Scary Movie 3 2003

Amazon Instant Video

(85)
In HD erhältlichAuf Prime erhältlich

Ein geheimnisvolles Video, das jeden, der es sich ansieht, nach sieben Tagen tötet, hinterlässt eine blutige Spur in der Stadt. Und auch im Maisfeld von Farmer Tom gibt es Spuren: Aliens haben dem armen Kerl die Ernte mit obskuren Kornkreisen versaut.

Darsteller:
Pamela Anderson, Jenny McCarthy
Laufzeit:
1 Stunde 24 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Scary Movie 3

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Horror
Regisseur David Zucker
Darsteller Pamela Anderson, Jenny McCarthy
Nebendarsteller Marny Eng, Charlie Sheen, Simon Rex, Jianna Ballard, Jeremy Piven, Anna Faris, Timothy Stack, Elaine Klimaszewski, Diane Klimaszewski, Camryn Manheim, Drew Mikuska, Regina Hall, Darrell Hammond
Studio Miramax
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "coco_91" auf 14. Dezember 2005
Format: DVD
Ich kann mich den anderen Meinungen nun wirklich nicht (oder höchstens bedingt) anschließen.
Da ich erst 14 bin und somit zu der Hauptzielgruppe dieses Filmes gehöre, denke ich, es ist interessant, auch mal die Meinung eines Teenagers zu hören.
Und meine Meinung ist, dass dieser Film einfach genial ist!
Ich habe mir alle 3 Teile mehrmals angesehen und muss sagen bei Teil 3 musste ich mit Abstand am meisten lachen.
Die Gags sind wirklich teilweise sehr flach, aber das macht doch meiner Meinung nach den Humor dieser Filme aus.
Das die Witze so...dumm sind, dass man schon wieder darüber lachen muss.
Also, allen die in meinem Alter sind kann ich diesen Film nur wärmstens empfehlen und auch als junger Erwachsener, oder jung gebliebener (xD) kann man ihn sich gut ansehen, wenn man einen entspannten Abend geplant hat, an dem man einfach mal abschalten und lachen möchte.
Denn anspruchsvoll ist der Film natürlich wirklich nicht.
Dafür ist es ja eine (gut gelungene) Parodie *gg*
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MaBo VINE-PRODUKTTESTER auf 1. Juni 2004
Format: DVD
Viele Kritiker finden, dass der dritte Teil der Reihe eine andere Art von Humor aufweist - nämlich absoluten Idioten-Humor. Das ist zwar richtig, aber waren Teil 1 und 2 nicht auch auf dieser ebene des Humors angesiedelt? Fakt ist, dass der dritte Teil seine Vorgänger eindeutig übertrifft und dabei kaum jemand ernst bleiben kann!
Noch kurz zum Inhalt (eine richtige Handlung gibt`s ja eh nicht): Diesesmal kommen unter anderem "Ring" und "Signs - Zeichen" unter`s Messer!
Fazit: Der bisher beste Teil der Reihe - unbedingt ansehen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Movie Freak auf 16. Juli 2008
Format: DVD
Man merkt sofort das David Zucker hier das Ruder übernommen hat. Die Gags zünden und sind richtig gut. Was wohl daran liegt das man während des Drehs immer wieder das Drehbuch und die Szenen angepasst hat. Habe den Film jetzt mehrere Male gesehen und immer wieder Tränen gelacht. Es sind die kleinen feinen Details die einem so zum Lachen bringen. Nicht so sehr die optischen Gags.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "darkhatter" auf 5. Juni 2005
Format: DVD
Scary Movie zum dritten.
Diesmal werden neben allerlei anderen Filmen hauptsächlich Sings - Zeichen und The Ring auf die Schippe genommen.
Die Story ist hier sogar mit Abstand die beste, da sie wirklich sehr geschickt die Handlungen von Ring und Signs miteinander verbindet.
Da hier auch nichtmehr die Wayans Brüder, sondern David Zucker der Regesseur. Und dieser hat ja u.a. schon die Nackte kanone auf Erfolgskurs geführt.
Die Cast liest sich ebenfalls traumhaft, stehen doch Schauspieler wie Charlie Sheen, Denise Richards, Leslie Nielsen und natürlich Scary Movie Veteranin Anna Faris (die hiir erstmals in ihrer natürlichen Haarfarbe Blond schauspielern darf) zur Verfügung.
Keine Angst, die Gags sind immernoch herrlich albern und niveaulos, aber wirkunsvoll! Ich hab mich mehr als nur einmal schlapp gelacht.
Das Bonusmaterial ist dann fast noch witziger als der Film selbst, die entfallenen Szenen und ein 15 minütiges (!!!) alternatives Ende indem es nochmal Matrix Reloaded und der Hulk knüppelhart abbekommen sorgen dafür das man sich vor lachen biegt.
Für mich ist das der beste der drei Scary Movie Filme und jeder, der die ersten beiden mochte, kann hier bedenkenlos zugreifen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Jacobs VINE-PRODUKTTESTER auf 26. März 2005
Format: DVD
Scary movie 3
*****Der Film
Der Film fängt als The Ring parodie an. Zwei Frauen, gespielt von Jenny McCarthy und Pamela Anderson sitzen auf dem Bett und schauen in den Fernseher. Alles wie in The Ring, doch schon nach wenigen Sekunden kommt der erste Lacher. Nach dem Vorspann kommt schließlich der Hauptfilm, der beginnt mit einer Parodie auf Sings - Zeichen. Ein Mann wacht durch das geschrei seiner Tochter auf und knallt gleich zwei Mal gegen eine Lampe. Als er seine Tochter erreicht, findet er ein Kornkreis vor. Kurz darauf wird von Cindy Campell, inzwischen eine Nachrichtenmoderatorin und Hauptprotagonistin der ersten beiden Teile, darüber berichtet, allerdings stößt sie damit auf wenig interesse. Sie holt ihren Neffen Cody von der Schule ab und trifft auf ihre Freundin Brenda und lernt den George, den Bruder des Farmers kennen. Er überredet sie zu einem Auftritt von ihm zu kommen. Natürlich machen sie das und schlendern in eine 8 Mile Veräppelung. Kurz darauf stirbt Brenda, weil sie das Video gesehen hat, von dem man nach sieben Tagen stirbt. Nach der Totenwache, irre witzig muss ich sagen, sieht auch sie sich das Video an und wird dadurch in etwas hineingezogen, dass ihr gar nicht so gut gefält, dem Zuschauer schon, denn er erlebt Gags im Sekundentakt.
*****Zum Film
Alleine der Anfang ist schon grandios und einfach nur zum Umfallen witzig. Jenny McCarthy und Pamela Anderson spielen die Rollen der Blondienen, die nichts im Kopf haben, so was von klasse, da könnte man meinen, sie seinen im wirklichen Leben genau so. Der Film ist an und für sich grandios, einfach klasse und entschuldigt somit den etwas schwächeren Teil 2.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Macky auf 18. Januar 2010
Format: DVD
Zu Scary Movie braucht man nicht viel zu sagen...jeder weiß wohl um was es in den Filmen geht.

Da ich Teil 3 sehr amüsant fand besonders mit Charlie Sheen, habe ich dann 3.5 bestellt aber dazu kann ich nur sagen.

Vorsicht !

Es muss nicht unbedingt sein...Wer 3 hat braucht nicht noch 3.5

Man müsste sie schon parallel ablaufen lassen um die kleinen Unterschiede mitzubekommen.

Also lustiger Film aber es muss nicht 3.5 sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen