In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Schatten und Licht 7: Lucifer's Plague auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Schatten und Licht 7: Lucifer's Plague [Kindle Edition]

Eve Flavian , Juan Santiago , Celine Blue
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 5,90 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,90  
Taschenbuch EUR 14,90  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Charlie Marshal ist Leadsänger einer bekannten englischen Band und von seinen Fans heiß begehrt. Bei jedem Auftritt sucht er sich einen netten Typen aus dem Publikum aus, mit dem er das letzte Lied gemeinsam singt und danach das Bett teilt. Tom, Roadie und heimlich Charlies größter Fan, passt das gar nicht, weswegen er Charlie aus dem Weg geht. Als beide sich annähern, passiert ausgerechnet das, wovor Charlie die meiste Angst hat: Tom wird entführt und ausgerechnet zu dem Mann verschleppt, der ihn einst zum Vampir gewandelt und das Leben viele Jahre zur Hölle gemacht hat. Charlie beschließt, seinen Liebsten zu befreien, was gewaltig in die Hose geht. Doch dann bekommt er von ganz unerwarteter Seite Hilfe...

Der 7. Band von "Schatten und Licht" führt mit Charlie und Tom nicht nur neue Charaktere in die Serie ein, sondern auch neue Einblicke auf die Hintergründe. "Lucifer's Plague" ist ein spannender homo-erotischer Krimi mit Biß!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Juan Santiago wurde 1480 in San Sebastian (Spanien) geboren als "Juan Valor Murillo Rodrigo Santiago di Navarra y Castilla". Als Graf von Foix und Sohn des Hauses Albret hätte er sogar König von Kastilien werden können, zog aber eine Karriere als Unsterblicher vor und konzentrierte sich fortan auf seine Bildung, Kunst und die Förderung seiner persönlichen Entwicklung. Seit den frühen 20er Jahren des 19. Jahrhunderts ist er im Bereich Strafverfolgung und Rechtsprechung für Delikte, in denen übernatürliche Wesen verwickelt sind, aktiv tätig. Früher hat er auch unter dem Namen Wolfram Alster publiziert. 1857 war er maßgeblich an der Gründung einer spanischen Bank beteiligt, noch heute hält er mehr als 75% aller Anteile. Seit geraumer Zeit ist er zudem auch schriftstellerisch aktiv. Er leitet das Referat Innere Sicherheit im Bundesamt für magische Wesen und war maßgeblich an der Aufklärung im Fall des Steinbach-Pentagramms beteiligt. Juan Santiago hat die große Liebe seines Lebens gefunden und lebt mit seinem Partner in der Mitte Deutschlands. Celine Blue wurde 1982 in Stuttgart-Bad Cannstatt geboren, wo sie auch aufgewachsen ist. Kaum, dass sie Buchstaben aneinanderreihen konnte, fing sie mit schreiben und lesen an, was auch heute noch ihre Hobbys sind. Sie begann erst mit Tagebuchschreiben, später kamen philosophische Gedanken hinzu, die sie aber nur Freunden zeigte. Irgendwann hörte sie wieder auf, da ihr Beruf sie voll in Anspruch nahm. Als sie krank wurde, erinnerte sie sich wieder an das Schreiben und fand zufällig auf BX eine nette Gemeinschaft, die sie unter ihre Fittiche nahmen und Celine unterstützten. Sie fand zu dem Genre Gay, weil sie einen schwulen Stiefsohn hat, der sich ihr immer in allem anvertraute. So kam sie auf die Idee, sich intensiver mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Auch einige Ausflüge in das Horrorgenre, natürlich Gay, hat sie schon unternommen. Seit 2013 publiziert sie hauptsächlich auf Amazon und ist seit neustem beim MAIN-Verlag unter Vertrag, wo sie zusammen mit Juan Santiago an einer Vampirreihe arbeitet und mit Eve Flavian zusammen zwei Criminal-Gay-Storys veröffentlicht hat. Eve Flavian wurde im Jahr 1986 geboren. Schon ihre Eltern vermittelten ihr die Liebe zu Büchern, die bis heute nicht verloren gegangen ist. Schon früh begann sie, selbst erfundende Drehbücher und Fanfictions zu schreiben. Seit ungefähr einem Jahr schreibt Eve Flavian kürzere und längere Geschichten im Genre Gay Romance.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 468 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 276 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: MAIN Verlag (28. Mai 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00KN9NBNG
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sagenhaft 31. Mai 2014
Von Pepsi
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich war gespannt, ob mich nach Muri und Matze nochmal was fesseln kann. Was soll ich sagen?
Es ist gelungen. Die Autoren schicken die Protagonisten einmal in die Hölle und zurück. Wie gern
hätte ich oft in die Handlung eingegriffen, wollte Charlie und Tom aus dieser Hölle befreien.
Andererseits ging es mir oft so wie bei einem Horrorfilm. Ich hätte mir gern ein Kissen vor's Gesicht
gehalten....

Die 3 Autoren haben ein wunderbares Werk geschaffen, das Lust auf mehr macht. Ich bin der Sucht
dieser SuL-Reihe längst verfallen und warte nun sehnsüchtig auf den nächsten Teil.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hin- und hergerissen ... 17. September 2014
Von Monika
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
war ich beim Lesen zwischen totaler Faszination und totalem Frust. Jawoll! Denn ich wurde (wieder einmal, genau wie in den Vorgänger-Teilen!) ganz und gar überrollt von dieser grenzenlosen, hingebungsvollen, verzehrenden, leidenschaftlichen, tief unter die Haut gehenden Liebe, die zwischen dem Vampir und seinem "Menschen" da entstanden ist. Herrlich zu lesen, da sprudelt alles über vor Leidenschaft, heißen erotischen Szenen und - ja, Liebe!

Dann aber ... für ein "Sensibelchen" wie mich ... also, der zweite Teil, als Lucifer auf der Bildfläche erschienen ist... *schluck* ...
da wurde es mir zeitweise so richtig, richtig übel. Ich merke einfach immer wieder, ich kann diese Quälereien, diese Folter, den Schmerz einfach nicht lesen, kann nicht damit umgehen. Mist. Dabei muss ich zugeben (ebenso wie in den vorigen Büchern), dass es die Autoren auch zuwege bringen, diese ... "harten Sachen" vernünftig und leider, leider auch sehr anschaulich darzustellen. Zuviel!!!! Für mich jedenfalls. Ein Anderer wird vermutlich sagen " pah - Kinkerlitzchen!" Naja, jedem das Seine, ich für meinen Teil könnte darauf gerne verzichten.

Das wird auch Anlaß für mich sein, mir weitere Käufe dieser Reihe stark zu überlegen. Hm. Andererseits... kann ich mich der Anziehungskraft von Santiago und Co. wirklich dauerhaft entziehen? Wohl kaum. Ob da seine "vampirischen Kräfte" wirken? Über das Glas des Bildschirms hinaus? Man könnte es fast meinen ...

Uns so gibt es trotzdem volle 5 Sterne von mir, weil es mich einfach immer wieder umhaut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harter Tobak ... 10. August 2014
Von BHlet
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
... ist Teil 7 der Licht und Schatten-Reihe für Sensibelchen teilweise schon.

Hier geht es wirklich ins Eingemachte und von seinen langen Fingernägeln kann man sich beim Lesen getrost verabschieden.

Die Geschichte von Charlie und Tom läßt einen nur schwerlich los und man zittert förmlich dem Ende entgegen.

Packend, spannend, heiß, liebevoll und absolut lesenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Liebling 5. Juni 2014
Von Nyan
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Kleines Vorwort von mir: Diese Hilfreichbewertungen sind mir vollkommen schnurz! Es ärgert mich, dass man dadurch unterschwellig gezwungen wird, jedem Buch Honig zwischen die Seiten kippen zu müssen. Aber nö ... mit mir nicht, Leute ;-)
Nachdem angefangen wurde, mich systematisch und "unfair" runter-zu-voten (eine faire Bewertung wurde sogar gelöscht), wollte ich keine Kommentare mehr abgeben. :-/ Kann man sich die Mühe auch sparen.

Aber jetzt muss es sein, sonst platze ich! :-D

Ich habe heute Band 7 beendet. Hatte mit so einer ergreifenden Story echt nicht gerechnet.
Dabei war schon in den ersten Kapiteln für mich klar, dass ich höchstens vier Sterne vergeben würde. Fünf hatten immer die Bedeutung von etwas ganz Besonderen/Perfekten.

Band 1-4 / Schattenspiele hat mich von der ersten bis zur letzten Seite in den 3S (= Stil, Story, Sex) überzeugt.

Band 5-6 / Schattensymphonie wurde zu einer meiner Lieblingsstorys, und setzt seinen Vorgängern sogar noch ein drauf, 4S (= Stil, Story, Sex, Spannung).

Durch die genialen Vorgänger-Bände bin ich vermutlich verwöhnt, und eine Bewertung von Band 7 fällt/fiel mir daher umso schwerer. (Zumindest habe ich so in meiner Naivität im ersten Viertel des Buches gedacht ...) höhö :-D

Der Stil: Ich bevorzuge Texte bündig, knallhart und dabei verständlich. Sowas fesselt mich. Aber hier floss teilweise/nur seitenweise eine gehobenere Sprache über die Seiten. Dazu auffällig lange Sätze, die den Hang zum Komplizierten haben. War aber alles noch im zähneknirschenden 3-4-Sterne-Bereich. Diese Einschübe waren einfach nicht mein Geschmack.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sprachlos und Süchtig 5. Juli 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
also was soll ich dazu schreiben?????
1. Sprachlos
2. Süchtig nach mehr
3. einfach grandios
4. warten aufs nächste Buch
5. na was? Natürlich 5 Sterne für eine Geschichte die so ganz anders war als ich dachte. Die mich im wahrsten sinne, so in den Bann gezogen hat, das ich das Buch erst aus der Hand gelegt habe, bis dort stand : Ende des siebten Teils. und das heißt schon was.
6. Wo ist der achte Teil der Geschichte?
meinen herzlichen dank an die Autoren für diese Wahnsinns spannende Geschichte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Nee, das ist mir zu weit hergeholt- nicht mit den Vorgänger-...
Charlie Marshall, Leadsänger einer Rockband, ist darauf bedacht, jegliches Zusammentreffen mit anderen Vampiren zu vermeiden, um ja nicht in den Focus seines... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Gaby veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wieder toll !!!
Zum Inhalt der Story brauche ich wohl nichts mehr schreiben, dies kann man in einigen anderen Rezensionen sehr gut nachlesen. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von PG veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ich war ja hier etwas skeptisch
Da ich moderne Musikgruppen so absolut nicht mag aber die Autoren haben es geschafft daß die Serie nicht einbricht sondern harmonisch einen neuen Handlungsstrang... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Thomas Kovacs veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wundervoll
Eine traumhafte Geschichte die mit viel liebe zum Detail ausgestaltet wurde. Der Schreibstiel ist sehr angenehm und das Buch bleibt auch noch bis zur letzten Seite spannend!
Vor 6 Monaten von Andreas Meichelböck veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geht es noch besser?
Diesmal waren für Lucifer's Plague 3 Autoren am Werk - Juan Santiago, Celine Blue und neu Eve Flavian. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Jennifer Drzimalla veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Weiter so!
Ich möchte als erstes anmerken, daß ich eigentlich nicht oft Rezensionen schreibe. Aber dieses Buch hat es mir einfach angetan und möchte mich auf diesem Weg... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Gemini13 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Achterbahn der Gefühle....
In "Lucifers Plague - Schatten und Licht Band7" werden Charlie und Tom, von den Autoren auf eine solche Achterbahn geschickt und den Leser nehmen sie gleich mit. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Sabine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Charlie und Tom
Noch nie ist mir eine Rezi so schwer gefallen wie diese,*denn wer hat schon Mitleid mit einem Vampir?* Die Geschichte geht mir unter die Haut und nimmt mich gefangen. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Brigitte veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden