oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,59 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Schöne neue Welt: Ein Roman der Zukunft (Fischer Taschenbibliothek) [Taschenbuch]

Aldous Huxley , Herberth E. Herlitschka
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 31. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 11,00  

Kurzbeschreibung

15. Mai 2012
Aldous Huxleys ›Schöne neue Welt‹ ist einer der berühmtesten Zukunftsromane des 20. Jahrhunderts. Im Unterschied zu George Orwells ›1984‹ besteht das Totalitäre bei Huxley nicht in der brutalen Unterdrückung eines Überwachungsstaates, sondern im genormten Wohlfühlglück einer hoch entwickelten Gesellschaft, in der alle Menschen am Luxus teilhaben. Unruhe, Elend und Krankheit sind überwunden, aber individuelle Freiheit, Kunst und Solidarität bleiben auf der Strecke. »Damals«, schrieb Huxley selbst über seinen Roman, »verlegte ich diese Utopie sechshundert Jahre in die Zukunft. Heute scheint es durchaus möglich, daß uns dieser Schrecken binnen eines einzigen Jahrhunderts auf den Hals kommt.«

»Ich brauche keine Bequemlichkeit. Ich will Gott, ich will Poesie, ich will wirkliche Gefahren und Freiheit und Tugend. Ich will Sünde!«

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Schöne neue Welt: Ein Roman der Zukunft (Fischer Taschenbibliothek) + Farm der Tiere. Ein Märchen + 1984: Roman - Mit einem Vorwort von Thomas M. Disch
Preis für alle drei: EUR 28,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1 (15. Mai 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 359651228X
  • ISBN-13: 978-3596512287
  • Originaltitel: Brave new World
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 9,2 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.267 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Alles in allem sieht es ganz so aus, als wäre uns Utopia viel näher, als irgend jemand es sich vor nur fünfzehn Jahren hätte vorstellen können. Damals verlegte ich diese Utopie sechshundert Jahre in die Zukunft. Heute scheint es durchaus möglich, daß uns dieser Schrecken binnen eines einzigen Jahrhunderts auf den Hals kommt; das heißt, wenn wir in der Zwischenzeit davon absehen, einander zu Staub zu zersprengen." (Aldous Huxley) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Aldous Huxley (1894 – 1963) war ein englischer Schriftsteller und Journalist, ein scharfzüngiger Zeitkritiker und begeisterter Reisender. Nach dem Welterfolg seines zum Sprichwort gewordenen Romans ›Schöne Neue Welt‹ zog er 1937 nach Kalifornien, wo er u.a. das Drehbuch für eine Hollywood-Verfilmung von Jane Austens Roman ›Stolz und Vorurteil‹ schrieb. Neben zahlreichen Romanen, Essays, Kurzgeschichten und Reisetagebüchern verfasste er auch ein Kinderbuch: ›Die Krähen von Pearblossom und die Geschichte, wie dieses und jenes und überhaupt etwas sehr Komisches geschah‹.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer noch - oder gerade jetzt 18. März 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das erste Mal kaufte ich das Buch mit 17, also vor vierzig Jahren. Und ich dachte beim Lesen, naja, Science Fiction. Es jetzt wieder zu lesen und zu sehen, was alles schon Realität ist, und worauf wir im Sauseschritt zusteuern, ist richtig erschreckend. Trotzdem - eigentlich Pflichtlektüre. Übrigens - uns wurde das Buch damals von umserem evangelischen Pfarrer ans Herz gelegt. Hut ab, Herr Pfarrer.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sollte man gelesen haben 11. August 2013
Von Daniel W
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Erstmal zum Buch. Es ist klein und handlich, damit man es auch überall hin mitnehmen kann. Der stabile Einband sorgt für ausreichend Schutz, so das man, dass Buch bequem in jeden Koffer oder Rucksack verstauen kann.

Nun zum Inhalt.

Die Personen sind alle sehr gut gezeichnet, dadurch macht es auch großen Spaß das Buch zu lesen, auch wenn oft bei anspruchsvoller Literatur mir der Freude am lesen meist verloren geht.
Die Darstellung der Welt wirkt erschreckend, aber auch gleichzeitig recht vertraut und nachvollziehbar, was umso mehr zum Nachdenken einlädt. Die Erklärungen des Autors, über die Menschliche Psyche und seine moral-philosophischen Ansichten, runden dieses Meisterwerk ab und machen es zu einem "must read".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absolutes Muss 2. August 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Jeder kennt es, aber nur wenige scheinen es gelesen zu haben :-)
Mit einem bisschen Phantasie und Flexibilität beim Lesen kommt man zu dem Schluss,
dass eigentlich alles so gekommen ist, wie Huxley es vor circa einem Jahrhundert beschrieben hat.
Unglaublich!
Diese spezielle Ausgabe ist übrigens besonders schön!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Taschenbuch
Neben 1984 seit die Schöne Neue Welt ein KJlassiker der Weltliteratur.
Angesichts dessen, was seit 1948 und heute geschah und wie die Welt von Heute aussieht, wahrhaft prophetische Bücher.
Leider gibt es im Gegensatz zu 1984 wohl von der Schönen Neuen Welt keine Filmproduktion.
Warum eigentlich nicht?

Die Totale der Kontrolle der Bürger ist schon mitten unter uns.
Das effektivste Kontrollmittel, von dem weder Huxley noch Orwell etwas ahnen konnten ist das allzeit bereite Handy.
Dazu noch das Facebook, mit dem wir die ganze Welt an unseren intimsten Gheimnissen teilnehmen lassen und tausende von "Freunden" haben.
Wer kommt denn eigentlich heute noch ohne ein Handy und ohne das völlig überflüssige Handy aus?
Wer kann sich denn noch den Luxus leisten, auch mal nicht erreichbar zu sein?

Der geneigte Leser sollte übrigens seine Lektüre mit dem Buch nicht beenden, sondern bei den folgenden Büchern weiterlesen:

"Der Löwe erwacht" von David Icke
Das MAI und die Herrschaft der Konzerne
Lizenz zum Plündern
Die grüne Inquisition

Und natürlich aufklärende Bücher über die Klima-Lüge, mit der ein neuer Ablasshandel betrieben wird.
Man erinnert sich?
Luther und seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel von Tetzel?
Der Handel mit Ablassbriefen nahm vor allem seit 1507 dramatisch zu.
Heute nennt man das Handel mit Klimazertifikaten.
Der Glaube an Gott ist eben nicht mehr in. Dafür der Glaube an CO-2 als Treibhausgas.
EU-Umweltkommissarin Hedegaard will Emissionszertifikate verknappen.
Die Industrie protestiert, weil sie nicht mehr zahlen will. Zu recht!
Schöne Neue Welt in der man Urwälder abholzt um Profite zu machen und dann Klimazertifiklate verscherbelt um Profite zu machen.

Es kommt alles mal wieder - und wenn erst nach 500 Jahren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von moustache
Format:Taschenbuch
Ein damals futuristischer roman, als er geschrieben wurde, heute halte ich es für sehr plausibel dass uns mehr oder weniger das selbe schicksal ereilen könnte.
kurz gesagt: für verschwörungstheoretiker die das heutige wirtschaftliche u politische system in frage stellen, ein empfehlenswertes buch.
stellen weise vllt nicht für jedermann leicht zu lesen, wenn zitiert wird und einfach die "alte" sprache darin vorkommt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sind wir nicht schön längst da? 29. Juni 2014
Von Honeybal Lektor TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Was von Huxley einst als Zukunftsroman konzipiert war, kommt einem im 21. Jahrhundert irgendwie schon sehr bekannt und vertraut vor. Eingriffe in das menschliche Erbgut, um sozusagen den perfekten und gesunden Menschen "herstellen" zu können, eine durch Wohlstand und seichte Ablenkung gleichgeschaltete Gesellschaft, die genau durch diesen Wohlstand praktisch widerstandslos bereit ist, das wichtigste Gut zu opfern: Die persönliche Freiheit Ein paar "Wilde" die noch anders leben und deshalb als Attraktion aber unzivilisiert angesehen werden. Vor diesem HIntergrund läuft die Handlung von Huxleys Roman ab, zu der ich nicht mehr verraten möchte, um keine Spannung und kein Interesse vorab wegzunehmen.
Dieses Buch macht einen in jedem Fall sehr, sehr nachdenklich und es breitet sich eine unterschwellige Angst aus, dass es bis zum totalitären Utopia gar kein allzu weiter Weg mehr ist. Dieses Buch wäre eine wertvolle Schulllektüre für die älteren Jahrgänge und auch alle Führungskräfte in Politik und Wirtschaft sollten dieses Buch lesen und ab und an ihr eigenes Moral- und Wertegefüge kritisch hinterfragen! Ein wirklich empfehlenswertes Buch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar