• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Schöpfung. Philo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Schöpfung. Philosophische Wege zum Erleben der Welt Gebundene Ausgabe – 1. Juli 2004


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Juli 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 7,50 EUR 2,07
41 neu ab EUR 7,50 17 gebraucht ab EUR 2,07

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Nymphenburger; Auflage: 1., Aufl. (1. Juli 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3485010251
  • ISBN-13: 978-3485010252
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 3,7 x 21,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.533.922 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Die Schöpfung. Philosophische Wege zum Erleben der Welt

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kpoac TOP 1000 REZENSENT am 20. Januar 2008
Zugänge zur Welterklärung

Ja, ein Jurist und Philosoph wie Lauxmann beginnt klar, erprobt und sicher. E=m*c2, die Einsteinsche Formel ist ein wunderbarer Weg in die Geschichte der Welt. Im CERN (Schweiz, Nähe Genf) wird gerade aufgerüstet, neue, energiereichere Apparate werden installiert, um das 30ste Elementarteilchen zu finden, zu entdecken. Die letzte Frage der Welt liegt bereit zur Antwort.

Die Welt in ihrem Ursprung ist der Kernpunkt der Menschen und doch ist dieser Kern ein Begriff der Spaltung. Zu begreifen, dass die Sicht auf diese Welt eine naturwissenschaftliche wie eine metaphysische sein kann, liegt nicht im Kern des menschlichen Gehirns. Denn dort, wo das Metaphysische mit religiösem Eifer immanent erscheint, streikt das menschliche Gehirn in seiner Objektivität und zerfließt in den Gegensätzen und Vorurteilen. Was mich verwundert. Denn dort, wo Relativität und Quantentheorie uneins werden, wo über Licht im Sinne der Welle oder des Teilchens geredet wird, neigt der naturwissenschaftlich denkende Mensch zur Abstraktion, zur Trennung und! Akzeptanz der zwei unvereinbaren Sichtweisen auf dieselbe Sache. Dieses gelingt nicht, wenn man über Religion und Naturwissenschaft redet, es gelingt scheinbar nur, wenn man von sich selbst abstrahiert und den wissenschaftlich neutralen Blick gelingend in die Komplexität dieser Welt integriert. Lauxmann ist so einer. Jurist und philosophisch im Allgemeinen interessiert gelang ihm ein Buch, was fasziniert. Weil Lauxmann auf der Suche nach Sinn ist, nicht im Sinne der Physik, noch im Sinne der Religion.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen