newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Schattenmann: Kriminalroman (Kommissar Kraus 3) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Schattenmann: Kriminalrom... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Schattenmann: Kriminalroman (Kommissar Kraus, Band 3) Taschenbuch – 18. Juli 2014

10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 3,68
59 neu ab EUR 9,99 9 gebraucht ab EUR 3,68

Wird oft zusammen gekauft

  • Schattenmann: Kriminalroman (Kommissar Kraus, Band 3)
  • +
  • Schlafwandler: Kriminalroman (Kommissar Kraus, Band 2)
  • +
  • Kindersucher: Kriminalroman (Kommissar Kraus, Band 1)
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 429 Seiten
  • Verlag: Aufbau Taschenbuch; Auflage: 1 (18. Juli 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3746630347
  • ISBN-13: 978-3746630342
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 3,8 x 19,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 136.377 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Paul Grossmann ist Journalist und arbeitete für Magazine wie »Vanity Fair«. Außerdem hat er erfolgreiche Theaterstücke geschrieben, u. a. über Hannah Arendt sowie den Eichmann-Prozess. Im Aufbau Taschenbuch Verlag liegen seine Kriminalromane mit dem Ermittler Kraus vor: „Schlafwandler“ und„Kindersucher“. Sein neuer Roman „Schattenmann“ erscheint im Sommer 2014.

Wolfgang Thon lebt als freier Übersetzer in Hamburg. Er hat viele Thriller, u. a. von Brad Meltzer, Joseph Finder und Paul Grossman ins Deutsche übertragen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bertram am 18. Oktober 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wer die ersten beiden Romane um Kommissar Kraus gelesen hat war gespannt, wie es dem Helden nun in der Emigration in Paris ergehen wird. Nun - der Autor tut sein Bestes, um Kraus auch dort ein abwechslungsreiches Leben zu bieten - mir war es ein wenig zu abwechslungsreich: Kraus freundet sich mit einem Finanzspekulanten an, entdeckt gleich mehrere, ineinander verwobene Verschwörungen - ich habe ihm zum Ende des Romans gewünscht, dass ihm in Zukunft ein etwas ruhigeres Romanleben gegönnt sei. Der Roman liest sich nicht schlecht, ist aber ziemlich dick aufgetragen und fällt gegen die ersten beiden Bände deutlich ab.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. B.-S. am 2. September 2014
Format: Taschenbuch
Der dritte Fall des jüdischen Berliner Kriminalbeamten Willi Kraus, der aufgrund der Machtergreifung 1933 nach Paris flieht. Ein scheinbar einfacher Beschattungsfall, den er als illegal beschäftigter Privatdetektiv übernimmt, führt zu mehreren Morden und vielen Verwicklungen.
Die Lage von Flüchtlingen 1933 in Paris wird halbwegs beschrieben. Die Spannungskurve hält sich in Grenzen, die Atmosphäre der 30er Jahre wird nicht so treffend geschildert wie beispielsweise in den Fällen des Gereon Rath.
Aus meiner Sicht ein handwerklich durchschnittliches Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Schneider am 2. Mai 2015
Format: Taschenbuch
Der dritte Band um Kommissar Willi Kraus wirkt etwas überladen. Und doch lohnt es sich, dieses Buch zu lesen. Nicht nur wegen der geschichtlichen Hintergründe, auch wegen der vielen Ideen des Autors und der durch die Dichtheit der Handlung hervorgerufene Action (Ich leihe mir diesen Begriff vom Film).
Ich denke, man könnte diesen Roman einigen Spionagethrillern entgegensetzen …

Der bekannte Berliner Kommissar Willi Kraus muss fliehen. Deutschland versinkt im Nationalsozialismus, Kraus ist Jude. In Paris versucht er Asyl zu finden.
Es gelingt ihm, eine kleine Anstellung bei einem Privatdetektiv zu finden. Der Auftrag: Beschattung eines Studenten.
Für Kraus ist dies ein langweiliger Job. Eines Tages wird der Überwachte vor den Augen des Kommissars niedergestochen. Niemand konnte den Täter ausmachen, die Tat war perfekt. Kraus macht sich auf die Suche nach dem Mörder – gar nicht so einfach in einer fremden Stadt. Er verstrickt sich immer tiefer in der Angelegenheit. Als weitere Morde in ähnlichem Stil geschehen kommt er einer riesigen Verschwörung auf die Schliche.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Franziska Schuster am 20. Juli 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich bin begeistert. Meine Vorliebe für Geschichten mit historischem Hintergrund wird hier vollkommen befriedigt. Glaubwürdige und tiefgründige Charakterzeichnung im Europa zur Zeit der Nazi-Machtergreifung. Ein jüdischer Kriminalinspektor auf der Flucht, der in Frankreich jedoch nicht das Detektiv-Sein lassen kann. Die geschichtlichen Hintergründe, die Stimmungen in den jeweiligen Ländern und die Umstände des alltäglichen bis hin zum "besonderen" Leben geben dem gesamten Roman Würze. Die Story brilliert und ist spannend bis zum Schluss. Ich bin ein großer Fan von Grossman, da die Geschichten am Ende immer komplett aufgelöst werden bzw. teilweise sogar einen Einblick in die Zukunft der Charaktere gibt. Auch wenn es eine Trilogie (zumindest bisher) ist, so kann man doch jedes Buch allein für sich lesen, ohne unbefriedigt aus der Geschichte zu gehen, da man "noch auf das Ende warten muss". Ganz im Gegenteil. Bei jedem neuen Roman frage ich mich, wo sich Krause jetzt rumtreibt und wie der Autor diesmal die Besonderheit des Judentums einbringt. Wirklich empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Laube am 7. Juli 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Auch der dritte Teil mit Kommissar Kraus ist wieder sehr spannend und lebendig geschrieben.
Ob die historischen Hintergründe alle der Realität entsprechen wird nicht so recht klar, aber dennoch kann man sich
auch hier wieder einen guten Eindruck über die politische Lage und die persönlichen Probleme der Menschen dieser Zeit verschaffen.
Ich würde mich sehr über weitere Romane mit Kommissar Kraus freuen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden