- und Einstellungsweise der Gesellschaft zu.
Fazit: Ein Roman der Extraklasse!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden