Neu kaufen

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 0,88

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
GMFT In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 10,97
Film_&_Music In den Einkaufswagen
EUR 11,01
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Saw II

Tobin Bell , Shawnee Smith , Darren Lynn Bousman    Freigegeben ab 18 Jahren   DVD
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (158 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 27. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Jigsaw lebt! Und er hat sich neue Spiele ausgedacht. Nachdem ein Mordopfer entdeckt wird, an dem Jigsaw deutlich seine Handschrift hinterlassen hat, nimmt Detective Eric Matthews seine Spur auf. Erstaunlich schnell schafft er es, Jigsaw zu finden – nur um festzustellen, dass der Fahndungserfolg nur Teil eines mörderischen Spiels ist. Denn das Mastermind hält Matthews’ Sohn und sieben weitere Menschen in einem Haus gefangen. Sie haben nur zwei Stunden, um die versteckten Hinweise zu entschlüsseln und der Todesfalle zu entkommen. Und Matthews muss das mörderische Spiel ohnmächtig auf einem Videomonitor mit ansehen…

Amazon.de

Saw 2 beinhaltet viele Elemente des ursprünglichen Saw: ausgeklügelte sadistische Szenarien, die den Überlebenswillen der Opfer "testen" sollen, Tobin Bell als skrupelloser (und doch zum Untergang verdammter) Serienmörder Jigsaw, Shawnee Smith als Amanda, eine Überlebende eines der Spiele von Jigsaw, die erneut mitspielen muss, Dina Meyer (Starship Troopers, deren Rolle als Polizistin deutlich erweitert wurde. Die Vorgabe ist noch absurder als im ersten Film: ein harter und glückloser Polizist namens Eric (Donnie Whalberg, Band of Brothers) muss auf Videomonitoren mit ansehen, wie sein Sohn zusammen mit einer Handvoll anderer Opfer, die alle auf mysteriöse Art und Weise miteinander zu tun haben, in einem Haus voller Nervengas gefangen gehalten wird. Eric hat Jigsaw gefangen, aber der unerbittliche Killer will den Aufenthaltsort von Erics Sohn nicht verraten – es sei denn, er spielt nach seinen Regeln. Fans von Saw werden auch Saw 2 mögen, denn die Grausamkeiten sind noch fieser als vorher. Leute, die jedoch Saw entweder geschmacklos oder lachhaft fanden, wird Saw 2 auch nicht gefallen, denn die Charaktere verhalten sich selten wie echte Menschen (selbst wenn eine kurze Erklärung einen Konflikt lösen könnte, reden sie nicht miteinander, obwohl ihr Leben davon abhängt). Es ist eine Show voller Körperflüssigkeiten, schmerzverzerrten Gesichtern und Angstschreien – und wenn man auf so was steht, ist das der richtige Film für einen. Bret Fetzer

Movieman.de

Moviemans Kommentar zur DVD: Spektakulärer Horror für starke Nerven mit prima akustischer Umsetzung, optisch etwas gewöhnungsbedürftig, aber wohl als Stilmittel so gewollt. Die Extras sind ausreichend, aber ausbaufähig.

Bild: Das Bild ist nicht unproblematisch einzuschätzen, denn hier wird offenbar bewußt mit Kontrastredutkion und Grünstich gearbeitet, um dem Film einen besonderen Stil aufzudrücken. Wozu ausgerechnet Grün (00.06.45) die dominante Farbe ist und die Helligkeit und Kontrast soweit heruntergeregelt wurden, das bleibt wohl das sahnige Geheimnis von Regisseur Darren Lynn Bousman. Bestes Beispiel dafür ist eine Szene bei 00.05.20, in der ein Junge ein braunes T-Shirt, darüber einen dunkelblauen Pulli udn darüber eine grüne Jacke anhat und man schon genau hinsehen muss, um die normalerweise recht deutlichen Farbunterschiede zu erkennen. Leichtes Grieseln vor allem in größerne hellen Flächen ist nicht weiter tragisch, hemmt aber insgesamt ein wenig die ohnehin aufgrund vorgenannter "Mängel" die Detailkraft (00.04.35).

Ton: Der sehr aktive Surroundansatz greift wunderbar um die Gehörgänge herum und reizt die Ohren mit typischen Gruselatmos und Vorn/Hinten-/ und Quereffekten. Vor allem in diesen Effekten kann die erfreuliche DTS-ES-Discrete-Mischung einen tatsächlich hörbaren Vorsprung herausarbeiten. Eine Spur tiefer in den Basskeller hinab dürfte es aber noch gehen. Prima ist die zusätzliche Headphone Surroundspur, die Kopfhöreruser, die z.B. mit der PSP unterwegs sind, das nötige Surrounderlebnis um die Lappen schlägt. Die Dialoge sind zumeist klar verständlich, es fehlt aber noch an der Klarheit im Obertonbereich. Die englische Fassung liegt in Dolby 5.1-EX vor, das bietet die deutsche Dolbyspur nicht. Der Unterschied bleibt hier jedoch in engeren Grenzen, als zwischen DD5.1 und der DTS-Version. In Ihrem Volumen sind alle 3 Spuren in etwa gleichlaut.

Extras: Der Audiokommentar von Regisseur Darren Lynn Bousman und den Schauspielern Donnie Wahlberg und Beverly Mitchell ist sehr konstruktiv gehalten und natürlich deutsch untertitelbar. Da erfährt man u.a. mehr über den Aufwand mit der Puppenmaske, die auf dem Bildschirm erscheint und das die Maske zu Beginn des Filmes auch tatsächlich funktionierte. Die gute 90 Minuten lange Infotainmentspur gibt einen sehr umfassenden Einblick in die Motive, Technik und Gestaltung des Filmes. Die Fotogalerie, der 3 Minuten Promotrailer und eine 3-minütige Featurette zum Film sind nett, aber nicht eben das, worauf die Filmwelt gewartet hat. Vielmehr hätte ich mir ein paar kreative Inhalte, wie eine Bio von Jigsaw, am besten gesprochen von ihm gewünscht. --movieman.de

VideoMarkt

Der Jigsaw-Killer kehrt zurück! Diesmal hat er gleich acht Opfer für seine perversen Mordspiele in einer heruntergekommenen Bruchbude eingekerkert. Und obwohl Detective Matthews dem psychopathischen Massenmörder recht schnell auf die Spur kommt, nützt ihm dies herzlich wenig. Denn wo befinden sich die Opfer? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, und die Polizisten müssen per Monitor hilflos mit ansehen, wie ein Gefangener nach dem anderen auf blutigste Weise sein Leben lässt.

Video.de

In seinem Spielfilmdebüt gelingt dem erst 26-jährigen Werbefilmer Darren Lynn Bousman das schier Unmögliche - sein Sequel zum Hardcore-Horror-Shockers "Saw" ist noch dreckiger, die Mordinstrumente sind noch niederträchtiger und die Gänsehaut-Effekte noch spektakulärer als beim Original. Bleibt die echte Überraschung auch aus, stimmt alles andere bei dieser grotesk-gruseligen, orgiastischen Schlachtplatte in bester "Sieben"-Manier. Ein Augen- und Ohrenschmaus für besonders hartgesottene Genre-Fans.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Der Jigsaw-Killer hat noch nicht genug: Für seine perversen Mordspiele hat er erneut Opfer gefunden.
‹  Zurück zur Artikelübersicht