Schattenspiele und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Schattenspiele: Das Milli... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Schattenspiele: Das Milliardengeschäft mit manipulierten Fußballergebnissen Gebundene Ausgabe – 12. Mai 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 12,87
69 neu ab EUR 19,99 6 gebraucht ab EUR 12,87
EUR 19,99 Kostenlose Lieferung. Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Sie interessieren sich für Fußball? Dann entdecken Sie auch unseren Bundesliga Fan-Shop.

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Schattenspiele: Das Milliardengeschäft mit manipulierten Fußballergebnissen + Der gekaufte Fußball. Manipulierte Spiele und betrogene Fans + Fifa-Mafia: Die schmutzigen Geschäfte mit dem Weltfußball
Preis für alle drei: EUR 59,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Reduzierte Bestseller und Neuheiten
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

Fragen an den Autor Jetzt reinlesen [PDF]|Artikel über das Buch: Jetzt reinlesen [170kb PDF]
  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (12. Mai 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453269241
  • ISBN-13: 978-3453269248
  • Originaltitel: The Big Fix
  • Größe und/oder Gewicht: 14,5 x 3 x 22,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 217.380 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ausgezeichnet recherchierte und so spannend wie anschaulich aufgeschriebene Reportage.« (11Freunde)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Brett Forrest schreibt für u.a. Vanity Fair, National Geographic, Time und das New York Times Magazine. Er lebte sechs Jahre lang in Russland und der Ukraine, und knüpfte dort Kontakte zum organisierten Verbrechen. In Brasilien begleitete er Sondereinsatzkräfte durch Rio de Janeiro. Forrest berichtete aus beinahe 50 Ländern. Er lebt in New York.

Berni Mayer, geboren 1974 in Niederbayern, wohnhaft in Berlin. Nach dem Studium der Anglistik und Germanistik hat er u.a. als Chefredakteur bei MTV und VIVA Online gearbeitet und die Serie "Kavka vs. The Web" für Myspace produziert. Im Januar 2012 erschien sein erster Kriminalroman "Mandels Büro", dessen Nachfolger "Black Mandel" im November 2012 folgt. Seit 2009 ist Berni Mayer freiberuflicher Autor. Außerdem spielt er in der Heavy-Metal-Band The Gebruder Grim.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Kurzbeschreibung:
Geld schießt eben doch Tore!
Mit der Verbreitung des Internets ist der Markt für Sportwetten rapide gewachsen. Die jährlichen Umsätze liegen im Billionenbereich. Rund siebzig Prozent davon entfallen auf eine einzige Sportart: Fußball! Diese enormen Geldsummen haben das organisierte Verbrechen auf den Plan gerufen. Im Jahr 2013 gab Europol bekannt, dass allein seit 2008 über 700 internationale Partien manipuliert wurden. Kein Spiel ist sicher – selbst im Umfeld der FIFA-Weltmeisterschaft sind die Betrüger aktiv. Jahrelang blieben die Wettsyndikate unter dem Radar der Strafverfolgung und konnten so ihren Einfluss festigen. Doch ein Mann hat beschlossen, dem Betrug ein Ende zu setzen: Chris Eaton, ein dickköpfiger Australier, langjähriger Interpol-Agent und ehemaliger Sicherheitschef der FIFA. Der Journalist Brett Forrest begleitet Eaton auf seinem Weg vom einfachen Polizisten zum international agierenden Ermittler – und auf der Jagd nach den Schattenmännern, die den Fußball bedrohen: Kriminelle, die unter falscher Identität quer durch die Welt reisen und im Auftrag der Wettmafia Einfluss auf Spieler, Clubs und Verbände nehmen.
(Quelle: Heyne Verlag)

Meine Meinung:
Wer hat noch nicht davon gehört, Manipulation bei Fußballspielen. Immer wieder ist es in den Medien und seit es das Internet gibt scheinen die Sportwetten rasant angestiegen zu sein.
Chris Eaton, einst Sicherheitschef bei der FIFA, jetzt Interpol Mitarbeiter, möchte der ganzen Sache ein Ende setzen. Er begibt sich auf die Jagd nach den Hintermännern, die Schiedsrichter oder Spieler so bestechen das sie davon profitieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Lehmann-Pape am 27. Juni 2014
Format: Kindle Edition
Ganz gerne schallt es „Schiebung“ von den Rängen im Fußballstadion, wenn die Fans mit einer Entscheidung des Schiedsrichters nicht einverstanden sind. Wahrscheinlich ahnt der „normale Fan“ gar nicht, wie nah er damit nicht immer, aber viel zu oft der Wahrheit hinter dem Spiel kommt.

Bis heute z.B. steht das WM Spiel von 1978 zwischen Argentinien und Peru unter starkem Verdacht, massiv vor allem durch politischen Druck manipuliert worden zu sein. Für die Junta war ein Gewinn des Titels durch Argentinien entschiedene Sache, anscheinend, und jeder Weg wurde dazu genutzt.

Solche weltweit beachteten Momente von möglichen „Absprachen“ oder möglicher „starker Einflussname“ haben zunächst, auf den ersten Blick, wenig mit irgendwelchen, für die breite Wahrnehmung eher uninteressanten, Drittligaspielen auf irgendeinem Kontinent oder selbst in „Nebenspielen“ einer Qualifikation zur Europaliga zu tun.

Auf den zweiten Blick aber eine ganze Menge. Sind auch die Motive weitverbreitet weniger politisch und weniger mit offenkundiger Gewaltandrohung verbunden, so spielt weltweit im Fußball und um den Fußball herum das Geld eine entscheidende Rolle. Nicht nur bei den „offiziellen Wegen“ von Gehältern und Ökonomie der Vereine, sondern massiv auf den „kriminellen Wegen“ der Wettbüros.

Eine Welt, der sich Brett Forrest in sehr klarer und fundiert recherchierter Form in seinem neuen Buch zuwendet. Meldungen, die seit Jahren bereits immer wieder auch in den Medien bekannt werden, die aber nur die Spitze eines immensen Eisberges bilden, der an Manipulation und Wettbetrug das ganz große Geld fließen lässt. Hinter den Kulissen und das in sehr, sehr geschickter Form.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
In romanartiger Struktur wird der Kampf von Chris Eaton, einem ehemaligen FIFA-Mitarbeiter, gegen Spielmanipulationen beschrieben. Forrest beschreibt aber auch die Gedanken seines Gegenspielers, Wilson Perumals, einem „Match-Fixer“, der Schiedsrichter, Funktionäre und Spieler besticht, damit die Spielausgänge so sind, wie er gesetzt hat. Großartige News sind nicht dabei und die Gegenwart hat das Buch durch die neuerliche Verhaftung Perumals in Finnland auch überholt, dennoch das Buch ist spannend zu lesen und erklärt die Hintergründe in verständlicher Weise.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen