Schattengrenzen: Geschäfte mit dem Leben und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Schattengrenzen: Gesch&au... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buch-vertrieb
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gebraucht -- Sehr gut Ungelesene Retoure aus dem Handel mit kleinen Lagerspuren. Umgehende Lieferung aus Deutschland ist selbstverstaendlich!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Schattengrenzen: Geschäfte mit dem Leben Broschiert – Oktober 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 10,00
EUR 10,00 EUR 4,00
63 neu ab EUR 10,00 5 gebraucht ab EUR 4,00
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 300 Seiten
  • Verlag: Edition Lichtland; Auflage: 1 (Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3942509229
  • ISBN-13: 978-3942509220
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 2,7 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.350.875 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Barbara Kreuß, Jahrgang 1951, lebt im Herzen des Bayerischen Waldes. Sie pflückt ihre Geschichten aus dem Leben und schreibt gerne Humorvolles und Hintersinniges von Lyrik bis Satire. Nach Ihrem 1. Erfolgskrimi Grenzwerte ermittelt Hauptkommissar jetzt in einem neuen Fall.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Auf eines sollte man sich vor dem Lesen von "Schattengrenzen" gefasst machen: Komplexität.

Der neue Kriminalroman von Barbara Kreuß spielt geschickt mit einer Vielzahl an Schauplätzen, Personen und Handlungssträngen. Das alles ergibt ein sinnvolles Ganzes, das zu Beginn des Buches noch zersprengt vor einem liegt. Und fast schon selbst zum "Kriminaler" werdend, fügt sich vor den Augen des Lesers Stück für Stück der Geschichte um die Ermittlungen der beiden Polizeibeamten Langer und Staudinger zusammen.
Und die stehen nach dem Auffinden des ersten Toten (bei dem es folglich nicht bleiben wird) erst am Anfang eines sich immer weiter verzweigenden Falles.

Lässt man sich darauf ein, nicht ständig die Kontrolle über das Gelesene zu haben, so trägt dies unheimlich zur Atmosphäre bei, da man sich direkt in die Rolle der Ermittler versetzt fühlt. Und diese Ermittlungen sind eben - wie im richtigen Leben auch - nicht von ständiger Erfolgskrönung geprägt, sondern verlaufen auch mal im Sand oder sorgen für neue Ratlosigkeit. Beim Sortieren des Gelesenen hilft - wie bereits im Vorgängerroman "Grenzwerte" - die sogenannte "Gedankenziehharmonika" des leitenden Ermittlers Langer. Dabei handelt es sich um eine immer wieder geschickt in das Buch integrierte Zusammenfassung der bisherigen Geschehnisse. Und diese ist angesichts der Komplexität der Handlung eine gelungene und sinnvolle Idee der Autorin.

Hat man spätestens nach dem Lesen des Buches den kompletten Überblick über die raffiniert zusammenlaufenden Handlungsstränge, so führt ein erneutes Durchlesen zu einem völlig anderen Erlebnis.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Tote gibt es natürlich auch in diesem Krimi. Aber es gibt noch viel mehr:
die einfühlend erzählte Geschichte eines Mädchens nach dem Tod ihrer Oma, einen Blick auf das Leben diesseits und jenseits der Grenze zwischen Bayern und Tschechien nach dem Mauerfall, eine Schilderung der Mentalität manches "Waidlers" und immer wieder ein Blick auf gärtnerische Details!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden