summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
Scar Tissue (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Scar Tissue (Englisch) Audio-CD – Audiobook, 30. Juni 2006

18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 60,03 EUR 25,74
5 neu ab EUR 60,03 3 gebraucht ab EUR 25,74
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Hinweise und Aktionen

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Phoenix Audio; Auflage: Unabridged (30. Juni 2006)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1597770280
  • ISBN-13: 978-1597770286
  • Größe und/oder Gewicht: 14,7 x 5,2 x 13,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.732.896 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'We have a great sound but we're nowhere near as good a band as the Chili Peppers' BONO -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Synopsis

In SCAR TISSUE Anthony Kiedis, charismatic and highly articulate frontman of the Red Hot Chili Peppers, recounts his remarkable life story, and the history of the band itself. Raised in the Midwest, he moved to LA aged eleven to live with his father Blackie, purveyor of pills, pot, and cocaine to the Hollywood elite. After a brief child-acting career, Kiedis dropped out of U.C.L.A. and plunged headfirst into the demimonde of the L.A. underground music scene. He formed the band with three schoolfriends - and found his life's purpose. Crisscrossing the country, the Chili Peppers were musical innovators and influenced a whole generation of musicians. But there's a price to pay for both success and excess and in SCAR TISSUE, Kiedis writes candidly of the overdose death of his soul mate and band mate, Hillel Slovak, and his own ongoing struggle with an addiction to drugs. SCAR TISSUE far transcends the typical rock biography, because Anthony Kiedis is anything but a typical rock star. It is instead a compelling story of dedication and debauchery, of intrigue and integrity, of recklessness and redemption. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Einleitungssatz
I'm sitting on the couch in the living room of my house in the Hollywood Hills. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. Oktober 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Ziemlich interessantes Buch, sehr offene Worte von dem Sänger der Red Hot Chili Peppers. Auch wenn es fast 500 Seiten auf Englisch sind, es ist eigentlich relativ leicht zu verstehen, auch wenn man nur schulische Englisch Kenntnisse wie ich hat. Also, dieses Buch ist nur zu empfehlen, da es sehr gefühlvoll und wie schon gesagt sehr ehrlich ist. Ein Bonus sind noch die tollen, noch nie gesehenen Bilder! Ein muss für Chili Peppers Fans, aber auch für diejenigen die es nicht sind zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bilbeg am 3. Dezember 2004
Format: Gebundene Ausgabe
vernarbt ist der gute Kiedis für immer und ewig, seine Drogensucht zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben, durch dieses Buch..trotzdem ist seine Story mehr als eine gewöhnlihce Drogengeschichte, immerhin ist die Hauptfigur hier einer der größten lebenden Rockstars aller Zeiten...und sein Leben ist von Tag 1 bis heute einfach verdammt interessant. Allein schon seine Kindheit+Jugend würde ich gerne mal verfilmt sehen und hey, selbst dann wäre es wohl 100%ig ein Streifen ab 18! Unglaublich. Ich hab das Buch in 2 Tagen durchgelesen, völlig gespannt, ob er endlich (entgültig) vom Gift loskommt, welche Frauen dem Casanova wichtig waren Es ist ein wunderschönes Buch über Liebe, Freundschaft, denn das ist es, was das künstlerische Phänomen dieser Band ausmacht. Man erfährt nicht allzu viel über sein Songwriting, aber hey, welcher Koch lässt sich in die Töpfe gucken? Tipp: das Buch auf englisch lesen, unbedingt. Das ist authentischer+ Autor Larry Sloman ist einfach geboren um über das Leben "genau solcher" Menschen zu erzählen.. Man fühlt sich so herrlich zurückversetzt in die Zeit der 80er und Anfang der 90er Jahre, immer wieder wurde ich nostalgisch beim Lesen. Und noch was, es ist nicht nur für RHCP Fans, wie gesagt, hier geht es trotz dem omnipresenten Drogenproblem wirklich hauptsächlich um Liebe. Nicht Sex vordergründig. Liebe, zum Vater, zu Freunden, zur Musik, zu Frauen, sich selbst, zum Leben...etc. ok now, LESEN! Das Buch ist gut. Ende.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexandra Lehnen am 30. Dezember 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch geht ziemlich unter die Haut, kommt ehrlich `rüber und ist ganz gewiss nicht nur für Red Hot Chili Peppers Fans interessant. Besonders bemerkenswert finde ich die Liebe zum Detail, die mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat. Oft hatte ich das Gefühl, direkt "angesprochen" zu werden, so dass es mir nicht wie eine Art Lebenslauf vorkam (was meiner Meinung nach bei vielen anderen Autobiografien der Fall ist!). Als ich mit dem Buch fertig war, hatte ich ein wenig das Gefühl, als hätte mir ein interessanter Gesprächspartner gerade "Tschüss" gesagt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nidhoggur am 5. Januar 2006
Format: Taschenbuch
Als langjähriger Red Hot Chili Peppers Fan war ich sehr erfreut, als man mir Scar Tissue von Anthony Kiedis schenkte. Es hat mich auch erwartungsgemäß von der ersten Seite an gefesselt. Alles in allem beginnt Anthonys Leben Recht harmlos, nur um sich dann schneller und schneller in den Sex, Drugs & Rock'n'Roll Himmel zu katapultieren. Schonungslos erzählt Kiedis von seinen vielfältigen Erfahrungen, sei es Drogen oder Frauen. Der lockere, jungenhafte Ton macht es einfach das Buch zu lesen, auch wenn der Inhalt teilweise nichts für allzu schwache Gemüter ist. Einerseits wirkt Kiedis wie ein naiver Junge, andererseits sprechen seine Erlebnisse eine ganz andere Sprache. Dieser Riss in seiner Biographie erschwert das Verständnis der Person Kiedis für mich, da ich einige seiner Handlungen und Überlegungen nur schwer nachvollziehen kann.
Auch, oder gerade weil Kiedis kein Blatt vor den Mund nimmt, hat das Buch doch einige Längen. Die Wiederholungen seiner intensiven Drogen- und Sex-Exzesse, abgewechselt mit Entzügen und Klinikaufenthalten, wirken irgendwann nicht mehr schockierend, sondern eher langweilig. Aber zwischen diesen Episoden gibt es immer wieder lustige Geschichten und Anekdoten, die das Weiterlesen trotzdem belohnen.
Fazit: Für Red Hot Chili Peppers Fans sehr empfehlenswert. Andere Leser sollten vorsichtiger sein, der Stoff ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joerg Gromotka am 29. November 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Das Leben des Anthony Kidies ist eine wilde Fahrt zwischen Himmel und Hölle, es definiert das Wort "Extrem!" Ein Wunder das er noch lebt... Das Buch ist sehr gut geschrieben, es ist sehr informativ. Ein Muss für alle Chili Pepper Fans!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 8. November 2005
Format: Taschenbuch
Die Biografie von Anthony Kiedis, dem Sänger der Red Hot Chili Peppers erzählt zwar viel von der Musik, die die Peppers vor allem früher gemacht haben. Doch man kann auch wenn man kein Fan der Peppers ist, etwas lernen. Mich hat es zum Beispiel gewundert, wie alltäglich Drogen in dieser Zeit (Ende 60er) waren. Anthony Kiedis geht sehr offen mit diesem Thema um.
Hier erfahren Fans auch Hintergründe (wenn auch nur kurz beschrieben) der wichtigsten Songs.
Nur zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Als frischgebackener Chili Peppers-Fan habe ich schnell mitbekommen, dass die Lektüre von Anthony Kiedis' Autobiographie 'Scar Tissue' mehr oder weniger ein Muss ist, wenn man mehr über die Band erfahren will. Ich bin froh, dass ich mir das Buch in englisch gekauft habe: Wenn man Kiedis' Ausdrucksweise aus Interviews kennt (z. B. von YouTube), merkt man, dass er schreibt wie er spricht. Es ist also, als ob er einem sein Leben mit all seinen Höhen und Tiefen erzählt. Gute Englischkenntnisse sollte man natürlich haben; dann erschließen sich aber auch unbekannte Ausdrücke aus dem Zusammenhang.

Das Buch ist zugleich sehr ausführlich und sehr spannend geschrieben. Den Fan interessiert natürlich alles über Entstehung, Entwicklung und Leben der Band. Auch die Hintergründe einiger Liedtexte schildert Kiedis. Auch für den (Noch-)Nicht-Fan bewegend zu lesen ist dagegen die Beschreibung seines langjährigen Kampfes gegen die Drogensucht. Wer es noch nicht selbst oder miterlebt hat, bekommt deutlich vor Augen geführt, welche Macht die Drogen über Willen und Verstand, ja die ganze Persönlichkeit eines Menschen haben können und welchen Kampf es bedeuten kann, davon loszukommen. Das dritte 'Thema' des Buches sind Kiedis' Beziehungen zu (bekannten und unbekannten) Frauen, die meist auch sehr ausführlich geschildert werden. Dabei ist mir die grundsätzlich positive und differenzierte Schilderung der Frauen aufgefallen, wenn auch manche Beziehung später 'gekippt' ist und alle früher oder später beendet wurden.

Ich kann das Buch wegen seiner interessanten Erzählweise für Interessierte empfehlen. Aufgrund der sehr ausführlichen und meist unkritischen Schilderung jeglicher sexueller Begegnung von Kiedis halte ich es allerdings für Jugendliche nicht für geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen