• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Schöner Leben mit de... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Sun-books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: buch hat eine kleine widmung in der ersten seite..sonst sehr gut erhalten..
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Schöner Leben mit dem Kleinen Arschloch Taschenbuch – 31. Januar 1997


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 22,71
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 12,95 EUR 0,74
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 1,11
Zubehör
"Bitte wiederholen"
60 neu ab EUR 12,95 22 gebraucht ab EUR 0,74 3 Sammlerstück ab EUR 3,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Schöner Leben mit dem Kleinen Arschloch + Kleines Arschloch: Cartoons + Der alte Sack, ein kleines Arschloch und andere Höhepunkte des Kapitalismus
Preis für alle drei: EUR 38,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 96 Seiten
  • Verlag: Eichborn Verlag; Auflage: Aufl. 1997 (31. Januar 1997)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3821829931
  • ISBN-13: 978-3821829937
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 0,8 x 30,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 195.581 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Walter Moers lebt und arbeitet als Zeichner und Autor in Hamburg. Nach "Die 13 1/2 Leben des Käpt n Blaubär" ist "Ensel und Krete" das zweite Buch, das auf dem fabelhaften Kontinent Zamonien spielt. Walter Moers ist zusammen mit Professor Doktor Nachtigaller Begründer der Zamonischen Nachtschule, einer Akademie, die ausschließlich im Internet existiert und von jedermann besucht werden kann.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 14. Januar 2000
Format: Taschenbuch
Ein gelungener Ratgeber von Walter Moers, illustriert mit dem kleinen Arschloch für alle Lebensbereiche. Die zentralen Themen dieser Anleitung sind: Sex, Drogen und allgemeine Beschäftigungen wie z.B. Hostienschändung, Prominentenbelästigung und Arschkriechen. Zum Thema Sex: eine gute übersichtliche Erklärung der Hardware (Geschlechtsteile etc.) so wie des Akts an sich. Weitere nützliche Tips wie z.B. zur Verhütung illustriert Moers durch fünf verschiedene sehr amüsante Szenarien (zensiert, müssen sie schon selber lesen). Zum Thema Drogen: Neben der Beschreibung der einzelnen Substanzen und ihrer Derivate bietet Moers eine herrliche Anleitung zu welchen Aktivitäten die Drogen einzunehmen sind oder auch eine Anleitung zu Simulation der Wirkung. Sehr gelungene Karikatur auf die neuen „Modedrogen". Weiterer wichtiger Bestandteil dieses Ratgebers ist eine kleine Einführung in „Pimperanto". Diese neue Sprache vereinfacht ihrem Benutzer auch in fremden Ländern die Kopulation. Schlußendlich beschäftigt sich der Ratgeber in dem Kapitel schöner sterben, wie man sich dem Jenseits auf die angenehmste und humorvollste Art und Weise nähert. So bekommt man z.B. wichtige Tips was man mit 50 noch tun kann oder wie man sich beim Arzt zu verhalten hat. Kritisch anzumerken sind allerdings die Ausführungen, in denen sich Moers zu Behinderten äußert, was dem unbedarften „Moersleser „übel aufstoßen könnte, der „Moerskenner" weiß jedoch, wie dieser Humor zu verstehen ist. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Koyaanis am 2. Februar 2007
Format: Taschenbuch
Eines vorweg: Wer sich als grundanständiges Individuum unserer Gesellschaft um die fortschreitende Verrohung der Jugend sorgt und die Enttabuisierung in Sachen Sex, Drogen und unanständig entlarvendem (oder entlarvend unanständigem; je nach Wunsch) Humor geißelt, sollte um diesen Moerschen "Lebensratgeber" einen großen Bogen machen, denn dieser handelt in gnadenlos freizügiger Weise (und grenzenlos schmutziger Sprache) vom Wunder der Geburt bis zum unvermeidlichen Tod alle Themenbereiche ab, die das Leben ansichtsweise schöner machen (natürlich nur, wenn man Moers kennt und versteht).

Bereits der Umschlag weist auf die "besondere Berücksichtigung von SEX, DROGEN & ALKOHOL" hin, und das Vorwort warnt vor mundgeblasenen Vasen aus dem Harz, von Bienenköniginnen und Transvestiten, von Prälatentätowierungen und Sex mit Südfrüchten, von Geschlechtsteilen, Liebe, Wahnsinn und Tod...schon klar, dass dieses Buch nix für Kinder ist!

Ein typischer Moerscher Geniestreich: Gnadenlos witzig, total anarchisch und völlig verdorben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von red duke am 24. Dezember 2002
Format: Taschenbuch
Stellen Sie sich eine Talkshow (darunter sind nicht die sogenannten Veranstaltungen des Privatfernsehens zu verstehen) vor, in welche drei Autoren geladen sind:
- der bekannte Autor des Kapitän Blaubär, jemand in der Tradition Astrid Lindgrens, der die "Sendung mit der Maus" mit seinen kindgerechten Geschichten veredelt,
- einen Autor, der als ernsthaftes Erstlingswerk einen Wäzer von über 700 Seiten produzierte und dort ein skurieles Universum, irrwitzige Gestalten und Ideen zu einem formidaben Bestselller formte. Ein Buch dessen Facettenreichtum als tatsächliche Fantasy firmieren dürfte.
- Dritter wäre der Typ, welcher die Figur des "kleinen Arschloches" erfunden hat, eines übelgesinnten fettkleibigen Psychopathen im Kindesalter. Diese Figur berichtet in seinem Buch von Drogen, Sex und Gewalt.
Das spannende ist: Alle Bücher stammen von einer Person, dem Autor ist es gelungen, in recht unterschiedlichen Sparten sein schriftstellerisches Können zu beweisen.
Schade nur, dass Moers weniger Beachtung als Cartoonist erfährt, denn als vermeintlich ernsthafter Autor. Falls Sie noch jemanden kennen der Bücher mag, dann verschenken Sie doch die 13 1/2 Leben des Blaubären und "Schöner Leben mit dem kleinen Arschloch" und überkleben Sie bei beiden Büchern den Namen des Autoren.

Viel Spaß !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mirko Reich am 27. August 2010
Format: Taschenbuch
Tja, schwer zu beschreiben. Allen, die die Bücher von Walter Moers kennen, ist klar, dass dieses kreative Multitalent in enger Nachbarschaft zu den Alten Recken Genie und Wahnsinn zu wohnen scheint. Allen, die das Wort "Ratgeber" im Zusammenhang mit diesem Buch in Frage stellen, sei dennoch gesagt: Unsinn! Ich habe alle Drogenrezepte ausprobiert. Es funktioniert vielleicht nicht, aber es war jeden Versuch wert!

O.k., vielleicht ein Zitat. Im Themenkomplex Sexualität steht unter Vorspiel folgender Absatz:

Sobald Sie die Dame ihres Herzens in Ihre Wohnung gezerrt haben, beginnen Sie mit dem Vorspiel. Wenn Sie selber kein Instrument beherrschen, spielen Sie ihr einfach eine Platte vor, stecken Sie dann Ihr Glied in ihre Vagina und spritzen Sie schreiend Ihren Samen hinein.

Fertig. Und jetzt sag noch einer, dass das Buch nicht als Ratgeber taugt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Wetterwachs am 26. Juli 2005
Format: Taschenbuch
Was braucht man zum Leben- ausser diesen Buch? Es bietet wirklich in jeder Lebenslage von der Geburt über Partnerwerbung, Geschlechtsverkehr, Drogen und Krankheit, Arztbesuch bis hin zum Tod eine grosse Hilfe. Daneben werden wichtige Themen der Zeit wie Einführung der Welt-Einheitssprache PIMPERANTO behandelt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen