Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sauna - Wash Your Sins (Steelbook)

Ville Virtanen , Tommi Eronen , Antti-Jussi Annila    Freigegeben ab 18 Jahren   DVD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ville Virtanen, Tommi Eronen, Viktor Klimenko, Rain Tolk, Kari Ketonen
  • Regisseur(e): Antti-Jussi Annila
  • Komponist: Panu Aaltio
  • Künstler: Olli Pärnänen, Ivan Vorlicek, Joona Louhivuori, Henri Blomberg, Jesse Fryckman, Iiro Küttner, Tero Kaukomaa, Pia Pesonen, Tutsa Virtanen
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Finnisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: WVG Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 27. Mai 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 81 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004I8AU2S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.003 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Nach einem Vierteljahrhundert Krieg zwischen Russland und Finnland herrscht im frühen 16. Jahrhundert endlich Frieden, und eine vierköpfige Kommission aus Russen und Finnen marschiert durch die Provinz, um den frisch beschlossenen Grenzverlauf zu markieren. Die Brüder Knut und Erik, Vertreter Skandinaviens, haben Sorgen. Der eine fürchtet den Frieden, den anderen plagt das schlechte Gewissen wegen des letzten Kriegsverbrechens. Da trifft man auf ein Dorf im Sumpf, das auf keiner Karte verzeichnet ist. Dort steht eine Sauna, in der sich angeblich Sünden wegwaschen lassen.

Video.de

Düsterer Horrorfilm in mittelalterlichen Ambiente, eine weitere finnische Auseinandersetzung mit der kriegerischen Vergangenheit zwischen Finnen und Russen, diesmal mit den Zutaten des fantastischen Kinos in beklemmend dreckfarbene, nasskalte Hinterwaldszenerie gesetzt. Wie die Protagonisten ist auch der Zuschauer sich selten sicher, ob der Horror nicht doch nur ein Manifestation der omnipräsenten Kriegsneurosen ist. Blut- und schlammverkrusteter, metapherngeschwängerter Bastard aus Spuk, Kriegsdrama und Historienabenteuer, hervorragend gespielt und mit viel Gefühl für Stimmungen angerichtet.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet 8. November 2011
Von M. Kubiak
Die einen lieben den Film, die anderen hassen ihn. Das Ende lässt absichtlich Fragen offen. Aber das tut dem Film meiner Meinung nach ganz gut. Wenn man auf alles immer eine Antwort bekommt wird weniger darüber nachgedacht und so bleibt er besser in Erinnerung. Die Ausstattung ist super geratten. Schmutzig und düster, wie die Charaktere auch. Endlich keine Saubermänner auf monatelanger Exkursion. Auf jeden Fall sehenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Finnischer Horror im Steelbook 28. Mai 2011
Von Flugsi
Von Amazon bestätigter Kauf
Es ist eine kühle Geschichte aus einer unwirtlichen Zeit, die der finnische Regisseur Annila mit seiner Schuld-und-Sühne-Parabel aus den letzten Tagen des Russisch-Schwedischen Krieges 1595 erzählt: Zwei Brüder, deren Wesenszüge und Biographien unterschiedlicher nicht sein könnten (ein vom jahrzehntelang dauernden Krieg gezeichneter Soldat & ein studierter Landvermesser), und die sich nun doch auf gemeinsamer Wanderschaft befinden, angetrieben von der Pflicht zur Grenzziehung im hohen Norden Finnlands zwischen den Territorien der beiden Großmächte, aber auch auf der Suche nach Frieden im Frieden...
In ruhigen Bildern und kargen Dialogen, ohne artifiziell zu wirken, wird die Verzweiflung der Figuren erzählt - ein Film, wie ihn momentan wohl nur das skandinavische Kino zustande bringen kann.
Für Freunde des düsteren, intelligenten Horrors sowie für Freunde des skandinavischen Kinos eine absolute Empfehlung!
Die fescheste derzeit auf dem deutschen Markt befindliche Edition ist sicher dieses sehr elegante Steelbook. Es beinhaltet zwar nicht besonders viel aber dafür sehr interessantes Bonusmaterial: Trailer & Teaser, Bloopers, Extended/Deleted Scenes, ein kurzes Making Of sowie ein Interview mit Annila.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Top! Aber sehr anspruchsvoll! 18. Februar 2014
Für mich einer der besten Filme aller Zeiten. Sicher kein klassischer Horrorfilm. Die Frage ist sogar: Ist es überhaupt ein Horrorfilm? Ich finde, nein. Doch mir fällt auch kein anderes Genre ein, dem ich ihn zurechnen würde.

Auf jeden Fall ist der Film höchst komplex und besteht zu einem überwiegenden Teil aus Symbolik. Klammert man die symbolische Bedeutung der Szenen, Akteure und Objekte aus, wird ein teils unverständlicher, eher langweiliger Film daraus.
Je mehr der Andeutungen und Symbolik man jedoch entschlüsseln kann, umso extremer und mitreißender wird der Film. Und genau das ist meiner Meinung nach das Geniale daran.

Vielleicht wäre es eine interessante Aufgabe, die ganze Symbolik des Films zu analysieren, doch wäre das wohl kein Beitrag sondern ein kleines Buch. Außerdem denke ich, dass ich noch bei weitem nicht alles erkannt und verstanden habe, was der Film so bietet.

Hier mal ein paar grundlegende Aspekte, die man verstehen sollte:

1. Der Begriff „Sauna“ darf in diesem Film auf gar keinen Fall so verstanden werden, wie man ihn heutzutage in Mitteleuropa verwendet. Vielmehr ist es wichtig, die ursprüngliche, mittelalterlich-skandinavische Bedeutung des Wortes zu kennen und zu verstehen. Hier ist die Sauna ein zu tiefst spiritueller, religiöser Ort. Die Sauna wird zur Reinigung von Körper und Geist aufgesucht. Die dabei vorgenommenen Waschungen und das Schlagen des Körpers mit Zweigen ist der physische Aspekt einer viel tiefer gehenden psychischen Reinigung. Das Thema ist sehr komplex und man muss sich schon mit der Religion der nordeuropäischen Gegenden (auch vor dem Christentum) beschäftigen um diesen religiösen Zugang zu verstehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Gewaltig 8. Juli 2012
Von C. Kirsch
Von Amazon bestätigter Kauf
Ich gebe ja selten Rezensionen ab - aber in diesem Fall komme ich kaum darum herum... Dieser Film ist in gleich mehrfacher Hinsicht ein Meisterstück: Die Charaktere sind, ebenso wie deren Besetzung, mehr als faszinierend. Der Film ist sagenhaft fotografiert, hochintelligent (aber keineswegs gekünstelt intellektuell, wie man es leider manchmal erlebt), erstaunlich-erschreckend berührend und der Horror zeigt sich in verschiedenen Facetten. Wer einen netten Abend mit unterhaltsamen Blutorgien verbringen möchte, ist mit anderen Filmen sicher besser bedient, denn "Sauna" bietet verdammt viel mehr. Deshalb auch mein Tipp: mehrmals ansehen, das lohnt sich absolut, denn man entdeckt dadurch filigrane Details und der Film erschließt sich. Und der "Wedding March" von Timo Hänninen im Soundtrack rundet alles ab, kann einem sogar die Tränen in die Augen treiben. Hammer!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xae81190c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar