Gebraucht kaufen
EUR 3,01
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Happy-Book Kiel
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Schön, schlank, fit. Abnehmen nach der Schwangerschaft: Neu: das "Snacking"-Programm. Mehr essen - weniger wiegen. Und Energie wie nie! Taschenbuch – 1998

4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1998
"Bitte wiederholen"
EUR 38,00 EUR 0,49
1 neu ab EUR 38,00 20 gebraucht ab EUR 0,49 1 Sammlerstück ab EUR 4,49

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: Midena (1998)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3310004805
  • ISBN-13: 978-3310004807
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 16 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 796.046 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

1.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
3
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Baum am 14. April 2010
Maximal enttäuschend!

Ich versprach mir viel von dem Buch. Leider wurde ich absolut enttäuscht. Ich möchte die Mutter sehen, die es schafft, mit einem Säugling und evtl. noch mehr Kindern täglich 7 Mahlzeiten zuzubereiten, dafür noch einzukaufen, das Pflegeprogramm durchzuziehen und Sport zu machen. Ob die Autorin wohl selbst Kinder hat? Vielleicht schaffen das Mütter wie Heidi Klum oder sonst wer, die eine Armee von Kindermädchen und Diätköchen sowie Personal Trainer um sich haben, Mutter Normalo mit Haushalt, 2-3 Kindern und den ganz alltäglichen Terminen schafft das jedenfalls nicht. Mein Tagesablauf ist ziemlich durchgeplant und sieht unter anderem morgens einen 1,5-2stündigen Spaziergang an der frischen Luft vor, mit Baby selbstverständlich - damit kam ich schon mal morgens nicht zum 10 Uhr-Snack. Und so zog sich das weiter...also absolut unpraktikabel, das viele kochen, schnibbeln, rühren, einkaufen etc.
Außerdem find ich es eher kontraproduktiv, die Fotos für das Sportprogramm mit einer knackigen, straffen, umwerfenden Blondine zu versehen, da kriegt man ja gleich die Krise mit den extra Kilos. Kann man da nicht mal ein Model nehmen, das Größe 40 oder 42 hat, damit man sich wenigstens damit identifizieren kann?
Ich hoffe auf einfühlsamere Autorinnen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. Februar 2001
Das "Snacking-Programm" beruht auf dem Prinzip täglich sieben kleine Mahlzeiten zu essen. Allein diese Verteilung macht angeblich den Erfolg der Diät aus. Der Diätplan enthält überwiegend gängige Lebensmittel und keine exotischen Spezialitäten. Es gibt einen extra Diätplan für stillende Mütter nach dem gleichen Prinzip, der auch sehr brauchbar ist. Es fehlt allerding eine Einkaufsliste für die Zutaten, so daß die Vorbereitung der Diät sehr mühsam ist. Das Buch ist "locker und amüsant" geschrieben, bleibt aber trotz der zahlreichen Tipps z. T. ein wenig oberflächlich. Trotzdem ist es ein guter Einstieg um die eigenen guten Vorsätze umzusetzen. Enthalten sind auch Gymnastikübungen und Kosmetiktipps.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine Weinert am 11. Juli 2006
Ich habe mir das Buch bereits waehrend der Schwangerschaft zugelegt, aber zum Glueck erst 2 Monate nach der Geburt reingeschaut!! In der Schwangerschaft hatte ich knapp 30kg!! zugelegt, und die wollte ich natuerlich wieder los werden. Als 2 monate nach der geburt noch immer 3 kg mehr da waren als vorher, dachte ich ich schau doch mal in das buch rein, und las dort auf einer der ersten seiten: in der schwangerschaft sollten sie nicht mehr als 11-15 kg zugenommen haben. leider sagt die autorin nicht, was man machen soll, wenn man doch mehr kg zugelegt hat (bei mir sind sie zum glueck alleine wieder weggegangen!!).

ausserdem ist das buch fuer mich als vegetarierin vollkommen ungeeignet, alternative ess-/diaetplaene werden nicht mal angesprochen.

lieber finger weg, diaeten ist sowieso nichts fuer frisch gebackene muetter, die stillen wollen, und die kgs gehen auf natuerlichem wege mit stillen eh am besten weg. lieber einen rueckbildungskurs besuchen, das bringt mehr spass und kontakte zu anderen muettern mit ihren babies!!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von lirumlarum am 10. Juli 2013
Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist in etwa das unnötigste, was ich im Bereich Ernährungsberatung/ Diät/ etc. bisher gelesen habe. Das Ding bruacht kein Mensch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen