Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Scarecrow. (Englisch) Taschenbuch – 3. September 2004


Alle 27 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 3. September 2004
EUR 16,52 EUR 0,01
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
1 neu ab EUR 16,52 35 gebraucht ab EUR 0,01
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 532 Seiten
  • Verlag: Pan Macmillan (3. September 2004)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0330487590
  • ISBN-13: 978-0330487597
  • Größe und/oder Gewicht: 11,3 x 4 x 17,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 367.087 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Der Australier Matthew Reilly war gerade 19 Jahre alt, als er 1996 die ersten 1000 Exemplare seines Debütromans "Contest" - auf Deutsch "Showdown" - selbst verlegte. Zuvor war das Manuskript von allen wichtigen Verlagen in Sydney zurückgewiesen worden, für den Druck musste der junge Mann sich Geld von seiner Familie leihen. Heute ist diese allererste Auflage eine Rarität, die hoch gehandelt wird. Außerdem gelangte damals eines der Exemplare in die Hände von Cate Paterson, einer Lektorin bei Pan Macmillan, die den jungen Autor sofort unter Vertrag nahm. Inzwischen hat sich Matthew Reilly zu einem Bestsellerautor entwickelt. Dank Bänden wie "Der fünfte Krieger" hat er vor allem unter jüngeren Lesern eine riesige Fangemeinde.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

With Scarecrow Matthew Reilly goes further than ever before into the supercharged adrenalin, high-testosterone thrillers that have become his trademark. His heroes constantly strain plausibility with their feats of stunt-driving and snappy shooting; with their hair-breadth escapes and entire ruthlessness. His series hero, "Scarecrow" Schofield finds himself on a list of the bravest soldiers and most wanted terrorists on the planet, pursued by mercenaries and bounty hunters who want nothing but to take his head. This is a book full of outrageous conspiracies and a villain with a taste for microwaving his victims, boiling them in oil and throwing them to the sharks. It's a fairground ride of a thriller that zips along at a cracking pace from the icy coasts of Siberia to the caves of Afghanistan, the glass towers of London's Dockland and the treacherously hairpin roads of the Brittany coast. Reilly builds constantly--this is a book whose tension and action sequences escalate well past the point normally called over the top. This is a book full of ingenious ultra-violence in which everyone is at risk--Reilly is a gaudy writer but never a stupid one or one who fails to follow through his own plot logic. --Roz Kaveney -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Pressestimmen

"The text is all fury, akin to taking a James Bond film, cutting out everything but the action and running that at double speed. As much video game as novel. Reilly's admirers will love this one, and anyone interested in the outer limit of action writing should check it out."--"Publishers Weekly" "James Bond and Dirk Pitt can step aside-a new action hero has arrived to take their place in Reilly's latest roller-coaster ride. This thrill fest is highly recommended for all fiction collections-even the most jaded readers will need to fasten their seatbelts and hang on for dear life."--"Booklist" ""Scarecrow" should come with a blood pressure cuff shrink-wrapped to it. Nonstop action, adventure, and a HUGE surprise for fans of Reilly's other Schofield novels-what more could you ask for from a novel? You'll give up television forever after reading "Scarecrow,""--Bookreporter.com "Lightning-paced."--"Entertainment Weekly" "Move over, Jack Ryan and Dirk Pitt-Marine Shane "Scarecrow" Schofield is the next great action hero. Matthew Reilly's well-developed characters and nonstop action more than compensate for an implausible plot."--"Dallas Morning News" "The pace is breakneck... will hook you right from the start."--"Waterstone's Books Quarterly "(UK) "This is unashamedly ball-busting reading... it certainly clears the palette."--"Arena" (UK) "Here's pace, jargon, diagrams, gadgets and guns to get excited about... "Scarecrow" is breathless."--"Mirror" (UK)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. Februar 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Wenn Reilly's Held Scarecrow im Spiel ist ist das ein Garant für eine Materialschlacht wie in Matrix. Wer Ice Station und Area 7 gelesen hat wird auch hier nicht enttäuscht. Man muss sich aber im Klaren sein, dass es Actionunterhaltung ist vergleichbar mit amerikanischen Filmen (den Guten). Wer dieses Genre mag wird sich für ein Wochenende in seine Wohung einschließen und nur im absoluten Notfall das Lesen unterbrechen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. Februar 2005
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Matt Reilly comes at us again with another book featuring Über-Super-Hero Shane Schofield a.k.a. as The Scarecrow.
As with his other books, the pace is breathtaking and the Action spectacular.
If you've read Reillys other books (as I did), you know prior to the first page that you might as well switch your brain to cruise control and enjoy the ride. You don't expect great Character building or well researched scenarios, or realism (at all).
The problem is that Mr. Reilly is seriously starting to repeat himself. Of course the setting is different and the villain is a different one and Schofield hasen't run out of tricks.
But Reilly has. At some point, seeing the Scarecrow escape even the most impossible of situations against ridiculous odds again and again and again, becomes routine. And when the routine begins, the thrill stops. The Brain slips out of Cruise Control and starts to demand just a little logic, a tiny, little speck of realism,or something remotly resembling a Story.
And, as you knew prior to page one, this demand will not be satisfied.
If this is your first Reilly Book and you're into pure Action: Go for it. If you've read the others: There are worse ways of spending ones time, but this book is definitly not a must-have.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. Oktober 2004
Format: Taschenbuch
Just finished Matthew Reilly's third book with Shane "the Scarecrow" Schofield as (super-)hero. More than 500 pages within a few days. I have to admit I enjoyed it, but this is something you can not tell anybody without a slight feeling of guilt, because it's so over-the-top, so plain forward and so implausible in every aspect, but if you like your plot fast and furious: it's great fun! James Bond or Indiana Jones wouldn't have survived the first ten pages of this book, and the action never stops. Pack your brain away and read as fast as the countless countdowns allow. A brief warning: there are quite a lot of very detailed descriptions of rather gruesome and violent scenes. Could have worked without all the blood and splattered brains.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kundenrezensionen TOP 1000 REZENSENT am 27. Juli 2007
Format: Taschenbuch
Es ist alles absolut überdreht, unplausibel, die Story-Logik hat Löcher, durch die man ohne anzuecken mit einem Sattelschlepper fahren kann, aber auf Grund des Tempos des Romans hat man keine Zeit, dies allzu deutlich zu merken – außer wenn beim siebenten Cliffhanger-Moment eines Kapitels schon wieder der gleiche erzählerische Kniff angewandt wird – und wer gerne mal statt eines Special-Effects-lastigen Films ein ebensolches Buch lesen möchte, für den ist dieser Roman sicherlich interessant.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen