Weitere Optionen
Scare Yourself (Bonus)
 
Größeres Bild
 

Scare Yourself (Bonus)

23. Mai 2005 | Format: MP3

EUR 2,58 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:37
30
2
5:04
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 23. Mai 2005
  • Erscheinungstermin: 23. Mai 2005
  • Label: Parlophone Denmark
  • Copyright: 2005 Parlophone Music Denmark A/S This Labelcopy information is the subject of Copyright Protection. All rights reserved. (C) 2005 Parlophone Music Denmark A/S
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 8:41
  • Genres:
  • ASIN: B002Q26U36
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 234.963 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bilbeg am 11. April 2007
Format: Audio CD
das ist gute laune. das ist rock. das ist am strand sitzen mit der gitarre und freunden und lachen und singen und feiern und ganz gleich wo du dich befindest, scare yourself schickt dich genau dorthin wo auch schon alles so schön begann... in die end80er/anfang90er und trotzdem bleibst du im jetzt und hey, du fühlst dich vielleicht älter aber unglaublich cooooooooooooooooool. und wie immer bei d.a.d. wirst du überrascht sein wie gut schlaue texte klingen können. wie gut sie formuliert sind. wie gut gesungen. wie verdammt gut gespielt. in jedem song entdeckst du geschichten, weisheiten, gedanken, irre viel leben und du kriegst SOFORT gute laune, denn es pusht dich unglaublich nach vorne und du bist den immer lässigen dänen auf ewig und länger dankbar für ihr werk denn DAS ist das absolut coolste rockalbum des jahres 2006.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rudolf Kreuzeder am 8. April 2006
Format: Audio CD
Oft musste ich die Scheibe hören bis es endlich Klick gemacht hat. Zu hartnäckig st nach all den Jahren noch immer der Wunschtraum verankert einen Nachfolger zu den Partygranaten „No Fuel..." und „Riskin'..". präsentiert zu bekommen. Dabei hat sich das Danish Dynamite schon vor Urzeiten mit dem sperrigen Helpyourselfish in andere musikalische Gewässer verabschiedet.
Ihr berühmt-berüchtigter Humor ist nach wie vor vorhanden nur muss man oftmals tiefer in dem Wust aus Soziel- und Gesellschaftskritik graben. Klar wird hier und da auch mal wieder eine melanchonische Note angeschnitten und bisweilen kratzt man verdächtig an der Alternativ- un Postpunkgrenze. Aber die Beschäftigung mit dem Album lohnt sich da man nach Soft Dogs zwar mit Sicherheit nicht mit einem Umkehrschwung Richtung Everything Glows gerechnet hat, wenn jedoch das Songwriting diesmal einiges Mehr als bei den ungeliebten 90er Alben auf dem Kasten hat ist der Schritt soweit entschuldigt.
Wenn „Lawrence of Suburbia" kein Hit in den Tanztempeln wird dann fress ich einen Besen. Vor allem der Drahtseilakt zwischem frustriertem Betroffensein und dem sich festbeissendem Ohrwurmcharakter macht hier seinen Reiz aus und zieht sich wie ein roter Faden durch die Scheibe.
Wütendes Gekeife wechselt sich ab mit einschmeichelnden Mitsingchören. Mal grüssen die Foo Fighters dann wieder experimentiert man mit skandinavieschem Rüpelrockeskapaden. Unverkennbar ist jedoch die stetige Duftnote und Wiedererkennungsqualität die eben nur diese Band ihr Eigen nennt.
Wioe gesagt braucht das alles ein paar Durchläufe mehr und man sollte sich bewusst sein das D-A-D nie mehr die wie amerikanische AC/DC klingenden Rotzlöffel sein werden.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Frank am 9. Juni 2006
Format: Audio CD
Die CD gefällt beim ersten anhören, alle Songs gefallen, und das kommt leider nur noch bei sehr wenigen Alben vor. Die Band knüpft am Stil und Erfolg der ersten Platten an ohne stehen geblieben zu sein.

Ich kann die CD nur weiter empfehlen, diesen Kauf bereut man bestimmt nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden