Menge:1
Schatten der Zeit ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Schatten der Zeit
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Schatten der Zeit


Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
10 neu ab EUR 4,96 15 gebraucht ab EUR 1,31 1 Sammlerstück(e) ab EUR 6,99

Amazon Instant Video

Schatten der Zeit sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Schatten der Zeit + Mitternachtskinder  [DVD]
Preis für beide: EUR 15,67

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tannishtha Chatterjee, Prashant Narayanan, Tillotama Shome, Irrfan Khan, Tumpa Das
  • Komponist: Gert Wilden jr.
  • Künstler: Amardeep Behl, Lisy Christl, Florian Gallenberger, Klaus Spinnler, Anja Föringer, Helmut Dietl, Dilip Shankar, Lena Lazzarotto, Jürgen Jürges, Frank Heidbrink, Hansjörg Weißbrich, Tschangis Chahrokh, T.P. Abid, Heike Merker, Norbert Preuss, Rajiv Gautam, Margrit Neufink, Waldemar Pokromski
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Bengalisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Highlight
  • Erscheinungstermin: 6. Dezember 2005
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 106 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000BT59NS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.490 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

In einer Teppichfabrik in Indien lernen sich Ravi und Masha bereits in jungen Jahren kennen und lieben. Als sie eines Tages durch tragische Umstände getrennt werden, scheint ihr Schicksal besiegelt. Erst viele Jahre später begegnen sie sich als Verheiratete wieder und ihre einstige Liebe entflammt von neuem.

VideoMarkt

Ravi und Masha ackern in einer indischen Teppichfabrik. Als Ravi erfährt, dass Masha an einen Mädchenhändler verschachert werden soll, opfert er selbstlos alle Ersparnisse, für Mashas Versprechen, jedes Mal bei Vollmond im Shiva-Tempel auf ihn zu warten. Jahre vergehen, bis Ravi endlich die Fabrik verlassen kann, doch wegen eines dummen Zufalls verpasst er die inzwischen berühmte Tänzerin Masha im Tempel. Weitere Jahre ziehen ins Land, bis sich die beiden inzwischen anderweitig Verheirateten zufällig wieder begegnen.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Judith Semmelrogge am 12. Januar 2006
Format: DVD
Es fiel mir schwer einen Titel für die Bewertung zu finden, da der Film in Indien spielt und gedreht wurde, aber aus deutscher Feder stammt. "Schatten der Zeit" ist also kein Bollywood-Streifen, aber dennoch indischer als all diese. Der Film erzählt leise das ergreifende Schicksal zweier Liebender von der Kindheit bis ins hohe Alter ohne jegliche Effekthascherei. Es wird wirklich nicht weiter getanzt, aber es gibt einen wunderschönen Soundtrack!!! Über eben diesen bin ich überhaupt auf den Film gekommen. Beim Stöbern nach Bollywood-Soundtracks fiel mir diese Filmmusik in die Hände, und ich kaufte sie ungehört. Schon beim ersten Hören war mir klar, daß ich auch den dazu gehörenden Film haben muss... Leider vergingen noch einige Monate bis es auch die DVD gab - und jetzt, wo ich den Film gesehen habe, kann ich nur sagen, dass dieser Film einfach schön und ergreifend ist!!! Von der Stimmung her erinnert mich der Film an "Heimweg - The Road Home" von Zhang Yimou...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MSK am 22. Januar 2008
Format: DVD
Ich bin eigentlich durch Zufall an diesen Film geraten. Es war eine Empfehlung von Amazon, weil ich wohl mitlerweile fast das komplette Repertoire an Bollywood-Filmen besitze, und sonst nichts anderes mehr übrig war. Ich bin ja sooo froh darüber!
Im ersten Moment, als ich den Film einlegte, war ich recht geschockt, da ich nicht wusste, dass dieser von einem deutschen Autor und Regisseur ist. Dieser ist zwar ein Oscar-Preisträger für einen Kurzfilm, was aber nichts zu bedeuten hat, weil ich z.B. American Beauty ganz furchtbar fand. Und dann hat auch noch Helmut Dietl als Produzent seine Finger im Spiel, von dessen Filmen, z.B. Rossini ich nicht immer so begeistert war.Die Besetzung ist im Gegensatz dazu komplett indisch und mit vielen Anfängern ( beide Kinder haben keinerlei Erfahrungen) und Newcomern(z.B. Tilottama Shome in ihren 2. Rolle nach "Monsoon Wedding") besetzt. Der einzige "richtig" erfahrene Schauspieler ist Irfan Khan.
Und dann der nächste Schock: Der Film wurde in Kalkutta in Bengali gedreht! Das kann doch gar nicht gutgehen...
Und dann beginnt dieser Film. Mit wunderschönen gedeckten Farben, großartiger Background-Musik und grandiosen Kinderdarstellern, zieht er einen so schnell in seinen Bann, dass man es gar nicht realisieren kann.
Die Geschichte spielt anfangs und auch am Ende in einer Teppich-Fabrik. Dort lernen sich der clevere Ravi (ein Mega-Talent von der Strasse. Gallenberger hat ihn entdeckt, als er durch die Strassen Kalkuttas fuhr und der Junge dort arbeitete, um seine Familie mitzuernähren) und die kleine Masha kennen. Die beiden Kinder verbindet schnell eine wundervolle Freundschaft und zarte Liebe. Doch dann soll Masha , die von ihrem armen Vater verkauft wurde, an einen "Kinderfreund" abgegeben werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. Dezember 2005
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich hatte ihn bereits im Kino gesehen und habe ihn mir noch auf DVD gekauft, da ich meine, man kann sich diesen Film öfter mal ansehen, obwohl keine Musik und Tänze drin vorkommen. Dies ist also kein typischer Bollywood-Film! Es ist vielmehr ein leiser, anrührender Film über zwei Menschen, die sich als Kinder kennen und lieben lernen, jedoch aufgrund verschiedener Umstände nicht zueinander finden können! Macht euch also selbst ein Bild!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lothar Hitzges am 9. Juli 2009
Format: DVD
Wie so viele Kinder wird Ravi an eine Teppischfabrik verkauft. Er ist klug, fleißig und sparsam. Sein Ziel ist es, sich freizukaufen und in der Stadt sein Glück zu machen. Als das Mädchen Masha in die Fabrik kommt, werden die beiden Freunde. Später käuft er Masha frei und die beiden vereinbaren einen Treffpunkt in der fernen Stadt, für die Zeit, in der auch Ravi die Fabrik verlassen kann.

Die junge Masha kommt mittellos in die Stadt und gerät schnell in die Fänge einer geschickten Herbergsmutter, die sie für ihre Interessen benutzt. Die Jahre vergehen und Ravi verlässt die Fabrik als freier Mann. Auch er geht in die Stadt und kommt zum vereinbarten Treffpunkt, dem größten Tempel in der Stadt. Die beiden verfehlen einander knapp. Ravi findet Arbeit bei einem alten Teppichhändler und dessen Enkeltochter Deepa. Der clevere Ravi bringt mit guten Kenntnissen und mehreren Geschäftsideen die kleine Firma auf trap.

Ein weiteres Treffen am Tempel schlägt fehlt, weil Deepa Ravi folgte und Masha in ihr Ravi's Frau zu sehen glaubt. Ravi heiratet Deepa und Masha heiratet ebenfalls. Die Wege der bieden kreuzen einander erneut, als Ravi mit Masha's Mann geschäftlich zu tun hat. Zwischen Ravi und Masha kommt es zu einer Liaison mit Folgen. Masha und ihr Mann ziehen fort, doch ihr Mann verlässt sie nach einigen Jahren, als er herausfindet, das Masha's Sohn nicht von ihm ist. Der inzwischen wohlhabende Ravi erfährt davon und sucht Masha auf. Doch für sie beide kann es keine gemeinsame Zukunft geben. Er unterstützt sie finanziell und kehrt zu Deepa und seinen Kindern zurück.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Max Sontheim am 10. Februar 2008
Format: DVD
Traumhafte Szenerien, grossartige Schauspieler, eine Geschichte, die wirklich unter die Haut geht. Selten hat mich ein Film so berührt und gleichzeitig fasziniert. Das alles (fast) ohne Gewalt und in einer durchaus realen Geschichte.
Ich wünsche dem Regisseur und Autor den Erfolg, den er mit diesem Film wirklich verdient hat!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden