Schamanentum: Die Wurzeln unserer Spiritualität und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 17,38

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 7,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Schamanentum: Die Wurzeln unserer Spiritualität auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Schamanentum: Die Wurzeln unserer Spiritualität [Gebundene Ausgabe]

Wolf-Dieter Storl , Dirk Grosser
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,95  

Kurzbeschreibung

1. September 2010
Angefüllt mit Geschichten und Mythen, bietet dieses Buch einen Überblick über die schamanischen Wurzeln unserer Kultur und bringt den Leser in Kontakt mit diesen alten Wegen, die auch heute noch in uns lebendig sein können. Zusammen mit Wolf-Dieter Storl gehen wir den schamanischen Praktiken der indigenen Völker Europas nach. Welche Heilmethoden kannten die Kelten, Germanen und Slaven? Wie gingen Schamanen und Schamaninnen mit den Göttern, Naturgeistern, Krankheitsdämonen und anderen Wesen aus der Anderswelt um? Welche Rolle spielten sakrale heilende Pflanzen oder totemische Tiere? Wie und warum geht uns das heute etwas an? Ein inspirierender Streifzug durch die Geschichte und eine Botschaft an unsere heutige Welt. Wir sind Natur. Dieses Buch spricht in schillernden Farben davon.

Wird oft zusammen gekauft

Schamanentum: Die Wurzeln unserer Spiritualität + Naturrituale: Mit schamanistischen Ritualen zu den eigenen Wurzeln finden + Heilkräuter und Zauberpflanzen: zwischen Haustür und Gartentor
Preis für alle drei: EUR 53,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 221 Seiten
  • Verlag: Aurum in J.Kamphausen (1. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899013654
  • ISBN-13: 978-3899013658
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 12,2 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.949 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wolf-Dieter Storl ist Kulturanthropologe und Ethnobotaniker. Er war Dozent an verschiedenen Universitäten in denUSA, Österreich, der Schweiz und Indien. Reisen in viele Länder der Erde und Kontakt zu indigenen Völkern sowie zu einheimischen Bauern und Kräuterkundlern prägten sein Weltbild.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
91 von 99 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit Klischees aufräumen 22. Januar 2011
Von Galen
Format:Gebundene Ausgabe
'Tauchen Sie mit Wolf-Dieter Storl ein in eine Welt der Mythen und Träume, steigen Sie hinab in die Welt der verborgenen Wünsche, der Sehnsüchte, betreten Sie neue Wege, um Ihre Seele zu erfahren und aus der Alltagshektik auszusteigen.'
Mit den obigen Zeilen lässt sich das Buch 'Schamanentum' am besten be- und umschreiben. Im Interview mit Dirk Grosser plaudert Wolf-Dieter Storl einmal mehr aus dem Nähkästchen, erzählt über seine Erfahrungen, seine Sichtweisen. Und das zu unterschiedlichen Themen. 'Schamanentum' ist nicht nur ein Buch über Schamanismus, es ist viel, viel mehr. Es ist ein Ratgeber, ein Wegweiser, ein Augenöffner, ein Märchen- und Mythenbuch. Es geht um Schamanen, Naturgeister und Krafttiere, Heilung, Rituale, unterschiedliche Energien und Magie.

Aber mal der Reihe nach: Was ist dieses Buch zu einem außergewöhnlichen Buch? Es ist in Interviewform geführt, was an sich nichts Außergewöhnliches wäre. Doch genau das und genau das ist es auch, was 'Schamanentum' so überaus lesenswert macht. In seinen vielen Büchern schreibt der Ethnobotaniker über ein bestimmtes Thema, seine eigenen Erfahrungen und Meinungen fließen zwar ein, aber niemals so konzentriert wie in diesem Buch. Hier erzählt Storl über seine Ansichten, seine Wahrheiten.

Warum es den Titel Schamanentum trägt? Beim Schamanismus handele es sich nicht um eine politisch-ideologische Richtung wie Sozialismus oder Darwinismus. Schamanentum sei demnach sprachlich korrekt, erklärt Storl.

Schamanentum hat uralte Wurzeln, wird seit Generationen von verschiedensten Völkern praktiziert. Leider gibt es in der Gegenwart immer mehr selbsternannte Schamanen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausführlich auf den Punkt gebracht 26. Juli 2011
Von Martina
Format:Gebundene Ausgabe
Die Interwiev Form mag ich ohnehin bei Büchern, sie hilft beim Wesentlichen zu bleiben.
Storl beschreibt seinen Zugang, seine Wahrnehmung und er tut das so, wie ich Schamanentum empfinde:
Authentisch, umfassend, offen und voller Respekt

Wenn jemand herausfinden will was es mit dem zunehmenden Interesse am Schamanismus auf sich hat ist er hier gut aufgehoben, weit weg von esoterischem Unsinn - eine Hilfe zur Suche nach dem Sinn.
Schamanentum ist nie kulturfremd sagt man und Storl ist weit weg von all den Hobbyschamanenen und möchtegern Indianern, er zeigt das auf was für uns Europäer wesentlich und hilfreich ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bereicherung 15. März 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist für jeden der sich auf einen schamanisch spirituellen Weg einlässt, eine Bereicherung. In Zwiegespräch mit Wolf-Dieter Storl, werden die wichtigsten Säulen besprochen. Sie bringen einen ein Stück weiter auf einen echten, authentischen Lebensweg, frei von kindlich magischen Weltbildern. Danke!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen faszinierend 13. Januar 2014
Von Schmid TOP 100 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
wolf-dieter storl gibt in diesem buch nicht nur einen kurzen überblick über sein leben, sondern vermittelt auf eindrücklich authentische weise sein wissen über schamanentum, den er im unterschied zum sog. schamanismus sieht. er hat weltweites umfassendes wissen, das er seiner früheren karriere in den universitäten amerikas verdankt. dieses wissen kann ich natürlich nicht beurteilen. es betrifft aber auch nicht den kern des schamanentums, das er in großer tiefe auslotet- eben nicht als außenstehender beobachter, sonder in der praxis, empirisch, experimentierfreudig. er berichtet also einerseits als kundiger, interessierter und vergleichender experte, andererseits als "eingeweihter", von eigener erfahrung ausgehend. das macht ihn für mich so besonders und glaubwürdig, deshalb berührt er seine leser: er ist kein schwätzer, sondern lebt von herzen, wovon er spricht. der schamanische weg hat ihn bereits ihn frühester kindheit gefunden, gerufen- und er ist seiner berufung gefolgt.
in diesem interview mit dirk grosser, der richtig gute fragen stellt, verbindet er also die wissenschaftliche ebene als anthropologe mit vielen persönlichen beispielen. er will sich erfolgreich abgrenzen zum esoterischen trendthema. er macht das z.b. deutlich an der völligen verkennung der elben/alben, die zu niedlichen elfen degenerierten, ebenso engel, hexen... oder erläutert, wie wenig wirksam imitate sind: räuchern mit beifuß beispielsweise, eine indianische tradition. wir haben hier keinen bezug dazu, wir sollten unserer eigenen tradition folgen,
anhand seiner berichte habe ich überhaupt erst verstanden, welche tiefgreifenden wurzeln uns mit der sog.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
46 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von J. W.
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Vorab: ich bin ein grosser Fan von W.D. Storl, sein Wissen über die Wirkkraft der Pflanzen ist unübertroffen. Auch hat er vorzügliche Kennnisse über das indianische Schamanentum und die indische Mystik. Aber wenn es um unsere europäischen Vorfahren geht, da fehlt es bei ihm. Das ist mir schon in seinem Buch "Heilpflanzen der Kelten" aufgefallen und zwar nicht in Bezug auf die Heilpflanzen, sondern auf die Kelten, von denen Herr Storl nicht einmal weiss, wo sie siedelten. So spricht er in seinem o. g. Buch wiederum pauschal über "die" Kelten und "die" Germanen, die es so nicht gab. Auch der angebliche "Schamanengott" Odin war lediglich der Initiationsgott der männlichen Skandinavier. Was plappert ein so gebildeter Mann wie Dr. Storl da nicht alles nach anstatt sich in seriöser Fachliteratur schlau zu machen! Weiterhin findet man fast auf jeder Seite das sogenannte "Karma", das zum südasiatischen Glaubensbereich gehört und nicht zum europäischen. Wenn ich Herrn Storl beim Wort nehmen würde, müsste ich froh sein um "meinen" Krebs, denn er erlöst mich von meinem "schlechten Karma", dto. auf einen Schwerverbrecher warten, der mich um die Ecke bringt und dem ich dann nach meinem Tod zutiefst dankbar dafür sein müsste. Hirnrissiger Schwachsinn. Das alles hat in unserer europäischen Kultur nichts zu suchen, Storl sollte das Karma dort lassen, wo es hingehört. Und sich in Zukunft auf seinen grossen Wissensbereich der Pflanzenheilkunde beschränken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Retour
Hab mir von diesem Buch etwas anderes erwartet, deshalb wieder zurück.
War mehr ein 'Interview' zu Storls persönlicher Meinung als interessante Geschichten, Fakten... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von unbekannt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vom Zugang zum Anderswelt
Dieses Buch ist in Form eines Interviews gestaltet. Das macht es besonders interessant, denn auf dieser Weise wird nicht theoretisiert, sondern praktische Ratschläge erteilt,... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Maud veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schön zu lesen
Wer Storl mag, wird auch dieses Buch mögen. Man erfährt am Anfang ein wenig aus seinem Leben, welches der Autor ganz ohne Sentimentalität schildert und wo er sich... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Büchersuche veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sollte als Pflichtstoff im Geschichtsunterricht eingeführt werden
Storl erzählt die Geschichte unserer Ahnen (= unsere Mittel- und Nordeuropäische Geschichte) wie immer, klar, spannend und ohne esoterisches Brimborium. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Juli 2012 von Susanne
5.0 von 5 Sternen Positiv
es ist ein guter rundumschnitt zu den bereich unserer wurzeln....sehr anschaulich präsentiert nicht zu viel und nicht zu wenig..... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. September 2011 von Ricarda Dudella-Lehmann
5.0 von 5 Sternen Storl at his best
Das Buch ist noch eine Steigerung - eine Art "Eindämpfung" - vieler (oder aller?) seiner anderen Bücher. Storl ist in seiner Klarheit überwältigend.
Veröffentlicht am 5. Dezember 2010 von Amazon Customer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar